Dynamo Dresden Tickets 2023/24

Preise, Informationen und News
14.04.2024 - 18.05.2024 | 6 Spiele
Tickets ab 22 €

Live beim Traditionsverein aus Dresden im Stadion dabei sein? Die Karten von Dynamo Dresden machen es möglich! Unterstütze die Mannschaft im Kampf um den Aufstieg und sichere dir deinen Platz im Rudolf-Harbig-Stadion. Damit die Rückkehr in die 2. Bundesliga klappt, braucht die Mannschaft jeden einzelnen Fan. In unserem Ratgeber erhältst du alle wichtigen Informationen rund um die Dynamo Dresden Tickets und alle wichtigen Tipps rund um den Vorverkauf und die besten Plätze.

Tickets für die Heimspiele von Dynamo Dresden

Im größten Stadion der 3. Liga ist gute Stimmung bei jedem Heimspiel garantiert. Bis zu 30.000 Fans sorgen für gute Stimmung, wenn der Ball rollt. Die Dresdner Anhänger sind für ihre Leidenschaft und die ausgefallenen Choreografien bekannt. Selbst wenn es auf dem Feld einmal nicht so rund läuft, wird dich der Besuch bei Dynamo garantiert ins Staunen versetzen!

Für diese kommenden Heimspiele sind noch Dynamo Dresden Tickets verfügbar:

SG Dynamo Dresden - FC Viktoria Köln
Sa, 20.04.24, 14:00 Uhr
ab 22 €
SG Dynamo Dresden - SC Verl
Sa, 04.05.24, 14:00 Uhr
ab 24 €
SG Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Sa, 18.05.24, 13:30 Uhr
ab 357 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 13.04.2024

Wöchentliche Ticketinfos

Wir schicken dir einmal pro Woche einen Überblick über die günstigsten Ticketpreise für die aktuellen Spiele des Dynamo Dresden.

Trage dich einfach ein, um keine Tickets mehr zu verpassen.

(required)

Dynamo Dresden Auswärtsspiele: Unterstütze das Team beim Gastspiel

Ob kurze Anfahrt nach Aue oder lange Reise nach Freiburg. Einem wahren Dynamo Fan ist kein Weg zu weit. Auch du hast natürlich die Chance, live im Gästeblock mit von der Partie zu sein. Volle Unterstützung ist in der Fremde nämlich immer gefragt. Trage die Jungs zum Sieg und komm mit drei Punkten im Gepäck zurück nach Dresden.

Wir haben dir Auswärtsspiele aufgelistet, für die noch Dynamo Dresden Tickets erhältlich sind:

SC Freiburg II - SG Dynamo Dresden
So, 14.04.24, 19:30 Uhr
 
SSV Jahn Regensburg - SG Dynamo Dresden
Sa, 27.04.24, 14:00 Uhr
ab 66 €
SpVgg Unterhaching - SG Dynamo Dresden
Sa, 11.05.24, 14:00 Uhr
 

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 13.04.2024

Wie kommt man nun an Dynamo Dresden Tickets?

Dynamo Dresden Tickets gibt es auf dem Erstmarkt und auf dem Zweitmarkt. Wenn ein Heimspiel noch nicht ausverkauft ist, kannst du deine Karten direkt über den Verein beziehen. Sind die kommenden Duelle bereits ausverkauft, kannst du Karten nur noch auf dem Zweitmarkt kaufen. Dabei verkaufen andere Fans ihre Dynamo Dresden Karten weiter, weil sie selbst nicht zum Spiel kommen können.

Der Erstmarkt der SG als offizielle Möglichkeit

Wir empfehlen dir, Dynamo Dresden Tickets ausschließlich über den Verein zu kaufen. Dabei hast du verschiedene Möglichkeiten. Am bequemsten lässt sich der Kauf über den Onlineshop abwickeln. Hier findest du Eintrittskarten für die anstehenden Spiele. Damit der Kauf abgewickelt werden kann, ist vorab eine Registrierung nötig. Diese ist kostenlos und du brauchst nur eine gültige E-Mail-Adresse.

Wenn du deine Dynamo Tickets nicht über das Internet kaufen möchtest, kannst du den Fanshop am Stadion besuchen. Montag und Dienstag zwischen 10 und 18 Uhr werden hier Karten zum Verkauf angeboten. Zusätzlich dazu steht die Tickethotline unter +49 351 85033717 zur Verfügung. Hier kannst du ausschließlich über Kreditkarte bezahlen.

Alternativ kannst du Karten auch über das offizielle Vorverkaufsnetz erwerben. Von Bautzen bis Zittau gibt es zahlreiche autorisierte Verkäufer. Eine genaue Auflistung findest du auf der Webseite von Dynamo Dresden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Tickets um 10 % teurer sind. Das liegt an den offiziellen VVK-Gebühren der Händler.

Wenn das Spiel nicht bereits ausverkauft ist, kannst du auch die Tageskassen am Stadion besuchen. Eine zusätzliche Gebühr fällt hier nicht an. Dennoch musst du mit Wartezeiten rechnen und kannst dein Ticket nicht als Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Der Zweitmarkt für Dynamo Dresden Tickets: Was du wissen musst

Dynamo Dresden Ticketkauf Viagogo

Dynamo Dresden betreibt einen offiziellen Zweitmarkt. Hier können Tickets von Fans an Fans verkauft werden. Der große Vorteil für Käufer: die Preise sind reguliert und es gibt kein Betrugsrisiko. Der Nachteil für Verkäufer: die Ticketbörse wird erst aktiviert, wenn mindestens 25.000 Karten an Heimfans verkauft wurden. Da bei ausverkauften Spielen von Dynamo Dresden ein regulierter Zweitmarkt zur Verfügung steht, solltest du von Drittanbietern lieber die Finger lassen. Hier sind nicht nur gefälschte Tickets im Umlauf. Auch die Preise können bei hoher Nachfrage deutlich über dem Originalwert liegen.

4 wichtige Punkte, die du auf dem Zweitmarkt von Dynamo Dresden beachten solltest:

  • Verkaufsplattform: Dynamo Dresden stellt einen offiziellen Zweitmarkt zur Verfügung, wenn mindestens 25.000 Tickets an Heimfans verkauft wurden. Dann kannst du auch von anderen Fans eine Eintrittskarte kaufen. Der Erwerb über andere Verkaufsplattformen ist nicht zu empfehlen.
  • Ticketpreis: Über den offiziellen Zweitmarkt werden Tickets stets zum Originalpreis verkauft. So hast du den großen Vorteil, dass Verkäufer keine Wucherpreise verlangen können. Auch bei hoher Nachfrage lassen sich keine individuellen Preise festlegen. Bei Drittanbietern sieht die Sache natürlich anders aus. Hier kann der Wiederverkaufspreis nach Lust und Laune gewählt werden.
  • Echtheit: Mit Dynamo Dresden Tickets vom offiziellen Zweitmarkt kommst du garantiert ins Stadion. Die Echtheitsgarantie ist ein großer Vorteil für private Käufer. Auf Drittplattformen wiederum sind häufig auch gefälschte Tickets im Umlauf. Das gilt übrigens auch beim Verkauf direkt vor dem Stadion.
  • Ticketbedingungen: Laut den AGB des Vereins dürfen Tickets nur über den offiziellen Zweitmarkt weiterverkauft werden. Wenn Eintrittskarten über Drittplattformen erworben werden, besteht das Risiko, dass du nicht ins Stadion gelassen wirst.

Mit folgenden Anbietern auf dem Zweitmarkt arbeiten wir zusammen:

Tageskarte oder Jahreskarte – welche Kartentypen gibt es bei Dynamo Dresden?

Bei der Wahl der Dynamo Dresden Tickets kannst du dich zwischen Einzel- und Dauerkarten entscheiden. In beiden Kategorien stehen Fans sowohl Sitzplätze als auch Stehplätze zur Verfügung. Insgesamt gibt es vier Sitzplatzkategorien. Je höher die Kategorie, desto besser die Sicht auf das Spielgeschehen. Stehplätze gibt es hingegen nur für die Nordtribüne. Hier finden bis zu 9.000 Fans Platz.

Darüber hinaus gibt es auch ermäßigte Tickets für bestimmte Personengruppen. Schüler, Auszubildende, Studenten, ALG-II-Empfänger, Rentner und Menschen mit Behinderung erhalten Vergünstigungen auf alle Tickets. Für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren gibt es die Kartenkategorie „Kind“. Hier gibt es noch einmal gesonderte Rabatte. Kinder unter 6 Jahren dürfen kostenfrei ins Stadion und benötigen kein eigenes Ticket. Einen Sitzplatzanspruch gibt es jedoch nicht.

Der Sparkassen Familienblock in den Sektoren D1 bis D4 ist speziell für die kleineren Besucher ausgelegt. Pro Familie können hier maximal zwei Erwachsene und mehrere Kinder bis einschließlich 15 Jahre diese Ticketkategorie buchen. Tickets für den Sparkassen Familienblock sind im Ticket-Onlineshop, am Stadion und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Schiedsrichter dürfen die Spiele von Dynamo Dresden kostenlos besuchen. Gegen Vorlage des Schiedsrichterausweises wird ein bestimmtes Ticketkontingent auf der Westtribüne ausgegeben. Die Schiedsrichterkasse befindet sich am Eingang Blüherstraße.

Preisgestaltung der Dynamo Dresden Tickets: Ein kurzer Überblick

Die Preisgestaltung bei Dynamo Dresden ist von zwei Aspekten abhängig. In erster Linie kommt es auf den Gegner an. Bei einem Top-Spiel sind die Preise höher als bei einem Duell gegen einen Abstiegskandidaten. Die Preise sind dabei dynamisch und variieren von Spiel zu Spiel. Zusätzlich hängt der Kostenpunkt natürlich auch vom Platz im Stadion ab. Hier gibt es fünf Kategorien.

Am günstigsten ist dabei ein Stehplatz. Auf der Nordtribüne kostet eine Karte unter 20 Euro. Für einen Sitzplatz in der Mitte der Haupttribüne musst du hingegen mit Kosten von bis zu 50 Euro rechnen.

Ermäßigungsberechtigte können sich über einen Rabatt von bis zu 5 Euro freuen. Für Kinder gibt es einen Preisnachlass von bis zu 10 Euro. Besondere Preise gelten für den Familienbereich. Hier kostet das Ticket für einen Erwachsenen zwischen 22 und 26 Euro und die Kinderkarte zwischen 8 und 12 Euro.

Ein Überblick über den Vorverkauf bei Dynamo Dresden

Bevor die Dynamo Dresden Tickets in den freien Verkauf gehen, gibt es stets einen geschützten Vorverkauf. Der Vorverkauf findet online, im Ticketshop und an den aufgelisteten VVK-Stellen auf der Webseite des Vereins statt. Als Mitglied kannst du im Vorverkauf für Heimspiele eine zusätzliche Karte für ein Nichtmitglied erwerben. 

Der Vorverkauf startet rund drei Wochen vor Spieltag und dauert nur 24 Stunden. Hier heißt es also schnell sein. Denn schon einen Tag später beginnt der freie Verkauf. Dann können alle Fans am Vorverkauf teilnehmen und sich die begehrten Dynamo Dresden Tickets sichern. Die genauen Termine für die Spiele der Rückrunde kannst du auf der Webseite des Vereins in Erfahrung bringen.

VIP-Erlebnis im Stadion: Alles über Hospitality-Tickets bei Dynamo Dresden

Wenn du das Stadionerlebnis der besonderen Art suchst, solltest du dir ein VIP-Ticket sichern. Das Hospitality-Paket garantiert dir ein unvergessliches Erlebnis. Insgesamt gibt es drei Bereiche für Fans. Der größte VIP-Bereich findet sich auf Ebene 1 mit dem passenden Namen: „Herzstück“. Etwas exklusiver und privater geht es auf der „Panorama-Ebene“ zu. Eine durchgängige Glasfront bietet hier uneingeschränkte Sicht auf das Spielfeld. Zudem gibt es im Stadion noch 18 Unternehmenslogen, die für Business-Partner und exklusive Fans reserviert sind.

Ein VIP-Ticket bei Dynamo Dresden kostet rund 360 Euro. Oft sind die Karten bereits Monate im Vorhinein vergriffen. Wenn du dir das exklusive Hospitality-Paket nicht entgehen lassen möchtest, musst du also schnell sein. Die Karten können direkt online reserviert werden. Doch nicht nur fußballerische und kulinarische Leckerbissen warten in den Lounges.

Nach dem Abpfiff gibt es einen Spielertalk mit einigen Profis aus dem Kader. Auch viele Funktionäre, der Trainerstab und die Führungsebene von Dynamo Dresden sind nach Spielende in den diversen VIP-Bereichen anzutreffen.

Einzigartige Momente: Dynamo Dresden im DFB-Pokal

Den größten Erfolg im DFB-Pokal konnte Dynamo Dresden in der Saison 1993/94 feiern. Damals marschierte die Mannschaft bis ins Halbfinale und musste sich dann gegen Werder Bremen geschlagen geben. Seither gab es für die Dresdner Fans nicht mehr viel zu feiern. Denn seit der Saison 2016/17 war spätestens in der 2. Pokalrunde Schluss.

Dabei gab es besonders bittere Niederlagen wie das knappe 0:1 gegen den VfB Stuttgart in diesem Jahr. Doch auch gegen vermeintliche Underdogs wie dem SV Rödinghausen musste sich Dynamo schon geschlagen geben. Dennoch freuen sich alle Fans darauf, wenn endlich wieder der Ball im DFB-Pokal rollt. Denn die Hoffnung auf eine Sensation hat man in Dresden noch längst nicht aufgegeben.

Als wahrer Fan darfst du dir ein Pokalspiel keinesfalls entgehen lassen. Denn ob Sieg oder Niederlage – beste Stimmung und eine ausgefallene Choreographie sind bei den leidenschaftlichen Fans immer garantiert.

Dynamo Dresden Tickets für Menschen mit Handicap

Tickets für Rollstuhlfahrer können über den herkömmlichen Vorverkauf bezogen werden. Ist das Kontingent nicht vergriffen, werden die Karten am Spieltag beim barrierefreien Einlass auf der Westseite verkauft. Wichtig zu beachten ist, dass Tickets für Menschen mit Behinderung erst ab einem Grad von 70 % ausgestellt werden. Ansonsten muss auf die herkömmlich ermäßigten Tickets zurückgegriffen werden. Für Rollstuhlfahrer und Personen mit Schwerbehinderung ist im Preis stets eine Begleitperson inkludiert.

Die Anreise zum Rudolf-Harbig-Stadion

Dynamo Dresden Stadion Rudolf-Harbig-Stadion-Brade Lage

Das Rudolf-Harbig-Stadion ist die größte Arena in der 3. Bundesliga. Hier finden über 30.000 Dynamo Fans Platz. Die Arena ist das steilste Einrangstadion in Deutschland. Seit 2013 kann hier nicht nur beim Spieltag mitgefiebert, sondern auch geheiratet werden.

Für die Anreise zum Stadion haben wir abschließend auch noch die wichtigsten Tipps gesammelt:

Anfahrt mit dem Auto: Direkt am Stadion stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Du musst daher auf die P+R Anlagen in Dresden-Kaditz oder Dresden-Prohlis ausweichen.

Anfahrt mit Bus und Bahn: Die Straßenbahnhaltstellen Georg-Arnhold-Bad und Dresden Lennéplatz liegen in unmittelbarer Umgebung zum Stadion. Hier halten die Linien 9, 10, 11 und 13. Die Buslinien 62 und 68 halten ebenfalls an der Haltestelle Dresden Lennéplatz.

Anreise vom Flughafen: Vom Flughafen in Dresden nimmst du die Bahnlinie S2 bis Dresden S-Bf. Strehlen. Die Buslinie 68 fährt von dort aus direkt zum Stadion.

Anreise vom Bahnhof: Vom Hauptbahnhof fahren die Straßenbahnlinien 9 und 11 bis zum Stadion. Du kannst aber auch zu Fuß gehen. Die Entfernung beträgt rund 20 Minuten und erspart dir volle öffentliche Verkehrsmittel.

Häufig gestellte Fragen zu Dynamo Dresden

Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Angesagte 3. Bundesliga Vereine für dich

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen