Türkiye Kupasi Tickets: Preise, Informationen und News

Die Fussballstadien der Türkei sind unter Groundhoppern und leidenschaftlichen Fans längst kein Geheimtipp mehr. Besonders die Spiele von Galatasaray, Besiktas und Fenerbahce versprechen Duelle in einer unvergleichlichen Atmosphäre. Neben der Meisterschaft bietet der Pokalwettbewerb die beste Gelegenheit für stimmungsgeladene Spiele im türkischen Fussball.

Der Türkiye Kupasi ist der zweitwichtigste nationale Titel für die dortigen Mannschaften und über 100 Mannschaften spielen um diese Trophäe. Um eines der Spiele live zu erleben, müssen Fans einen gewissen Aufwand hinnehmen. Denn das Ticketsystem der Türkei rund um den Dienstleister Passolig ist eine Sache für sich und betrifft Türkiye Kupasi Tickets ebenso wie Karten für Meisterschaftsspiele der Süper Lig. Wie man an ein Tagesticket kommt und was es mit dem System auf sich hat – hier gibt es die nötigen Infos.

Aktuelle Tickets für den Türkiye Kupasi

Das sind die kommenden Spiele im Türkiye Kupasi:

Aktuell sind leider keine Tickets verfügbar.

Wie bekommt man Tickets für den Türkiye Kupasi?

Für alle Heimspiele türkischer Proficlubs läuft die Ticketvergabe grundsätzlich über den Dienstleister Passolig. Damit verbunden ist die Passolig Karte sowie die Passolig App. Eines von beiden braucht es, um überhaupt ein Stadion der türkischen Erst- und Zweitligavereine betreten zu können.

Wer nun ein Türkiye Kupasi Spiel besuchen möchte, muss sich zunächst bei Passo registrieren und dabei auch die Passolig Karte beantragen. Wahlweise lässt sich die Karte per Post nach Hause versenden oder zu einem ausgewählten Stadion, wo sie abgeholt werden kann. Für die Registrierung braucht es einerseits einen Reisepass und andererseits eine gültige Handynummer. Außerdem muss eine Gebühr von etwa 5 Euro bezahlt werden.

Ganz wichtig außerdem: Jede Passolig Karte wird bei der Beantragung gewissermaßen auf einen bestimmten Verein ausgestellt (beispielsweise Galatasaray). Dies kann insofern problematisch sein, als dass man mit einer Galatasaray Passolig Karte nicht in den Heimbereich von Fenerbahce kommt. In solch einem Fall braucht es dann eine weitere Passolig Karte – ausgestellt auf Fenerbahce.

Ist die Registrierung und Kartenbestellung erfolgreich durchgeführt, besteht ein Passo-Konto, mit dem die Karte verbunden ist und mit dem auch die Passo-App genutzt werden kann. Über letztere kann alternativ zur Karte am Stadioneinlass das gültige Passo-Konto und Ticket vorgezeigt werden.

Der eigentliche Ticketkauf geschieht folglich nicht etwa über die einzelnen türkischen Profivereine, sondern über Passolig. Zumindest gilt das für den direkten Weg. Ein Ticketkauf auf dem Zweitmarkt ist derweil ebenfalls möglich, da sich die elektronischen Tickets auf ein anderes Passolig-Konto übertragen lassen. Aufgrund des aufwändigen Ticketkaufs über Passolig empfehlen Fussballfans in vielen Fällen sogar die Nutzung von Ticketbörsen wie Viagogo.

Was kosten Tickets im Türkiye Kupasi?

Bei über 100 Mannschaften im Pokalwettbewerb liegen die Pokaltickets im Türkiye Kupasi natürlich ganz unterschiedlich im Preis. Vor allem in den ersten Runden kommt es zunächst nur zu Spielen mit unterklassigen Mannschaften, welche um die Qualifikation für die Hauptrunde spielen. In diesen Fällen liegen die Ticketpreise im mittleren bis unteren zweistelligen Bereich.

Anders ist es freilich bei Tickets für die Spitzenteams aus der Süper Lig. Ein Gradmesser dafür sind die 3 Mannschaften aus Istanbul. Tatsächlich kosten bei Galatasaray, Besiktas und Fenerbahce der Großteil der Plätze 100 Euro und mehr. Für beste Sicht und Nähe zum Spielfeld können gar bis zu 300 Euro pro Person fällig werden.

Wo sind Tickets für den Türkiye Kupasi am günstigsten?

Um möglichst günstige Pokaltickets zu bekommen, müssen sich Fans bei den kleineren Vereinen abseits der Titelfavoriten aus Istanbul umschauen. Soll es jedoch unbedingt ein Pokalspiel von Galatasaray und Co. sein, bietet entweder eine möglichst frühe Pokalrunde die beste Gelegenheit oder aber der Gästebereich, wenn es sich beim Gegner nicht gerade um einen direkten Konkurrenten handelt.

Zu beachten ist beim Kauf eines Gästetickets, dass dafür dann die richtige Passolig-Karte genutzt wird. Falls es sich beim Gastverein nicht um ein Profiteam handelt, für das es separate Passolig-Karten gibt, so reicht es, wenn die Karte nicht dem Heimatverein und auch nicht einem eventuellen Stadtrivalen zugeordnet ist.

Wann finden die Spiele des türkischen Pokals statt?

Der Türkiye Kupasi besteht aus zwei Phasen. Auf mehrere Runden der Qualifikation, gewissermaßen eine Vorrunde, folgt die Hauptrunde, beginnend mit dem Viertelfinale. Die Termine für die Spiele der Qualifikation beginnen Ende August oder Anfang September und gehen für gewöhnlich bis Dezember. Die 14 besten Mannschaften der Süper Lig steigen erst gegen Ende der Qualifikation in den Wettbewerb ein. Im April, Mai und Juni kommt es schließlich zum Viertelfinale, Halbfinale und Finale.

Die Auslosungen aller Partien erfolgen zwei bis vier Wochen vor einer jeden Runde, wobei die Paarungen des Halbfinales bereits zur Auslosung des Viertelfinales feststehen. Wenige Tage nach jeder Losung beginnt üblicherweise auch der Vorverkauf von Tickets. Auch auf dem Zweitmarkt finden sich dann bereits vielfach Angebote.

Viagogo, StubHub und Co. – Türkiye Kupasi Tickets auf dem Zweitmarkt

Immer wieder wird in Fankreisen Kritik am Ticketsystem mit Passolig laut. Insbesondere wird oft erwähnt, dass es beim kurzfristigen Ticketkauf zu Problemen kommt und dann beispielsweise Karten nicht rechtzeitig versandt werden. Demgegenüber lohnt sich ein frühzeitiger Kauf von Türkiye Kupasi Tickets auf Ticketbörsen umso mehr, um auf der sicheren Seite zu sein. Diesbezüglich gibt es für Interessenten einige wichtige Punkte zu wissen:

  • Bei den Verkäufern handelt es sich um private Ticketinhaber. Ticketbörsen wie Viagogo oder StubHub fungieren als Vermittler mit individuellen Dienstleistungen.
  • Ticketpreise werden individuell durch die Verkäufer festgelegt und können entsprechend höher sein als im offiziellen Vorverkauf.
  • Zahlungsarten wie Paypal gewähren höheren Käuferschutz im Vergleich zu Überweisungen.
  • Auch Kleinanzeigen oder soziale Medien werden vielfach als Zweitmarkt genutzt, wobei dort ein höheres Betrugsrisiko besteht – insbesondere wenn Überweisungen statt Paypal o.ä. als Zahlungsart verwendet werden.
  • Schon vor dem Ticketkauf auf dem Zweitmarkt sollte die Gültigkeit des eigenen Passo-Kontos sichergestellt werden, damit ein gekauftes Ticket umgehend auf die eigene ID übertragen werden kann.

Türkiye Kupasi Finale – das Endspiel um den Pokal

Dass der Pokalsieger im Türkiye Kupasi eine Mannschaft aus Istanbul ist, ist freilich keine Seltenheit. Nicht umsonst ist Galatasaray mit 18 Titeln der Rekord Pokalsieger, gefolgt von Besiktas mit 10 Siegen. 2023 sicherte sich Fenerbahce den 7. Pokaltriumph.

Nichtsdestotrotz: Ein Ticket für das Türkiye Kupasi Finale verspricht in jedem Fall ein brisantes Duell und vor allem hochklassigen Fußball, ganz gleich ob Istanbul Derby oder wie beispielsweise 2022, als überraschend Sivasspor und Kayserispor im Finale standen und sich ein packendes 3:2 nach Verlängerung lieferten.

Der Spielort für das Finale zum Saisonende im Mai oder Juni wird jedes Jahr vom türkischen Fußballverband neu ausgewählt. Tickets sind erfahrungsgemäß etwa 3 bis 4 Wochen vor dem Spieltermin erhältlich.

Häufig gestellte Fragen zum Türkiye Kupasi

Diese Wettbewerbe könnten für dich auch interessant sein

Aktuelle Türkiye Kupasi News

Momentan sind keine News vorhanden

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen