Conference League Finale Tickets: Preise, Informationen und News

Erst 2021 eingeführt, lockt die UEFA Conference League inzwischen mit hochklassigem Fußball. Sowohl in den Qualifikationsrunden als auch in der Gruppenphase finden sich in diesem dritten Europapokal der Vereinsmannschaft große Namen. Aus deutscher Sicht gilt das vor allem natürlich für Eintracht Frankfurt. Hinzu kommen nach den Gruppenspielen noch 8 weitere Teams aus der Europa League.

Dass das Duell um den Pokal am 29. Mai 2024 Spannung und Spektakel bieten wird, steht außer Frage. Mit Conference League Final Tickets bietet sich die Gelegenheit ein großes Endspiel auf europäischer Ebene live zu erleben. Dabei sind die Karten im Vergleich zur Europa League und Champions League nicht nur günstiger, sondern auch etwas einfacher zu haben. Nichtsdestotrotz: auch hier dürfte die Nachfrage das Angebot übersteigen.

Aktuelle Tickets für das Conference League Finale

Aktuell sind leider keine Tickets verfügbar.

Wie kommt man an Conference League Finale Tickets?

In den Qualifikationsrunden, der Gruppenphase und den K.O.-Spielen sind die Vereine selbst für die Tickets für Heimfans und Gästefans verantwortlich. Im Finale jedoch ist es die UEFA selbst, welche grundsätzlich den Ticketverkauf regelt.

Dabei vergibt die UEFA zunächst ein festes Kontingent an die beiden Finalisten, welche ihrerseits die jeweiligen Tickets an bestimmte Fangruppen vergeben. Vornehmlich sind das Dauerkarteninhaber oder Vereinsmitglieder. Zum Finale 2023 in Tirana (Albanien) beispielsweise betrug die Gesamtkapazität des Stadions 18.000 Plätze, wovon jeweils 5.000 durch die Kontingente der Finalteilnehmer belegt wurden. Weitere 4.000 Tickets behielt die UEFA für Sponsoren, Partner und Ähnliche Personengruppen zurück.

Das Agia-Sofia-Stadion in Athen, der Spielort des Finales 2024, bietet eine Kapazität von knapp 30.000 Plätzen. Somit werden etwa 8.000 Tickets durch die UEFA in den offiziellen Vorverkauf gehen. Dafür müssen sich Interessenten auf der Website des Verbands zunächst bewerben, wonach eine Verlosung stattfindet und nur ausgeloste Fans schließlich auch Tickets kaufen können.

Für jene, die dabei leer ausgehen, bleiben schließlich noch zwei Optionen: Einerseits finden sich auf Ticketbörsen des Zweitmarktes erfahrungsgemäß zahlreiche Angebote für allerlei Partien der Conference League und auch für das Endspiel. Andererseits gibt es sogenannte Fussballreisen. Dabei werben spezielle Reiseanbieter mit Pauschalreisen und Tickets für das Finale. Allerdings kosten diese Reisen dann entsprechend umso mehr, während oft wiederum keine Angabe über die genauen Sitzplätze im Stadion bzw. über die Kategorie der Tickets gemacht wird.

Wie viel kosten Tickets für das Conference League Finale?

Wie erwähnt, bieten Conference League Final Tickets den großen Vorteil, dass sie deutlich günstiger zu haben sind als bei den anderen beiden europäischen Wettbewerben der UEFA. Dabei gibt es einige große Mannschaften, die als Favoriten für das Endspiel gelten. Wie üblich teilt der Verband die Eintrittskarten in vier Kategorien ein, welche mit steigendem Preis umso bessere Plätze im Stadion garantieren.

  • Kategorie 4: 25 Euro pro Person
  • Kategorie 3: 45 Euro
  • Kategorie 2: 85 Euro
  • Kategorie 1: 125 Euro

Zum Vergleich: Im Champions League Finale kostet ein Ticket der ersten Kategorie ganze 690 Euro. Für Personen mit Schwerbehinderung, wie auch für Rollstuhlfahrer, gilt der Ticketpreis der niedrigsten Kategorie (25 Euro). Im Übrigen sind 25 Euro auch im gesamten Wettbewerb die allgemeine Preisobergrenze bei Tickets für Gästefans. Diese orientiert sich jedes Jahr am günstigsten Ticket für das Finale.

Wichtig zu wissen ist, dass die oben aufgeführten Beträge freilich für den offiziellen Verkauf durch die UEFA gelten. Auf dem Zweitmarkt hingegen sollten Interessenten von höheren Ticketpreisen ausgehen, die unter anderem abhängig von den teilnehmenden Mannschaften und somit von der allgemeinen Nachfrage sind.

Ab wann kann man Conference League Final Tickets kaufen?

Wie bei allen Wettbewerben üblich, startet die UEFA die Bewerbungsphase für die Endspieltickets ungefähr einen Monat vor dem Termin des Finales. Das heißt, die Bewerbungen laufen, noch ehe die Halbfinals gespielt sind und die Finalisten feststehen. Interessenten sollten also ab Mitte April regelmäßig die Website der UEFA besuchen und nach Informationen Ausschau halten. Nach der Verlosung haben die ausgewählten Personen dann wenige Tage Zeit, um sich ihr Ticket zu sichern.

Demzufolge gilt auch für die Ticketbörsen und generell den Zweitmarkt, dass ab Ende April bereits die ersten Angebote auftauchen könnten. Spätestens wenn schließlich die Finalteilnehmer feststehen, finden sich vermehrt Inserate auf Viagogo und ähnlichen Ticketshops. Tatsächlich kann sich selbst wenige Tage vor dem Finale noch die Chance auf ein oder mehr Tickets mit tollen Plätzen im Athener Stadion ergeben.

Zweitmarkt: Conference League Finale Tickets auf Ticketbörsen

Da die Tickets offiziell lange im Voraus von Fans aus aller Welt gekauft werden und der Weg zum Spielort in Athen für viele auch eine weite Reise ist, gibt es immer wieder Personen, die ihre Karte doch lieber weiterverkaufen. Insbesondere gilt das beispielsweise, wenn die eigene Mannschaft es wider Erwarten nicht ins Finale geschafft hat. Für Interessenten wichtig: Der Kauf von Tickets auf Ticketportalen ist absolut legal und läuft unproblematisch sofern wichtige Punkte beachtet werden:

  • Ticketbörsen fungieren als Vermittler zwischen Verkäufern und Käufern und sorgen für den geordneten und stets nachvollziehbaren Ablauf der Transaktionen.
  • Ticketpreise können je nach Spiel höher als üblich ausfallen und werden vornehmlich durch die Verkäufer individuell bestimmt.
  • Für Käufer bieten Zahlungsarten wie Paypal höheren Käuferschutz, während Überweisungen direkt an private Verkäufer eher vermieden werden sollten.
  • Bei personalisierten Tickets ist eventuell die Umschreibung der Personendaten notwendig – für Finaltickets bietet die UEFA diese Möglichkeit über die Ticketapp.
  • Tickets werden von der UEFA stets digital ausgegeben, sodass es keinerlei Versand und Versandkosten beim Ticketkauf braucht.

Gibt es VIP-Tickets für das Conference League Finale?

Eine weitere zu erwähnende Option für Karten für das Endspiel sind schließlich noch VIP-Tickets. Wer einmal eine Fussballreise und einen Stadionbesuch der besonderen Art erleben möchte, erhält damit die Gelegenheit. Um VIP-Tickets für das Conference League Finale zu kaufen, müssen sich Interessierte direkt auf der Website der UEFA informieren.

Für gewöhnlich sind die VIP-Tickets noch einige Zeit vor dem offiziellen Vorverkauf der übrigen Karten erhältlich. Um welche Kategorien, Kapazitäten und genauen Preise es sich dabei handelt, ist abhängig vom Austragungsort, also dem Stadion in Athen. In jedem Fall ist davon auszugehen, dass der Preis für VIP-Tickets im Conference League Finale bei einem mittleren dreistelligen Betrag beginnt und auch höhere vierstellige Ticketpreise durchaus möglich sind.

Das waren die bisherigen Endspiele der Conference League

Erst zwei mal wurde das finale Duell um den Conference League Pokal seit Einführung des Wettbewerbs bestritten. 2022 in Prag setzte sich AS Rom knapp mit 1:0 gegen Feyenoord Rotterdam durch und 2023 in Tirana besiegte West Ham United in einer ebenfalls engen Partie AC Florenz mit 2:1. Im Finale 23 fiel der Siegtreffer für West Ham sogar erst in der 90. Minute.

Interessanterweise fanden beide Endspiele bisher zwar in ausverkauften Stadien, aber vor weniger als 20.000 Zuschauern statt. 2024 werden es dagegen etwa 30.000 Fans sein. Damit ist eine packende Atmosphäre im Finale garantiert – während die vergangenen Beispiele für jede Menge Spannung sprechen.

SaisonStadionFinalistenErgebnis
2021/22Air Albania Stadium – ALBAS Rom – Feyenoord1:0
2022/23Fortuna Arena – CZEAC Florenz – West Ham1:2
2023/24Agia-Sofia-Stadion – GRCTBATBA
Conference League Finale: Ergebnisse der letzten Jahre

Häufige Fragen zum Conference League Finale

Diese Wettbewerbe könnten für dich auch interessant sein

Aktuelle Conference League Finale News

Momentan sind keine News vorhanden

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga