Greuther Fürth Tickets 2024/25

Preise, Informationen und News
02.07.2024 | 1 Spiele

Greuther Fürth und die 2. Bundesliga – es passt wie die Faust aufs Auge. Seit 1997 gelang zwar zwei Mal der Aufstieg in die höchste Spielklasse. Direkt im nächsten Jahr mussten die Kleeblätter dann aber wieder den Abstieg hinnehmen. Mit seinen rund 16.600 Plätzen ist der Sportpark Ronhof aber dennoch immer gut gefüllt.

Wenn auch du dir Greuther Fürth Tickets für die kommenden Duelle in der 2. Bundesliga sichern möchtest, haben wir alle wichtigen Tipps parat. Informiere dich jetzt über den Vorverkauf, die aktuellen Preise und den Zweitmarkt bei den Kleeblättern.

Tickets für die Heimspiele von Greuther Fürth

Nach dem Meistertitel in der Saison 2020/21 und dem darauffolgenden Jahr in der Bundesliga wurde bei den Fans wieder die Leidenschaft geweckt. Die Heimspiele sind stets gut besucht und auch abgesehen von den Top-Spielen gibt es für die Greuther Fürth Karten eine hohe Nachfrage.

Für diese kommenden Heimspiele kannst du dir noch Greuther Fürth Tickets sichern:

Wöchentliche Ticketinfos

Wir schicken dir einmal pro Woche einen Überblick über die günstigsten Ticketpreise für die aktuellen Spiele des Greuther Fürth.

Trage dich einfach ein, um keine Tickets mehr zu verpassen.

(required)

Greuther Fürth Auswärtsspiele: Unterstütze das Team beim Gastspiel

Ob um die Ecke in Nürnberg oder hoch im Norden in Kiel – der Gästeblock ist stets gut besucht, wenn Greuther Fürth auswärts antreten muss. Ein Duell in der Ferne solltest du dir als echter Fan keinesfalls entgehen lassen. Denn ein Sieg im Auswärtsspiel schmeckt besonders süß!

Greuther Fürth Tickets sind derzeit noch für diese Auswärtsspiele verfügbar:

SpVgg Bayreuth - SpVgg Greuther Fürth
Di, 02.07.24, 18:00 Uhr
 

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 27.05.2024

Wie kommt man nun an Greuther Fürth Tickets?

Auf der Suche nach Tickets für die Kleeblätter wirst du relativ schnell auf den Onlineshop des Vereins stoßen. Über diesen offiziellen Verkaufsweg sind Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich. So können sich Kleeblätter aus ganz Deutschland Tickets für die kommenden Heimspiele sichern. Der sogenannte Erstmarkt bietet dir dabei natürlich eine Preis- und Echtheitsgarantie.

Falls ein Heimspiel von Greuther Fürth bereits ausverkauft ist, sind Karten nur noch über den Zweitmarkt erhältlich. Hier gibt es jedoch keinen offiziellen Verkaufskanal vom Verein. Du musst dich also bei Drittanbietern oder privaten Verkäufern nach Tickets umsehen. Das kann wiederum dazu führen, dass die Preise bei Top-Spielen deutlich ansteigen. Achte daher immer auf den originalen Verkaufspreis.

Der Erstmarkt von Fürth als offizielle Möglichkeit

Deine Greuther Fürth Tickets kannst du bequem über den Onlineshop des Vereins beziehen. Bestellungen sind rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche möglich. Über den digitalen Verkaufsweg haben Fans aus ganz Deutschland die Möglichkeit, sich Karten für die kommenden Heimspiele zu sichern. Für den Online-Kauf musst du dich vorab auf der Website registrieren. Das Konto ist kostenlos und du benötigst lediglich eine gültige E-Mail-Adresse.

Über den Onlineshop kannst du dir dann die passenden Sitzplätze auswählen oder dich für einen Stehplatz im Stadion entscheiden. Online ist die Bezahlung nur per Kreditkarte oder via PayPal möglich. Im Anschluss an die Bezahlung werden die Greuther Fürth Karten per E-Mail versendet. Du kannst die Karten dann entweder als PDF-Datei ausdrucken oder mobil auf dem Smartphone vorzeigen.

Natürlich sind Tickets für die Heimspiele von Greuther Fürth auch an der Tageskasse verfügbar. Ist das Duell nicht ausverkauft, öffnen die Kassen in der Regel zwei Stunden vor Anpfiff. Hier kannst du dir noch Restkontingente sichern und spontan zum Stadion kommen.

Der Zweitmarkt für Greuther Fürth Tickets: Was du wissen musst

Greuther Fürth Ticket Viagogo

Bei den Top-Duellen gegen die Aufstiegskandidaten kann es durchaus vorkommen, dass die Heimspiele von Greuther Fürth restlos ausverkauft sind und du über den Erstmarkt keine Tickets mehr beziehen kannst. Dann bleibt nur noch der Blick auf den Zweitmarkt.

Vom Verein selbst gibt es keine offizielle Plattform, um Fans einen sicheren und fairen Zugang zum Zweitmarkt zu ermöglichen. Du musst also auf Drittplattformen ausweichen und hier nach Restkontingenten suchen. Auf dem Zweitmarkt werden Karten in der Regel immer nur von Privatpersonen weiterverkauft. Hier fehlt dann natürlich auch die preisliche Regulierung beim Verein. Daher solltest du immer einen Blick auf den originalen Ticketpreis werfen, bevor du überteuerte Käufe tätigst.

Angesagte Greuther Fürth Artikel
AngebotBestseller Nr. 1 SPVGG GREUTHER FÜRTH Trikot Away Herren 2024, Größe:L, Spielerflock (zzgl. 14.90EUR):ohne Flock
Bestseller Nr. 2 SPVGG GREUTHER FÜRTH Trikot 3rd Herren 2024, Größe:XL, Spielerflock (zzgl. 14.90EUR):ohne Flock
AngebotBestseller Nr. 3 PUMA SPVGG GREUTHER FÜRTH Trikot Away Kinder 2024, Größe:128, Spielerflock (zzgl. 14.90EUR):ohne Flock

Update: 24.05.2024 | Links & Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API

4 wichtige Punkte, die du auf dem Zweitmarkt von Greuther Fürth beachten solltest:

  • Verkaufsplattform: Es existiert kein offizieller Zweitmarkt für den Weiterverkauf von Greuther Fürth Tickets. Ist ein Heimspiel ausverkauft, werden Karten oft über soziale Netzwerke oder gängige Online-Marktplätze zum Verkauf angeboten. Sei daher stets vorsichtig, wenn du Tickets über den Zweitmarkt erwirbst.
  • Ticketpreis: Auf dem inoffiziellen Zweitmarkt gibt es keine Preisregulierung vom Verein. Fans können den Ticketpreis also individuell festlegen. Bei hoher Nachfrage kann es durchaus passieren, dass der Verkaufspreis sich verdoppelt oder verdreifacht.
  • Echtheit: Beim Ticket-Kauf auf dem inoffiziellen Zweitmarkt musst du auch immer einen Blick auf die Echtheit der Karten haben. Denn auch in der 2. Bundesliga gibt es immer wieder Betrugsversuche beim Verkauf über den Schwarzmarkt.
  • Ticketbedingungen: Da es keinen offiziellen Zweitmarkt gibt, musst du auch auf keine spezifischen Ticketbedingungen achten. Wichtig ist, dass du den Originalpreis mit dem tatsächlichen Verkaufspreis prüfst. In der Regel sind die Eintrittskarten für die Heimspiele von Greuther Fürth nicht personalisiert.

Mit folgenden Anbietern auf dem Zweitmarkt arbeiten wir zusammen:

Tageskarte oder Dauerkarte – welche Kartentypen gibt es bei Greuther Fürth?

Als Gelegenheitsfan ist die Tageskarte bei Greuther Fürth die beste Wahl für dich. Im Sportpark Ronhof kannst du dich zwischen rund 8.000 Stehplätzen und weiteren 8.000 Sitzplätzen entscheiden. Wenn du mehr als die Hälfte aller Heimspiele live im Stadion erleben möchtest, lohnt sich die Dauerkarte. Diese wird jedoch nur zu Saisonbeginn ausgegeben und kann während des laufenden Spielbetriebs nicht mehr vergünstigt erworben werden.

Tickets für die ganze Familie gibt es im WBG – Familienblock. Dieser befindet sich auf der Gegengerade und ist in der Regel schnell ausverkauft. Wenn du mit der gesamten Familie ins Stadion kommen möchtest, solltest du also pünktlich zum Verkaufsstart bereit sein.

Kinder bis 5 Jahre erhalten eine Schoß- beziehungsweise Zählkarte an der Tageskasse ausgestellt. Dieses Ticket ist kostenfrei, berechtigt jedoch nicht zu einem eigenen Sitzplatzanspruch. Online kann die Schoßkarte vorab nicht beantragt werden.

Schiedsrichterkarten stehen ohne Möglichkeit zur Vorab-Reservierung bei den Heimspielen an der Tageskasse zur Verfügung. Hier musst du jedoch schnell sein, da nur ein kleines Kontingent an Freikarten reserviert wird. Diese speziellen Tickets sind zudem nur am Kassenhaus Nord erhältlich.

Preisgestaltung der Greuther Fürth Tickets: Ein kurzer Überblick

Für einen Besuch im Sportpark Ronhof empfehlen wir dir ein Ticket für die Gegengerade. Hier hast du beste Sicht auf den Rasen und gleichzeitig einen zugewiesenen Sitzplatz. Eine Karte hierfür kostet während der laufenden Saison 38 Euro. Zusätzlich stehen auch Sitzplätze im Sektor Q zur Verfügung. Diese kosten 32 Euro pro Person. Alternativ findest du auch Sitzplätze auf der Haupttribüne. Hier ist die Sicht nicht unbedingt besser, dafür kostet ein Ticket aber dennoch 45 Euro. Deutlich günstiger werden die Karten für Stehplätze. Sowohl auf der Nordtribüne als auch auf der Südtribüne fallen nur 16 Euro für die Greuther Fürth Tickets an.

Ermäßigungen gibt es für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, für Studenten in Vollzeit, BFD-Leistende, Inhaber der bayerischen Ehrenamtskarte, Rentner und Arbeitslose. Abhängig von der Ticket-Kategorie kannst du dir so einen Preisnachlass von bis zu 5 Euro pro Karte sichern. Noch einmal günstiger wird es für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Hier gilt ein Pauschalpreis von 8 Euro pro Eintrittskarte.

Eine Dauerkarte kostete zu Beginn dieser Saison zwischen 150 und 450 Euro. Plätze im Familiensektor konntest du dir für 230 Euro pro Saison sichern. Rabatte gab es in diesem Fall nur für Jugendliche und Kinder.

Sitzplätze im rauchfreien Familiensektor kosten für eine erwachsene Person 32 Euro, für ermäßigungsberechtigte Personen 29 Euro und für Kinder 8 Euro.

Ein Überblick über den Vorverkauf bei Greuther Fürth

Der gesamte Vorverkauf findet online statt. So kannst du dir bereits vorab die Tickets für die kommenden Heimspiele von Greuther Fürth sichern. In der Regel startet der freie Verkauf rund drei Wochen vor Spieltag. Karten für alle Heimspiele gibt es auch im Sportheim. Auch Auswärtstickets sind gegebenenfalls im Sportheim erhältlich. Die Verfügbarkeit von Auswärtstickets im Sportheim kann sich aber je nach Gastgeber-Verein unterscheiden. Daher kann es sinnvoller sein, wenn du dir die Greuther Fürth Tickets für Auswärtsfahrten online sicherst.

Direkt in Fürth kannst du auch noch den Fanshop in der Schwabacher Straße 15 besuchen, um die VVK-Karten zu sichern. In der Regel gibt es keinen gesonderten Vorverkauf für Dauerkartenbesitzer und Vereinsmitglieder. Das kann sich bei Top-Spielen oder anstehenden Duellen im DFB-Pokal aber ändern. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, kannst du den Newsletter des Vereins abonnieren. Hier erhältst du regelmäßige Infos rund um die anstehenden Vorverkaufstermine.

VIP-Erlebnis im Stadion: Alles über Hospitality-Tickets bei Greuther Fürth

Wenn du einen Spieltag im Sportpark Ronhof auf ganz besondere Art und Weise erleben möchtest, kannst du dich für VIP-Tickets bei Greuther Fürth entscheiden. Die Online-Bestellung dieser Karten ist nicht möglich. Du musst vorab ein Bestellformular einreichen oder dich direkt an den Verantwortlichen Niklas Honskamp wenden. Alle Kontaktdaten sowie das Formular findest du auf der Vereinswebsite.

Die VIP-Tageskarte kostet in dieser Saison 332 Euro. Für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren sowie für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren gibt es Ermäßigungen. Für diesen Preis sicherst du dir Zutritt zum VIP-Bereich ab 90 Minuten vor dem Spiel, ein hervorragendes Catering und Business-Seats auf der Haupttribüne. Für zusätzlich 35 Euro kannst du dir auch noch einen VIP-Parkplatz sichern.

Im Stadion gibt es zwei modern eingerichtete und gemütliche Lounges. Zusätzlich zum VIP-Bereich kannst du beide Bereiche kostenfrei nutzen.

  • Café-Lounge bei Mr. Bleck: Hier genießt du Kaffeespezialitäten und süße Teilchen während des Spiels.
  • “Wild&Panda”-Lounge: Mach es dir abseits des Trubels bei einem kühlen Bier oder einem schmackhaften Glas Wein gemütlich.

Warten auf den ersten Titel: Greuther Fürth im DFB-Pokal

Seit der Saison 1996/97 ist Greuther Fürth fixer Bestandteil des DFB-Pokals. Der Verein blickt dabei auf einige Achtungserfolge zurück. 2003/04 und 2009/10 erreichte man das Viertelfinale. Gegen den Werder Bremen und die Bayern war damals jedoch Schluss. In der jüngeren Vergangenheit gab es im DFB-Pokal leider nicht allzu viel zu feiern.

Bittere Niederlagen gegen deutlich schwächere Gegner haben bereits für ein frühes Pokalaus gesorgt. Die Fans im Sportpark Ronhof lassen sich davon aber nicht die Stimmung vermiesen. Pünktlich zur ersten Pokalrunde werden die Kleeblätter auf dem Rasen von Tausenden von Fans begleitet. Als echter Greuther-Fan solltest du dir ein Duell im DFB-Pokal keinesfalls entgehen lassen.

Greuther Fürth Tickets für Menschen mit Handicap

Im Sportpark gibt es seit der Saison 2009/10 eine moderne Tribüne für Menschen mit Handicap. Hier finden bis zu 25 Fans inklusive Begleitperson Platz. Der barrierefreie Bereich des Stadions ist möglichst nah am Rasen und verspricht ein besonders tolles Stadionerlebnis. Für erblindete Personen gibt es bei jedem Heimspiel vier Blindenreporter. Kopfhörer werden vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt. Tickets können vorab online reserviert werden und sind zu einem vergünstigen Preis erhältlich.

Die Anreise zum Sportpark Ronhof

Greuther Fürth Stadion Sportpark Ronhof Lage

Der Sportpark Ronhof fasst rund 16.600 Fans und zählt somit zu den kleineren Stadien in der 2. Bundesliga. Bereits seit 1910 werden hier die Heimspiele des Vereins ausgetragen. Damit belegt Greuther Fürth den Platz 3 der am längsten am selben Ort spielenden Traditionsvereine.

Für deine Anreise zum Sportpark Ronhof haben wir auch noch alle wichtigen Informationen gesammelt:

Anfahrt mit dem Auto: Da die Parksituation verbesserungswürdig ist, empfiehlt der Verein die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Einige Parkplätz stehen auf dem Gelände der RWS in der Nähe des Stadions zur Verfügung. Ein Parkschein kostet am Spieltag 6 Euro.

Anfahrt mit Bus und Bahn: Vom Hauptbahnhof in Fürth fahren mehrere Buslinien bis zur Haltestelle „Friedhof“. Mit den Linien 173, 174 und 177 kommst du in fußläufige Nähe zum Stadion.

Sportpark Ronhof in Fürth: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Häufig gestellte Fragen zu Greuther Fürth

Angesagte 2. Bundesliga Vereine für dich

Aktuelle SpVgg Greuther Fürth News

Momentan sind keine News vorhanden

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen