1860 Tickets: Preise, Informationen und News

Ticketpreise: Offizielle Preisliste des TSV 1860 München Alle Spieltermine: Zum Spielplan
Stadion: Grünwalder Stadion
Größe des Stadions: 15.000 Plätze

Die Münchner Löwen, Sechzig oder Sechzger, 1860 München oder kurz 1860 – der Turn- und Sportverein München von 1860 hat viele verschiedene Namen. Ebenso vielfältig ist gewiss auch die Historie des Fussballvereins aus der bayrischen Landeshauptstadt. Der Lokalrivale des großen FC Bayern ist seit 2018 nach einem tiefen Fall wieder im Profifussball angekommen.

In der 3. Liga zeigen die Sechzger eindrucksvoll, wie lebendig der Verein nach wie vor ist. Mit über 25.000 Mitgliedern überragt man sogar manchen Zweitligisten. Aus sportlicher Sicht gehört 1860 München zu den Top-Vereinen der Liga, sodass gar ein erneuter Aufstieg in die zweite Bundesliga nicht unrealistisch ist. Die Euphorie der 1860 Fans spricht in jedem Fall dafür.

Tickets für Heimspiele des TSV 1860 München

Das Zuhause von 1860 München ist das städtische Stadion an der Grünwalder Straße – kurz das Grünwalder Stadion. In dieses kehrten die Münchner endlich wieder zurück, nachdem der Verein für einige Zeit seine Heimspiele in der Allianz Arena des FC Bayern ausgetragen hatte. Jedoch beträgt die Kapazität der nun wieder bezogenen Heimstätte lediglich 15.000 Plätze.

Angesichts der hohen Mitgliederzahl des Vereins und über 11.000 verkauften Dauerkarten zum Saisonstart 2023 ist klar, dass 1860 München Tickets im freien Vorverkauf rar und schnell vergriffen sind. Wer die tolle Stimmung durch die treuen und lautstarken Fans im Aufstiegsrennen der 3. Liga gelegentlich miterleben möchte, muss also auch etwas Glück haben. Insbesondere gilt das freilich für brisante Partien wie gegen Ingolstadt oder Dynamo Dresden.

Die kommenden Heimspiele von 1860 München in der 3. Liga:

Wöchentliche Ticketinfos

Wir schicken dir einmal pro Woche einen Überblick über die günstigsten Ticketpreise für die aktuellen Spiele des 1860 München.

Trage dich einfach ein, um keine Tickets mehr zu verpassen.

(required)

Tickets für Auswärtsspiele des TSV 1860 München

Während Heimspiele des TSV 1860 München regelmäßig ausverkauft sein dürften, besteht bei Auswärtsspielen unter Umständen eine höhere Chance auf ein Ticket. Außerdem stellen Auswärtsfahrten immerzu ein besonderes Erlebnis dar. Immerhin bilden hier die treuesten Fans die Anhängerschaft für Fahrten durch ganz Deutschland. Je nach Heimmannschaft kann das verfügbare Kontingent natürlich knapp sein, sodass man beim Vorverkauf schnell zugreifen sollte.

Die kommenden Auswärtsspiele von 1860 München in der 3. Liga:

Was kosten Tickets bei 1860 München?

Das noch immer hohe Prestige des Vereins zeigt sich ganz besonders bei den Ticketpreisen. Denn das Preisniveau für Dauerkarten und Tagestickets entspricht beim TSV 1860 München durchaus dem einiger Zweitligisten. Insgesamt gibt es bei den Tagestickets vier Kategorien für Vollzahler:

  • Sitzplatz auf der Haupttribüne für 38 Euro
  • Sitzplatz in der Stehhalle ab Reihe 6 für 35 Euro
  • Sitzplatz in der Stehhalle Reihe 1 bis 5 für 28 Euro
  • Stehplatz für 18 Euro

Günstigere Tickets erhalten TSV 1860 Fans unter 14 Jahren sowie Schwerbehinderte ab 50% GdB. Für diese liegen die Preise zwischen 10 Euro (Stehplatz) und 20 Euro (Sitzplatz Stehhalle). Außerdem gibt es ein begrenztes Angebot für sogenannte Schoßtickets, womit Kinder unter 6 Jahren kostenlos ins Stadion dürfen. Allerdings müssen Schoßtickets für Kinder im Vorfeld per Mail angefragt werden.

Gibt es ermäßigte Tickets bei 1860 München?

1860 München bietet eine Ermäßigung für Tickets einzig für die Kategorie der Stehplätze an. Insofern ist zunächst davon auszugehen, dass die infrage kommenden Tickets bereits für Dauerkarteninhaber reserviert sind und im freien Verkauf eher nicht zur Verfügung stehen. In jedem Fall gilt die Ermäßigung für:

  • Jugendliche von 14 bis 17 Jahre
  • Schüler, Studenten und Auszubildende
  • BDF- und FDJler
  • Rentner

Wo kaufe ich Tickets für 1860 München?

Die Hauptverkaufsstelle für 1860 München Tickets ist der Online-Ticketshop über die Vereinswebsite. Hierfür müssen sich Interessenten im Vorfeld mit ihren persönlichen Daten registrieren. Weiterhin gibt es die Möglichkeit des Ticketkaufs über eine Servicehotline. Wer hingegen den Kauf vor Ort bevorzugt, findet die Vorverkaufsstelle am Trainingsgelände des Vereins.

Von den Vorverkaufsstellen abgesehen, ist ein Erwerb von Tickets vor Ort zum Spieltag in aller Regel nicht mehr möglich. Auch der Verein selbst weist darauf hin, dass die Tageskassen grundsätzlich geschlossen bleiben und Restkarten nur in wenigen Fällen verfügbar sind. Für den Besuch eines Heimspiels bei 1860 München sollte man sich also absolut auf den Vorverkauf verlassen.

Wann verkauft 1860 München Tickets?

In den meisten Fällen startet der Vorverkauf für Heim- und Auswärtstickets etwa 3 bis 4 Wochen vor dem jeweiligen Spiel. Gängigerweise haben dabei Besitzer einer Dauerkarte zuerst das Recht auf ihr Ticket, womit der größte Teil der insgesamt 15.000 Plätze im Stadion bereits vergeben ist. Danach folgt der Ticketverkauf an Vereinsmitglieder und schließlich der freie Verkauf von eventuellen restlichen Eintrittskarten.

Sind Tickets für 1860 München personalisiert?

Im Gegensatz zu vielen anderen Profivereinen führt 1860 München keine Personalisierung aller Tickets durch. Lediglich für Dauerkarteninhaber müssen ihre Daten angeben und das Ticket entsprechend auf die eigene Person limitieren. Allerdings besteht auch für diese die Möglichkeit des Weiterverkaufs über die vereinseigene Ticketbörse. Somit sind Tageskarten in jedem Fall nicht personalisiert.

Tickets für 1860 München auf dem Zweitmarkt

1860 München Ticketkauf Viagogo

So beschränkt wie die Tickets für 1860 München generell im freien Verkauf sind, so rar sind sie logischerweise auch auf jeder Ticketbörse wie Viagogo oder StubHub. Demgegenüber bietet der Verein selbst eine Ticketbörse quasi als Zweitmarkt an, wo Dauerkarteninhaber ihr Ticket bei Nichtnutzung als aktuelles Tagesticket verkaufen können. Diese Möglichkeit besteht ab 30 Tage vor einem Heimspiel.

Nichtsdestotrotz sind aber eben auch bei externen Anbietern durchaus Tickets für 1860 München erhältlich. Wichtig dabei ist, dass Käufer hier auf die eigene Sicherheit achten und entsprechende Aspekte berücksichtigen:

  • angemessener Preis für das Ticket (geringfügig höhere Preise sind normal)
  • sichere Zahlungsmethoden wie Paypal anstatt Überweisung
  • nach Möglichkeit Verifizierung/Gewährleistung der Gültigkeit des Tickets
  • Seriosität des Verkäufers
  • keine Personalisierung des Tickets

Solcherlei Punkte sind insbesondere dann wichtig, wenn es sich um ein Angebot auf Ebay oder Kleinanzeigen handelt. Gerade dort kommt es nicht selten zu Betrugsversuchen. Besser ist daher die Nutzung einer offiziellen Ticketbörse mit einer sicheren Zahlungsart. Im Übrigen stellt sich 1860 München wie andere Profivereine gegen den Ticketverkauf auf Viagogo und ähnlichen Plattformen – jedoch gilt der Kauf von Tickets auf diese Weise keineswegs als illegal.

Tickets für 1860 München im DFB-Pokal

Jedes Jahr qualifizieren sich die vier besten Vereine der dritten Liga für den DFB-Pokal in der Folgesaison (ausgenommen Reservemannschaft von Bundesligisten). Auf diese Weise schafften auch die Sechzger bereits die Teilnahme am Wettbewerb. Tickets für 1860 München im DFB-Pokal sind somit ohne Frage jedes Jahr beliebt, ganz gleich wie der Gegner lautet.

Der Kauf eines Pokaltickets erfolgt auf die gleiche Weise wie zu allen anderen Heim- oder Auswärtsspielen einer Saison. Grundsätzlich darf aber davon ausgegangen werden, dass der Andrang auf jene Tickets freilich umso höher ist, sodass es nur in seltenen Fällen zu Restkarten im freien Vorverkauf kommt.

Gibt es VIP-Tickets für 1860 München?

Wer als Fan der Löwen ein besonderes Heimspiel erleben möchte, hat diese Gelegenheit mit einem VIP-Ticket beim TSV 1860 München. Als VIP genießen Ticketinhaber eine hochwertige Verköstigung auf der Sechzgeralm, eine Shuttle-Fahrt zum Grünwalder Stadion und zurück, beste Plätze auf der Haupttribüne und weitere Vorzüge.

Dies eignet sich nicht zuletzt auch als Geschenk für begeisterte Fans. Die Preise für VIP-Tickets fallen bei 1860 München allerdings individuell aus und die Kapazitäten für VIP-Tagestickets ist jede Saison sehr begrenzt. Interessenten müssen eine entsprechende Anfrage via Mail stellen.

1860 München Tickets für Menschen mit Handicap

Für Menschen mit Handicap hält der Verein eine gewisse Anzahl an Tagestickets und Dauerkarten bereit. TSV 1860 Tickets für Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte oder auch Gehörlose müssen jeweils per Mail beim Behindertenbeauftragen des Vereins beantragt werden. Grundsätzlich ist in diesen Fällen auch der freie Eintritt einer Begleitperson möglich.

Anreise zum Grünwalder Stadion

1860 München Stadion Grünwalder Stadion Lage

Wer zum ersten Mal ein Heimspiel der Münchner Löwen im Grünwalder besucht, findet im Vorfeld auf der Website des Vereins alle nötigen Informationen zur Anreise. So wird beispielsweise die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen und auf die jeweiligen Linien hingewiesen. Auch für Autofahrer gibt es entsprechende Beschreibungen.

Die Adresse des Stadions für dein Navi lautet: Grünwalder Str. 2-4, 81547 München.

Wichtig zu erwähnen ist indes, dass die nahegelegenen Parkplätze einerseits mehrere tausend Stellplätze zur Verfügung stellen, jedoch kostenpflichtig sind. Auch die Nutzung der Bus- und Bahnlinien zum Stadion ist nicht etwa im 1860 Ticket enthalten und muss somit gesondert bezahlt werden.

Häufig gestellte Fragen zum 1860 München

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen