SC Verl Tickets 2024/25

Preise, Informationen und News

Seit der Saison 2020/21 ist der SC Verl in der 3. Liga vertreten und im deutschen Profifußball etabliert. Die Mannschaft zeigt seither solide Leistungen und hatte mit dem Abstieg schon lange nichts mehr am Hut. Ein Teil des sportlichen Erfolgs ist dabei auch auf die lautstarken Fans des Teams zurückzuführen.

Wenn auch du live im Stadion sein möchtest, findest du in unserem Ratgeber rund um die SC Verl Tickets alle wichtigen Informationen. Bei uns erfährst du, wann der Vorverkauf startet, welche Preise für eine Karte fällig werden und wie die Anreise reibungslos über die Bühne geht. Worauf wartest du also noch? Erlebe die Action der 3. Bundesliga und unterstützte deine Mannschaft bei den nächsten Duellen.

Tickets für die Heimspiele vom SC Verl

Bei den Heimspielen ist die Nachfrage nach SC Verl Karten stets hoch. Die stabilen Leistungen der Mannschaft haben dafür gesorgt, dass das Stadion regelmäßig gut besucht ist. Denn insgesamt passen nur rund 5.000 Fans ins Stadion. Dafür ist stets gute Stimmung garantiert, wenn der SC Verl zu Hause um drei weitere Punkte kämpft.

Wir haben verfügbare SC Verl Tickets für die kommenden Heimspiele des Vereins recherchiert:

Wöchentliche Ticketinfos

Wir schicken dir einmal pro Woche einen Überblick über die günstigsten Ticketpreise für die aktuellen Spiele des SC Verl.

Trage dich einfach ein, um keine Tickets mehr zu verpassen.

(required)

SC Verl Auswärtsspiele: Unterstütze das Team beim Gastspiel

Neben dem SC Verl finden sich in der 3. Liga gleich fünf weitere Teams aus NRW. Die Anreise zu den Auswärtsspielen ist somit bei vielen Spielen kurz. Das sorgt für volle Gästesektoren und gute Stimmung, wenn die Mannschaft in der Ferne auf dem Platz steht. Lass auch du dir die packenden Auswärtsduelle nicht entgehen und sichere dir SC Verl Tickets für die kommenden Auswärtsduelle!

Für diese Auswärtsspiele vom SC Verl sind noch Tickets verfügbar:

Wie kommt man nun an SC Verl Tickets?

Ist ein Heimspiel nicht ausverkauft, kannst du deine SC Verl Tickets ganz einfach über den Verein kaufen. Dieser Verkaufsweg wird als Erstmarkt bezeichnet. Vor allem die Top-Spiele gegen Aufstiegskandidaten sind aber schnell ausverkauft. Karten findest du dann nur noch über den Zweitmarkt. Dabei verkaufen Fans ihre bereits erworbenen Tickets, weil sie selbst nicht zum Stadion kommen können. Wir haben dir alle wichtigen Tipps und Informationen rund um den Erst- und Zweitmarkt zusammengefasst.

Der Erstmarkt der Verler als offizielle Möglichkeit

SC Verl Tickets für alle anstehenden Duelle findest du auf der Webseite des Vereins. Online gibt es einen eigenen Shop für Heim- und Auswärtsspiele. Der Verkauf wird dabei über den externen Partner „Reservix“ abgewickelt. Das hat den großen Vorteil, dass du eine Ticketversicherung wählen kannst. Kannst du nicht zum Spiel kommen, erhältst du den Kaufpreis zurückerstattet. Für den Onlinekauf brauchst du nicht zwingend eine Registrierung. Alternativ steht der PayPal-Checkout zur Verfügung. Die SC Verl Tickets werden dann als Print@Home-Variante ausgestellt.

Wenn du deine Karten nicht über den Onlineshop erwerben möchtest, stellt der Verein auch alternative Möglichkeiten zur Verfügung. Unter 069 902839 86 ist die Tickethotline 24 Stunden am Tag von Montag bis Sonntag erreichbar. Die Bezahlung ist hier nur per Kreditkarte möglich. 

Direkt in Verl findest du den Fanshop MC Textildruck. Im Papendieck 5 kannst du während der Öffnungszeiten SC Verl Karten für die kommenden Duelle kaufen. Wenn du spontan zum Stadion kommen möchtest, bietet sich ein Besuch an der Tageskasse an. Diese öffnet 90 Minuten vor dem Anpfiff. Tickets sind hier natürlich nur erhältlich, wenn das Heimspiel noch nicht ausverkauft ist.

Der Zweitmarkt für SC Verl Tickets: Was du wissen musst

SC Verl Ticketkauf Viagogo

Der SC Verl betreibt keinen offiziellen Zweitmarkt. Das ist in der Regel auch nicht weiter schlimm, da viele Heimspiele nicht restlos ausverkauft sind. So erhältst du an der offiziellen Stadionkasse noch kurz vor Anpfiff die letzten Restkarten. Der Kauf von SC Verl Tickets über Drittpersonen ist daher in der Regel nicht notwendig und auch nicht zu empfehlen.

Ist ein Spiel restlos ausverkauft, kannst du aber nur noch über den inoffiziellen Zweitmarkt an Karten kommen. Diese werden dann in der Regel über Verkaufsplattformen oder Social Media angeboten. Hierbei solltest du immer auf den Preis achten. Denn beim Wiederverkauf von Eintrittskarten wird häufig ein höherer Betrag verlangt.

4 wichtige Punkte, die du auf dem Zweitmarkt von SC Verl beachten solltest:

  • Wiederverkaufspreis: Auf dem inoffiziellen Zweitmarkt gibt es keine Preisgarantie für SC Verl Tickets. Anders als bei autorisierten Verkaufsstellen können private Verkäufer den originalen Verkaufspreis anheben. Das passiert in der Regel aber nur selten, da es für die meisten Heimspiele noch offizielle Restkarten vom Verein gibt. Ein überteuerter Wiederverkaufspreis kann immer ein Hinweis auf einen möglichen Betrug sein.
  • Verkaufsplattform: Der SC Verl betreibt keinen offiziellen Zweitmarkt. Damit musst du auf verschiedene Drittanbieter zurückgreifen. Auch auf Social Media oder direkt vor dem Stadion werden immer wieder Karten zum Verkauf angeboten. Sei hier besonders vorsichtig und versuch zu prüfen, ob es sich um einen seriösen Verkäufer handelt.
  • Echtheit prüfen: Tickets vom Zweitmarkt können unter Umständen nicht echt sein. Fake-Karten werden in der 3. Liga zwar selten angeboten, du könntest aber durchaus einem Betrüger ins Netz gehen. Vor dem Kauf solltest du dir daher stets ein Foto von den Tickets senden lassen. So kann geprüft werden, ob es sich um ein echtes Inserat handelt.
  • Ticketbedingungen: Beim Ticketkauf auf dem Zweitmarkt musst du keine bestimmten Bedingungen beachten. Die Karten für den SC Verl sind nämlich nicht personalisiert. So kannst du mit einer gültigen Eintrittskarte ohne Probleme das Stadion betreten.

Mit folgenden Anbietern auf dem Zweitmarkt arbeiten wir zusammen:

Tageskarte oder Jahreskarte – welche Kartentypen gibt es beim SC Verl?

Wenn du den SC Verl live in der 3. Bundesliga erleben möchtest, hast du die Wahl zwischen verschiedenen Kartentypen. Grundsätzlich musst du dich zwischen dem Einzelticket und der Dauerkarte entscheiden. Die Dauerkarte lohnt sich in der Regel dann, wenn du mehr als die Hälfte aller Heimspiel im Stadion verfolgen möchtest.

Besonders begehrt sind die nur rund 1.400 Sitzplätze in der SPORTCLUB Arena. Dem gegenüber stehen rund 3.700 Stehplätze. Die komplette Nord- und Südtribüne ist nur mit Stehplätzen ausgestattet.

Das kleinste Stadion im deutschen Profifußball birgt aber auch eine Besonderheit. Beim SC Verl kannst du dich für einen Tresenplatz entscheiden. Auf der Osttribüne genießt du Kneipen-Feeling mitten im Stadion. Stühle mit der Höhe von Barhockern und eine schmale Theke sorgen für ein ganz besonderes Fußballerlebnis.

Bei jedem Heimspiel des SC Verl steht ein bestimmtes Kontingent an Schiedsrichterkarten zur Verfügung. Diese sind gegen Vorlage eines gültigen Schiedsrichterausweises an der Kasse abzuholen. Das Kontingent ist begrenzt und Reservierungen vorab sind nicht möglich. Daher musst du schnell sein, um dir die kostenlosen Karten zu sichern. Vergiss dabei nicht, deinen DFB-Ausweis mitzubringen.

Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kann ein vergünstigtes Kinderticket erworben werden. Einen eigenen Familiensektor gibt es im Stadion jedoch nicht. Für Kinder unter 6 Jahren wird keine Schoßkarte benötigt. Die kleinen Gäste können ohne Sitzplatzanspruch kostenlos ins Stadion kommen.

Preisgestaltung der SC Verl Tickets: Ein kurzer Überblick

Die Preisgestaltung beim SC Verl ist relativ simpel gehalten. Die Kosten für ein Ticket variieren zwischen 12 und 35 Euro. Am günstigsten kommst du über einen Stehplatz ins Stadion. Eine Eintrittskarte für die Nord- oder Südtribüne kostet nur 12 Euro. Für Sitzplätze in der SPORTCLUB Arena werden 25 Euro fällig. Die Kosten für einen Tresenplatz liegen bei 35 Euro. Damit zählen die SC Verl Tickets zu den günstigsten in der 3. Liga. Auch bei den Top-Spielen wie beispielsweise gegen Dynamo Dresden gelten diese Preise.

Für eine Dauerkarte werden zwischen 180 und 525 Euro fällig. Dabei sicherst du dir einen fixen Platz im Stadion. Das lohnt sich vor allem, wenn du einen guten Sitzplatz oder einen Tresenplatz über die Saison hinweg nutzen möchtest. Denn diese Tickets sind besonders schnell vergriffen.

Für Rentner, Schüler, Auszubildende, Studenten, Vereins- und Fanclubmitglieder gibt es Rabatte. Diese betragen bis zu 5 Euro beim Einzelticket und bis zu 75 Euro bei der Dauerkarte. Gesonderte Ermäßigungen gibt es für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Tresenplätze sind von den Vergünstigungen ausgenommen.

Ein Überblick über den Vorverkauf beim SC Verl

Für jedes Heimspiel hast du die Möglichkeit, SC Verl Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Zwei bis drei Wochen vor Spieltag wird das Kartenkontingent vom Verein für den Verkauf freigegeben. Für einige Duelle kann es vorab einen geschützten Vorverkauf für Vereinsmitglieder und Fanclub-Mitglieder geben. In der Regel startet jedoch direkt der freie Vorverkauf für alle Fans.

Die Abwicklung findet digital über den Onlineshop oder lokal über den Fanshop statt. Auch über die Ticket-Hotline kannst du bequem deine Karten für kommende Heimspiele des Vereins kaufen. In der Geschäftsstelle werden keine SC Verl Karten verkauft. Die Teilnahme am Vorverkauf lohnt sich. Denn an der Tageskasse wird ein Zuschlag von 2 Euro berechnet.

VIP-Erlebnis im Stadion: Alles über Hospitality-Tickets beim SC Verl

Wenn du die Heimspiele des SC Verl exklusiv und in einem besonderen Umfeld erleben möchtest, bietet sich ein Besuch im VIP-Bereich an. Die VIP-Tickets kannst du einfach über den Onlineshop reservieren. Eine Karte kostet 160 Euro. Dafür erhältst du Zugang zu den besten und bequemsten Sitzen im Stadion.

In der Business-Lounge „1924“ erwartet Fans darüber hinaus eine vielseitige Speiseauswahl und ein exklusiver Service. Neben einem Buffet während des Spiels wird nach Abpfiff noch Street Food serviert. Nichtalkoholische und alkoholische Getränke sind im Preis natürlich inbegriffen.

Unvergessliche Duelle: SC Verl im DFB-Pokal

Der DFB-Pokal ist für den SC Verl nach wie vor etwas ganz Besonderes. Denn in der Vereinsgeschichte gab es erst sechs Teilnahmen. Zuletzt feierte die Mannschaft fast schon eine kleine Pokalsensation. In der Saison 2019/20 erreicht man das Achtelfinale und musste sich nur knapp gegen Union Berlin geschlagen geben. Diese packenden Duelle im Pokal sind den Fans bis heute in Erinnerung.

Sobald der SC Verl wieder im DFB-Pokal dabei ist, solltest auch du dir einen Platz im Stadion sichern. Denn hier ist gute Stimmung garantiert. Und wer weiß – vielleicht kann das Team wieder für eine kleine Sensation sorgen.

SC Verl Tickets für Menschen mit Handicap

Unterhalb von Block 6 gibt es einen barrierefreien Bereich für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Handicap. Die Tickets sind vergünstigt für 8 Euro erhältlich und müssen vorab online im Ticketshop erworben werden. Eine zusätzliche Eintrittskarte für Begleitpersonen kostet 3 Euro. Beim Einlass muss der Behindertenausweis vorgezeigt werden können, damit der Zutritt zum Stadion gewährt wird.

Die Anreise zur SPORTCLUB Arena

SC Verl Stadion Sportclub Arena Lage

In der aktuellen Saison ist die SPORTCLUB Arena das kleinste Stadion im deutschen Profifußball. Hier finden rund 5.200 Fans Platz. Nach dem Aufstieg zur Saison 2020/21 wurde das Stadion umgebaut, um den Anforderungen der 3. Liga gerecht werden zu können. Erst 1986 wurde im Stadion die erste Tribüne errichtet.

Wenn du den SC Verl live erleben möchtest, haben wir auch alle Informationen rund um die Anreise für dich zusammengefasst:

Anfahrt mit dem Auto: Direkt am Stadion stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Daher müssen Fans auf die Parkmöglichkeiten beim Marktplatz in Verl ausweichen. Der Fußweg zum Stadion dauert circa fünf Minuten. Für Auswärtsfans gibt es einen gesonderten Parkplatz.

Anfahrt mit Bus und Bahn: Die beste Busverbindung zum Stadion ist die Linie 73 des TWE. Hier steigst du am besten beim Bahnhof aus und legst den Rest der Strecke zu Fuß zurück.

Anreise vom Bahnhof: Die meisten Regionalzüge halten nicht in Verl, sondern am Bahnhof in Gütersloh. Von dort gibt es am Spieltag gesonderte Busverbindungen zum Stadion.

Sportclub Arena in Verl: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Häufig gestellte Fragen zum SC Verl

Angesagte 3. Bundesliga Vereine für dich

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen