RB Leipzig Tickets

RB Leipzig Tickets: Informationen, Preise und News

Ticketpreise: Offizielle Preisliste RB Leipzig Alle Spieltermine: Zum Spielplan
Stadion: Red Bull Arena Leipzig
Größe des Stadions: 44.345 Plätze

Auch wenn RB Leipzig die Fußballwelt spaltet wie kaum ein anderer Verein, herrscht im regelmäßig ausverkauften Stadion stets eine gute Stimmung. Wenn du die Bullen in der Saison 2023/24 live und hautnah im Stadion erleben und unterstützen möchtest, solltest du dir RB Leipzig Tickets für die Bundesliga sichern.

In unserem Ratgeber von Fußballfans für Fußballfans zeigen wir dir, wie du schnell und einfach an Tickets für ein RB Leipzig Spiel kommst. Außerdem erfährst du alles Wichtige rund um die begehrten Tickets für die Champions League, Vorverkaufsstellen und die Anfahrt zum Stadion.

Tickets für die Heimspiele von RB Leipzig

In der noch jungen Vereinsgeschichte hat die Red Bull Arena als Heimspielstätte von RB Leipzig bereits einige denkwürdige Momente mit sich gebracht. Von engen Spielen in der Bundesliga bis hin zu packenden Duellen in der Champions League gibt es keinen besseren Ort, um die Stars von Red Bull Leipzig live und hautnah erleben zu können.

Sichere dir gleich hier Tickets für die kommenden Heimspiele von RB Leipzig:

RB Leipzig - Aston Villa
Do, 01.08.24, 02:00 Uhr
ab 368 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 25.06.2024

Wöchentliche Ticketinfos

Wir schicken dir einmal pro Woche einen Überblick über die günstigsten Ticketpreise für die aktuellen Spiele des RB Leipzig.

Trage dich einfach ein, um keine Tickets mehr zu verpassen.

(required)

Tickets für die Auswärtsspiele von RB Leipzig

Als echter Leipzig Fan möchtest du natürlich auch bei den Auswärtsspielen der Bullen mit von der Partie sein. Dabei musst du gar nicht immer weit reisen. Denn nach Berlin sind es nur rund 200 km. Kracher gegen den BVB oder die Bayern erlebst du am besten im Zuge einer Fanreise.

Für die folgenden Termine findest du noch günstige Auswärtstickets für die Spiele der Bullen:

Rot-Weiss Essen - RB Leipzig
Sa, 17.08.24, 15:30 Uhr
 

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 25.06.2024

Wie kommt man nun an RB Leipzig Tickets?

Es gibt verschiedene Wege, um dir dein Ticket für das nächste Leipzig Spiel zu sichern. Selbst wenn der Erstmarkt keine Karten mehr anbietet, kannst du die Bullen noch live im Stadion erleben!

RB Leipzig Karten über den Erstmarkt als offizieller Weg

Wenn du bequem und ohne Mehrkosten Tickets für die Bundesliga Spiele von RB Leipzig kaufen möchtest, bietet sich dafür die Website des Vereins an. Die Online-Präsenz der Bullen ist übersichtlich und bringt dich bei Bedarf schnell in den Bereich des offiziellen Ticketverkaufs.

Auch Informationen rund um die wichtigsten Termine sowie den gesamten Spielplan findest du auf der Homepage. Da das Stadion in Leipzig aber regelmäßig ausverkauft ist und vor allem die besten RB Leipzig Tickets in kürzester Zeit vergriffen sind, musst du meist schnell sein und noch dazu etwas Glück haben.

Freigeschaltet werden die Tickets übrigens 4 bis 6 Wochen vor dem Spieltag. Mit dem VVK-Kalender kannst du zudem ganz einfach alle wichtigen Termine vormerken. Möchtest du regelmäßig im Stadion zu Besuch sein, lohnt sich ein Nutzerkonto für den Ticketshop. Dieses erleichtert den Kaufprozess und sorgt für eine schnellere Kaufabwicklung.

Vielleicht lohnt sich auch eine Mitgliedschaft im Verein. Denn als echter Fan mit Dauerkarte erhältst du die Chance, weitere Karten im geschützten Vorverkauf zu erwerben!

Der Zweitmarkt für RB Leipzig Tickets: Das musst du wissen

RB Leipzig Ticketkauf Viagogo

Auf dem Zweitmarkt werden selbst für die Top Spiele von RB Leipzig immer wieder Tickets zum Verkauf angeboten. Denn da die Karten auf dem Erstmarkt bis zu sechs Wochen vor dem Termin gekauft werden müssen, kann sich die Terminplanung einiger Fans noch einmal umgestalten.

Um dann nicht auf den RB Leipzig Tickets sitzen zu bleiben und für leere Ränge im Stadion zu sorgen, gibt es den Zweitmarkt. Hier kannst du als Fan ein Ticket direkt von einem anderen Fan kaufen. RB Leipzig hat hierfür eine eigene Ticketbörse geschaffen. Über diese können auch Dauerkartenbesitzer ihre Tickets für ein Spiel von RB Leipzig zum Verkauf anbieten.

Der Verein weist extra darauf hin, dass der Wiederverkauf über andere Plattformen illegal ist und mit rechtlichen Konsequenzen verfolgt wird. So möchte Red Bull Leipzig Wucherpreisen vorbeugen. Natürlich kommt es immer wieder vor, dass auch auf anderen Plattformen Tickets für ausverkaufte Bundesliga-Spiele angeboten werden.

Hier sind die Preise meist höher, weswegen du schon alleine aus dem Grund Abstand nehmen solltest. Auch kann es sein, dass das RB Leipzig Karten durch den illegalen Wiederverkauf seine Gültigkeit verliert und du nicht ins Stadion kommst.

Vier wichtige Punkte, die du auf dem Bullen Zweitmarkt beachten solltest:

  1. Plattform: Der Ticketkauf über den Zweitmarkt ist über verschiedene Plattformen möglich. Legal ist der Erwerb nur über die offizielle Ticketbörse von RB Leipzig selbst. Solltest du dich nun doch für den anderweitigen Kauf auf dem Zweitmarkt entscheiden, sind vor allem folgende Punkte von Bedeutung:
  2. Echtheit: Immer wieder fallen Fußballfans Betrügern zum Opfer. Die Betrugsmasche ist relativ simpel, aber nur schwer zu erkennen. Optisch täuschend echte RB Leipzig Tickets werden inseriert, können dann aber nicht genutzt werden. Vor allem bei Vorkasse kann es auch passieren, dass die Tickets letzten Endes gar nicht existieren und nie bei dir ankommen.
  3. Preisvergleich: Im Grund möchte RB Leipzig mit der einzigen offiziellen Ticketbörse auf dem Zweitmarkt dafür sorgen, dass die Preise für Tickets bei Top-Spielen nicht explodieren und sich Dritte daran bereichern können.
  4. Bedingungen: Vor allem durch die Ticketpolitik von RB Leipzig ist beim Kauf am Zweitmarkt Vorsicht geboten. Sind Tickets etwa personalisiert, können diese über andere Handelsplattformen nicht auf dich übertragen werden. Im Zweifelsfall wirst du bei einer Ausweiskontrolle nicht ins Stadion gelassen.

Mit diesen Anbietern auf dem Zweitmarkt kooperieren wir:

Tageskarte oder Jahreskarte – welche Kartentypen gibt es bei RB Leipzig?

Wenn du hin und wieder einen Besuch im Stadion einplanst, ist das klassische Tagesticket für das RB Leipzig Heimspiel die richtige Wahl für dich. Du kannst diese einfach über den Onlineshop kaufen und per KreditkartePayPalSofortüberweisung oder Klarna bezahlen.

Hierbei gibt es verschiedene Spielkategorien von A bis F. So kostet die günstigste Tageskarte unter 20 Euro, das teuerste Tagesticket hingegen kratzt am dreistelligen Bereich. Abhängig ist dies natürlich von deinem Sitzplatz und dem Gegner. In der letzten Reihe gegen den Aufsteiger zu sitzen ist natürlich günstiger als in der ersten Reihe gegen die Bayern dabei zu sein.

Tagestickets werden für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahre ermäßigt angeboten. Auch Azubis, Schüler und Studierende, Rentner, Schwerbehinderte und ALG-II-Empfänger dürfen sich über Rabatte freuen. Kinder bis 14 Jahre kommen noch einmal etwas günstiger ins Stadion.

Alternativ kannst du auch eine Dauerkarte erwerben. Diese ist vor allem dann sinnvoll, wenn du großer RB Fan bist und in der Nähe des Stadions wohnst. Durch die Dauerkarte erhältst du exklusiven Zugang zu allen Heimspielen während der Bundesliga. Eventuell gelten Dauerkarten auch für den DFB-Pokal und die Champions League.

Gut zu wissen: Eine Dauerkarte kann auch über die Ticketbörse verkauft werden, wenn du einmal keine Zeit für ein Spiel haben solltest. Dann wird sie für den Spieltag einfach in ein Tagesticket umgewandelt und du erhältst eine finanzielle Entschädigung. Je nach Preiskategorie kostet dich eine Dauerkarte bei RB Leipzig zwischen 200 und 850 Euro.

Nennenswerte Rabatte gibt es hier vor allem für OFC-Mitglieder. Wenn du also Teil eines Leipziger Fanclubs bist, sparst du je nach Preiskategorie bis zu 80 Euro. Auch die bereits erwähnten Personengruppen bei den Tagestickets erhalten Vergünstigungen beim Kauf einer Dauerkarte für die Saison 2023/24.

RB Leipzig bietet auch spezielle Schiedsrichterkarten an. Diese stehen aber ausschließlich für Heimspiele in der Bundesliga zur Verfügung. Zudem musst du dich als Schiedsrichter für ein entsprechendes Ticket registrieren. Möglich ist dies bis zu vier Tage vor einem Spieltag. Beachten musst du, dass das Kontingent vor allem bei Top-Spielen schnell vergriffen ist.

Preisgestaltung der RB Leipzig Tickets: Ein kurzer Überblick

Die Tickets für die Red Bull Arena werden in neun Preiskategorien und sechs Spielkategorien eingeteilt. So kannst du dich zwischen bestem Platz und günstigster Karte entscheiden oder einfach einen Mittelweg gehen.

Eine Tageskarte kann dich in der Saison 2023/24 rund 100 Euro kosten. Sie ist aber auch bereits für 20 Euro erhältlich. Grundsätzlich musst du also kein riesiges Budget haben, um die Bullen hin und wieder live spielen zu sehen.

Auch für den Familienspaß gibt es Ermäßigungen. Denn von 0 bis 14 Jahren sowie von 15 bis 18 Jahren ist der Preis gestaffelt. Vor allem alle Kinder bis 14 Jahre kommen besonders günstig ins Stadion. Das beste RB Leipzig Ticket kostet hier keine 20 Euro.

Wenn du ein ermäßigtest Ticket kaufst, musst du vor Ort ein entsprechendes Ausweisdokument mitführen, welches etwa das Alter bestätigt. Die Ticketpreise in Leipzig liegen zum Teil bereits im oberen Drittel der Bundesliga. Der Verein zählt aber auch zu den Spitzenmannschaften, weswegen die Preise durchaus gerechtfertigt sind.

Ein Überblick über den Vorverkauf bei RB Leipzig

Auch hinsichtlich des Vorverkaufs schaust du zuerst am besten auf die Website von RB Leipzig. Hier kannst du am Vorverkauf für alle Heimspiele teilnehmen und versuchen, das bestmögliche Ticket zu ergattern. Auch der Vorverkauf für RB Leipzig Tickets zu Auswärtsspielen wird über den offiziellen Ticketshop abgewickelt.

Hier werden vier bis sechs Wochen vor Anpfiff entsprechende Verkaufsmöglichkeiten eingerichtet. Über den Vorverkaufskalender auf der Website kannst du dich jederzeit benachrichtigen lassen und alle Termine übersichtlich einsehen. Um gültige Tickets zu erhalten, musst du also zwingend auf den RBL-Online-Ticketshop zurückgreifen.

Dort kannst du das gewünschte Spiel auswählen, deine Tickets reservieren und im Anschluss direkt online bezahlen. Benötigt wird dafür eine Benutzerkonto für den RBLogin.

VIP-Erlebnis im Stadion: Alles über Hospitality Tickets bei RB Leipzig

Wenn du ein exklusives Stadionerlebnis auf höchstem Niveau genießen möchtest, musst du dir zumindest einmal VIP Tickets für RB Leipzig kaufen. Die Karten bieten dir nicht nur eine traumhafte Sicht auf das Spielfeld. Du erhältst Zutritt zu speziellen VIP-Räumen, kannst die Logen nutzen und dich in Business Seats entspannen.

Zudem erhältst du kostenfrei Zugang zum Buffet und einer umfassenden Getränkeauswahl. In der Red Bull Arena bleiben hierbei wahrlich keine Wünsche offen.

  • AOC Stadionblick: Der größte VIP-Raum in der Red Bull Arena bietet Platz für knapp 500 Gäste und erstreckt sich über eine Fläche von über 1.000 m². Hier lernst du zahlreiche Leipzig Fans kennen, genießt ein köstliches Buffet und erlebst atemberaubendes Stadionflair hautnah. Die Kosten für die VIP-Tageskarte in der Bundesligasaison 2023/24 belaufen sich auf 500 Euro. Eine Dauerkarte gibt es für 8.000 Euro.
  • Etwas günstiger wird es im RBL-Klub. Dieser VIP-Bereich für insgesamt 300 Personen kostet dich die gesamte Saison hinweg 4.000 Euro. Eine Tageskarte gibt es hier bereits ab 270 Euro. Vom Oberrang der Haupttribüne hast du einen umfassenden Ausblick über das gesamte Spielgeschehen.

RB Leipzig im DFB-Pokal: Besonderheiten beim Ticketkauf

Neben der Bundesliga ist für viele Leipzig Fans vor allem der DFB-Pokal von großer Bedeutung. Denn bereits zwei Mal konnte der Pokal gewonnen werden, weitere Male standen die Bullen im Finale. Wenn du dein Team auf dem Weg zum nächsten Titel begleiten möchtest, darfst du dir Tickets für den DFB-Pokal also nicht entgehen lassen.

Denn natürlich wird man auch in der Saison 2023/24 wieder alles daran setzen, um den Pokal verteidigen und die noch junge Vereinsgeschichte um einen zusätzlichen Titel erweitern zu können. Eine fixe Chance auf RB Leipzig Tickets garantiert die Dauerkarte „Bundesliga Plus“. Diese ist gegen Aufpreis erhältlich und inkludiert alle Heimspiele im DFB-Pokal.

Hier findest du das passende Ticket für RB Leipzig im DFB-Pokal:

Die Bullen in der Champions League

Auch wenn man den Titel in der Champions League noch nicht gewinnen konnte, ist die Teilnahme alleine schon ein Saisonhighlight, das auch 2023/24 wieder in der Red Bull Arena stattfinden wird. Duelle mit Weltklassemannschaften wie Real Madrid oder Manchester City sind vorprogrammiert, wenn du dir ein Ticket für die Champions League sicherst!

Um an diese zu gelangen, führt kaum ein Weg an der Dauerkarte „Bundesliga Plus“ vorbei. So erhältst du nämlich nicht nur Zugang zu allen Heimspielen in der Champions League. Du kannst auch am geschützten Vorverkauf teilnehmen und RB Leipzig Tickets für Freunde und Familie kaufen.

In der Regel sind die Tickets binnen weniger Stunden ausverkauft. Vom Verein wurden in den letzten Jahren auch UCL-Bundles angeboten. Sorgen diese nicht für ein volles Haus, startet auch noch der Einzelvorverkauf über den offiziellen Ticketshop.

Sei live dabei und sichere dir eine RB Leipzig Karte für RB Leipzig in der Champions League:

Die Red Bull Arena: Heimat der Bullen

Die Red Bull Arena ist das Herzstück des Vereins und beherbergt die Bullen seit ihrer Gründung im Jahr 2009. Die Arena selbst gibt es übrigens bereits seit 1956. Für die Fußball Weltmeisterschaft im Jahr 2006 erfolgte 2004 eine Grunderneuerung. Mit über 47.000 Zuschauern ist es das größte Stadion in Sachsen und bietet Platz für jede Menge Stimmung!

Wo liegt das RB Leipzig Stadion?

RB Leipzig Stadion Red Bull Arena Lage

Hier die genaue Adresse des Stadions für dein Navigationsgerät: Am Sportforum 3, 04105 Leipzig

Anreise zur Red Bull Arena

Wenn du nicht direkt in Leipzig wohnst, lohnt sich die Anreise mit dem Auto nur bedingt. Wenn du nicht mit der Bahn kommen kannst, solltest du zumindest nicht bis zum Stadion vorfahren. Denn die Parkplatzsituation ist bescheiden und wird dem Andrang der Fans oft nicht gerecht.

Wir empfehlen dir das Parken in einer Park and Ride (R+R) Anlage. Hier hilft vorab eine kurze Recherche. Denn die meisten Anlagen bieten einen direkten Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel, die in weiterer Folge auch zum Stadion führen. Meist gibt es dann auch noch Sonderlinien, die dich direkt ohne Umweg zur Red Bull Arena bringen.

Als Leipziger nimmst du einfach die Straßenbahn. Die Linien 3, 7, 8 und 15 halten sowohl am „Waldplatz“ als auch am „Sportforum“. Binnen weniger Gehminuten bist du direkt am Stadion. Kommst du mit dem Zug in die Stadt und landest am Hauptbahnhof, kannst du direkt mit den Linien 3, 7 und 15 zum Stadion fahren.

Direkt vom Flughafen Leipzig ist es oft schwierig, um zum Stadion zu gelangen. Reist du also für ein Wochenende in Form einer Fußballreise nach Leipzig, nimmst du zuerst den Zug vom Flughafen zum Hauptbahnhof. Von dort geht es dann wieder mit den Linien 3, 7 und 15 zum Stadion.

Red Bull Arena in Leipzig: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Häufig gestellte Fragen zu RB Leipzig

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga