Olympique Lyon Tickets 2023/24

Preise, Informationen und News
21.04.2024 - 25.05.2024 | 6 Spiele
Tickets ab 25 €

Anfang der 2000er-Jahre war Olympique Lyon das Team der Stunde. Die Mannschaft konnte sich zwischen 2002 und 2008 sieben Meisterschaften in Folge sichern. An die Ruhmeszeiten konnte das Team bis heute aber nicht mehr so ganz anknüpfen. Vor allem in den vergangenen Saisonen musste sich Olympique Lyon aus dem oberen Tabellendrittel verabschieden.

Wenn auch du einmal im Groupama Stadium dabei sein möchtest, bist du bei uns genau richtig. Wir haben einen umfassenden Ratgeber zum Kauf der Olympique Lyon Tickets erstellt und geben dir wichtige Einblicke in den Vorverkauf und die Preiskonstellation.

Tickets für die Heimspiele von Olympique Lyon

Wenn es um die Zahl der Fans im Stadion geht, ist Olympique Lyon jedes Jahr aufs Neue ganz vorne dabei. Das Groupama Stadium ist bei nahezu jedem Top-Spiel ausverkauft und die Stimmung auf den Rängen ist einzigartig. Als echter Olympique Lyon Fan darfst du dir das unvergessliche Stadionerlebnis keinesfalls entgehen lassen.

Für diese kommenden Heimspiele sind derzeit noch Olympique Lyon Tickets verfügbar:

Olympique Lyon - Monaco
So, 28.04.24, 19:00 Uhr
ab 25 €
Olympique Lyon - Racing Straßburg
Sa, 18.05.24, 15:30 Uhr
ab 25 €
Olympique Lyon - Paris St. Germain
Sa, 25.05.24, 21:00 Uhr
 

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 19.04.2024

Olympique Lyon Auswärtsspiele: Unterstütze das Team beim Gastspiel

Auch bei den Auswärtsspielen geht es heiß her und der Gästesektor ist in der Regel gut gefüllt, wenn Olympique Lyon zu Gast in der Fremde ist. Von Paris bis Monaco hast du als echter Fan natürlich die Möglichkeit, live im Gästeblock mit von der Partie zu sein.

Sichere dir Olympique Lyon Tickets für diese anstehenden Auswärtsduelle:

Paris St. Germain - Olympique Lyon
So, 21.04.24, 21:00 Uhr
ab 74 €
OSC Lille - Olympique Lyon
Fr, 03.05.24, 15:30 Uhr
ab 29 €
Clermont Foot - Olympique Lyon
Sa, 11.05.24, 15:30 Uhr
ab 69 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 19.04.2024

Wie kommt man nun an Olympique Lyon Tickets?

Deine Olympique Lyon Karten erhältst du über den offiziellen Erstmarkt des Vereins. Fans aus aller Welt haben die Möglichkeit, online am Kartenkauf teilzunehmen und sich einen Platz im Stadion zu sichern. Doch auch direkt in Lyon hast du noch die Möglichkeit, Tickets für das kommende Heimspiel zu erwerben.

Wenn das Stadion bereits ausverkauft ist, stehen Restkarten nur noch über den Zweitmarkt zur Verfügung. Deine Olympique Lyon Tickets kannst du dann nur von anderen Fans kaufen, die nicht zum Spiel kommen können.

Der Erstmarkt von Lyon als offizielle Möglichkeit

Solange ein Heimspiel nicht ausverkauft ist, solltest du die Olympique Lyon Tickets nur auf dem Erstmarkt kaufen. Die einfachste Möglichkeit bietet dir hier die Website von Lyon. Für den Online-Kauf benötigst du ein Konto. Die Registrierung ist kostenlos. Du benötigst nur eine E-Mail-Adresse und eine gültige Telefonnummer.

Alternativ hast du die Möglichkeit, die Tickets für Olympique Lyon telefonisch über den Kundenservice unter +44 (0) 4 51 08 70 40 zu buchen. Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Deine Olympique Lyon Tickets kannst du entweder per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Nach der Bestellung werden die Eintrittskarten per E-Mail versendet. Die Tickets können dann ausgedruckt oder direkt auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Für die Nutzung auf dem Smartphone benötigst du die offizielle App des Vereins.

Auch direkt in Lyon hast du noch Möglichkeiten, dir Karten für die kommenden Heimspiele zu sichern. Du kannst die Ticketschalter am Groupama-Stadion besuchen oder dich zu den offiziellen OL-Stores begeben. Diese findest du in Lyon Bellecour, Décines und Villefranche-sur-Saône.

Der Zweitmarkt für Olympique Lyon Tickets: Was du wissen musst

Olympique Lyon Ticketkauf Sportevents365

Olympique Lyon betreibt eine sehr strenge Ticketpolitik. Der Verein weist offiziell darauf hin, dass der Weiterverkauf von Tickets nicht erlaubt ist. Fans, die Eintrittskarten auf dem Zweitmarkt kaufen, wird der Zutritt zum Stadion untersagt. Zudem geht der Verein sehr streng gegen private Verkäufer und Drittplattformen vor.

Hier wird auch nicht gezögert, den Verkäufer zu verklagen. Es drohen bis zu 15.000 Euro Strafe. Wir raten daher ab, Olympique Lyon Tickets auf dem Zweitmarkt zu kaufen. Es gibt keine Möglichkeit, die Tickets im Nachhinein auf deinen Namen ändern zu lassen. Es ist daher wahrscheinlich, dass der Zutritt zum Stadion verwehrt wird.

4 wichtige Punkte, die du auf dem Zweitmarkt von Olympique Lyon beachten solltest:

  • Verkaufsplattform: Olympique Lyon bietet keine offizielle Wiederverkaufsmöglichkeit für Tickets. Das gilt sowohl für Einzelkarten als auch für Abos. Zudem ist der Verkauf auf Drittplattformen oder über Social Media illegal.
  • Ticketpreis: Auf dem inoffiziellen Zweitmarkt können die Preise für Olympique Lyon Tickets schnell einmal in die Höhe schießen. Das ist mit ein Grund dafür, warum der Verein streng gegen private Verkäufer vorgeht.
  • Echtheit: Nicht alle Olympique Lyon Karten auf dem Zweitmarkt sind echt. Online-Betrüger bieten gefälschte Karten zum Verkauf an, mit denen du garantiert nicht ins Stadion kommst.
  • Ticketbedingungen: Alle verkauften Eintrittskarten vom Zweitmarkt verlieren automatisch ihre Gültigkeit. Zudem werden alle Lyon Tickets personalisiert. Steht nicht dein Name auf der Karte, erfolgt auch kein Einlass ins Stadion.

Mit folgenden Anbietern auf dem Zweitmarkt arbeiten wir zusammen:

Tageskarte oder Jahreskarte – welche Kartentypen gibt es bei Olympique Lyon?

Wenn du Urlaub in Lyon machst oder deine Lieblingsmannschaft endlich einmal live im Stadion sehen möchtest, ist das Einzelticket in der Regel die beste Wahl für dich. Im gesamten Stadion gibt es ausschließlich Sitzplätze. In einigen Rängen wie „Feveur Nord“ hast du aber dennoch freie Platzwahl. Neben den klassischen Sitzplätzen gibt es noch spezielle Ticketkategorien.

  • Carre Rouge Et Bleu: mit Komfort-Sitzbezügen
  • Tribune Presidentielle: beste Sicht auf den Platz
  • Banc De Touche: besondere Nähe zur Spielerbank

Für 300 Euro kannst du dir auch ein ganz besonderes Fußballerlebnis sichern. Mit der „Players Experience“ kannst du 150 Minuten vor Anpfiff in die Katakomben des Stadions eintauchen und dich noch mehr als Teil des Teams fühlen. Pro Spiel gibt es nur begrenzte Verfügbarkeiten und du solltest entsprechend schnell sein, wenn du dir diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen möchtest.

Im Stadion gibt es auch einen eigenen Familiensektor. Tickets können nur in Kombination mit Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahren erworben werden. Auch hier ist die Nachfrage vor jedem Spiel sehr hoch. Am besten lässt du dich über den Newsletter an den Vorverkauf erinnern.

Natürlich gibt es für jede Saison auch die Möglichkeit, eine Dauerkarte zu kaufen. So sicherst du dir einen Platz für alle 17 Heimspiele in der Liga. Zusätzlich zum klassischen Abo kannst du dich auch für die folgenden Ticketkategorien entscheiden:

  • Jeunes: Spezielle Ermäßigung für alle Fans, die jünger als 30 Jahre sind.
  • Famille: Spezielle Ermäßigungen, wenn ein Abo für Erwachsene und Kinder gekauft wird.
  • Prestige: Top-Plätze im Stadion sowie ein exklusives Event pro Saison.
  • Ferveur: Zugang zu den Sektoren ohne fixen Platz.
  • Legende: Zwei Eintritte in den VIP-Bereich sowie bequemere Sitze in der Nähe der Spielerbank.

Preisgestaltung der Olympique Lyon Tickets: Ein kurzer Überblick

Die Preise im Stadion teilen sich in über 10 Kategorien. Die günstigsten Olympique Lyon Tickets erhältst du bereits für 17 Euro. Die Plätze befinden sich dabei im Oberrang und du bist relativ weit vom Spielgeschehen entfernt. Die günstigsten Tickets im Unterrang starten bei 40 Euro. Für die besten Sitzplätze musst du mit 75 Euro pro Person rechnen.

Die Preise für die gesonderten Ticketkategorien:

  • Carre Rouge Et Bleu: 75 Euro
  • Tribune Presidentielle: 85 Euro
  • Banc De Touche: 90 Euro

Wir empfehlen dir Plätze in der Kategorie 2 oder 3. Diese befinden sich zentral auf der Osttribüne und bieten dir eine sehr gute Sicht auf den Platz. Die Preise liegen hier jedoch nur zwischen 55 und 65 Euro.

Die Dauerkarte bei Olympique Lyon startet bei 330 Euro. Die teuerste Variante kostet über 1.100 Euro. Vergünstigungen gibt es sowohl für Fans unter 30 Jahren und Familien.

Ein Überblick über den Vorverkauf bei Olympique Lyon

Deine Olympique Lyon Tickets kannst du bequem im Vorverkauf erwerben. Dieser startet in der Regel drei Wochen vor dem Spieltag. Bei Top-Spielen wie gegen Olympique Marseille oder Duellen im Coupe de France gibt es vorab einen geschützten Vorverkauf. Dann können zuerst nur Mitglieder und Dauerkartenbesitzer weitere Tickets erwerben.

In der Regel kannst du aber direkt von Beginn an am Vorverkauf teilnehmen und dir Olympique Lyon Karten sichern. Oftmals gibt es online auch Frühbucherrabatte. So kannst du 10 bis 20 % auf den eigentlichen Preis sparen. Der Vorverkauf findet auch lokal an den Stadionkassen und in den Fanshops statt.

VIP-Erlebnis im Stadion: Alles über Hospitality-Tickets bei Olympique Lyon

Mit den VIP-Tickets von Olympique Lyon erlebst du mehr als Fußball der Extraklasse. Dank der Hospitality-Angebote wird dein Stadionbesuch garantiert unvergesslich. Bereits für 97 Euro kannst du dir Zugang zu der Lounge „H Experience Counter“ sichern.

In der Lounge erwarten dich ein Buffet sowie ein Getränkeservice. Natürlich nimmst du auf den besten Sitzen im Stadion Platz. Etwas exklusiver geht es in der Brasserie des Lumières zu. Hier verwöhnt Chefkoch Jérôme Bernigaud die Gäste mit exklusiven Köstlichkeiten während des Spiels. Ein Ticket ist inkludiert.

Unvergessliche Momente: Olympique Lyon im Coupe de France

Zuletzt konnte Olympique Lyon den Coupe de France in der Saison 2011/12 gewinnen. Seither hoffen die Fans jedes Jahr aufs Neue auf einen weiteren Titel. Denn im Pokal ist bekannterweise alles möglich. Natürlich hast auch du die Möglichkeit, bei den meist ausverkauften Duellen im Coupe de France live im Stadion zu sein.

Stell dich auf spannende Duelle wie gegen PSG, harte Zweikämpfe und euphorische Fans ein. Wenn bis zu 60.000 Menschen der Mannschaft auf dem Platz entgegen jubeln, ist Gänsehaut garantiert. Und wer weiß – vielleicht gelingt mit deiner Unterstützung schon bald der nächste große Erfolg im französischen Pokal.

Erfolge, Rekorde und Leidenschaft: Olympique Lyon in Europa

Den Auftritten in Europa fiebern die Fans von Olympique Lyon immer besonders entgegen. Denn die Mannschaft konnte schon mehrere Male bis ins Halbfinale der Champions League einziehen. Für den ganz großen Sieg hat es bislang aber noch nicht gereicht. Dennoch machen sich die Fans von Lyon auf den Tribünen bei den Spielen in der Champions League und Europa League besonders lautstark bemerkbar.

Sei auch du ein Teil des 12. Mannes und unterstütze Olympique Lyon bei den internationalen Duellen, wenn es um alles oder nichts geht. Tickets für die internationalen Spiele sind aufgrund der Größe des Stadions meist trotz hoher Nachfrage immer noch erhältlich. Das sind gute Nachrichten für alle Gelegenheitsfans. So kannst du am Vorverkauf teilnehmen und Olympique Lyon live bei packenden Duellen mit den besten Teams aus Europa erleben.

Olympique Lyon für Menschen mit Handicap

Olympique Lyon bietet insgesamt über 200 Plätze für Menschen mit Handicap. Dabei gibt es barrierefreie Bereiche für Rollstuhlfahrer. Aber auch auf den Tribünen wurden spezielle Bereiche für Menschen mit anderweitigen Beeinträchtigungen geschaffen. Um ein PSH/PMR-Ticket zu erhalten, musst du vorab ein Online-Formular ausfüllen.

Diese speziellen Tickets werden deutlich vergünstigt angeboten. Begleitpersonen erhalten für einen Aufschlag von einem Euro ebenfalls Zugang zum Stadion. Der Behindertenausweis muss dem Online-Formular beigefügt werden und ist auch am Spieltag mitzuführen.

Die Anreise zum Groupama Stadium

Olympique Lyon Stadion Groupama Stadium Lage

Das Groupama Stadium ist die drittgrößte Fußballarena in Frankreich. Knapp 60.000 Fans fasst das Stadion im Osten der Stadt. Eröffnet wurde das moderne Stadion erst 2016. Hier fand bei der EM 2016 unter anderem das Halbfinale zwischen Portugal und Wales statt.

Für deine Anreise zum Groupama Stadium haben wir ebenfalls die wichtigsten Informationen gesammelt:

Anreise mit dem Auto: Kommst du mit dem Pkw zum Stadion, muss bereits vorab online ein Parkplatz reserviert werden. Das ist direkt über den Verein möglich. Nur mit einem gültigen Parkticket wird die Zufahrt in die Nähe des Stadions erlaubt.

Anreise mit Bus und Bahn: Direkt gegenüber vom Stadion befindet sich die Tram-Haltestelle „Décines OL Vallée“. Mit den Linien T7 und TS kommst du in unmittelbare Nähe des Groupama Stadiums. Die gleichnamige Bushaltestelle wird von der Linie 85 angefahren.

Anreise vom Flughafen: Vom Flughafen Lyon Saint-Exupéry nimmst du den Rhonexpress bis Meyzieu Z.I. Die Tram-Linie T3 bringt dich dann bis zur Haltestelle Décines Grand Large. Mit der Buslinie 85 kannst du direkt bis zum Stadion fahren.

Groupama Stadium in Décines-Charpieu: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Häufig gestellte Fragen zu Olympique Lyon

Angesagte Ligue 1 Vereine für dich

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen