Olympique Marseille Tickets 2023/24

Preise, Informationen und News
18.04.2024 - 18.05.2024 | 7 Spiele
Tickets ab 25 €

Olympique Marseille führt die ewige Tabelle der Ligue 1 an und ist einer der größten Traditionsvereine in Frankreich. Kein anderes Team hat so viele Saisons in der höchsten Spielklasse der französischen Liga verbracht. Auch wenn die größten Vereinserfolge schon etwas zurückliegen, sind die Fans in ganz Europa für die einzigartige Stimmung im Vélodrome bekannt.

Ein Stadionbesuch bei Olympique Marseille wird dir also garantiert eine lange Zeit im Gedächtnis bleiben. Erlebe packende Duelle gegen OSG Nizza oder lass dir ein elektrisierendes Derby gegen PSG nicht entgehen. Wie du an die Olympique Marseille Tickets kommst und worauf beim Kauf unbedingt geachtet werden muss, verrät dir unser Ratgeber.

Tickets für die Heimspiele von Olympique Marseille

Die Nachfrage nach Olympique Marseille Tickets ist bei jedem Heimspiel groß. Wenn es um die Fans im Stadion geht, ist OM die unangefochtene Nummer 1. Rund eine Million Anhänger aus ganz Europa kommen pro Saison in das Vélodrome. Wenn du ebenfalls ein Heimspiel in besonderer Kulisse erleben möchtest, musst du also schnell sein.

Für diese kommenden Heimspiele kannst du dir noch Olympique Marseille Karten sichern:

Olympique Marseille - Benfica
Do, 18.04.24, 21:00 Uhr
ab 101 €
Olympique Marseille - OGC Nizza
Mi, 24.04.24, 21:00 Uhr
ab 69 €
Olympique Marseille - RC Lens
So, 28.04.24, 15:30 Uhr
ab 25 €
Olympique Marseille - FC Lorient
Sa, 11.05.24, 15:30 Uhr
ab 25 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 15.04.2024

Olympique Marseille Auswärtsspiele: Unterstütze das Team beim Gastspiel

Die Fanliebe zu Olympique Marseille geht aber weit über das eigene Stadion hinaus. Auch der Gästeblock ist immer gut gefüllt, wenn die Mannschaft auswärts antreten muss. Ob im Norden bei Lille oder beim Nachbarn in Nizza. Die Nachfrage nach Olympique Marseille Tickets für Auswärtsspiele ist ebenfalls enorm hoch.

Tickets für Olympique Marseille sind derzeit noch für diese Auswärtsspiele verfügbar:

FC Toulouse - Olympique Marseille
So, 21.04.24, 19:00 Uhr
ab 174 €
Stade Reims - Olympique Marseille
Fr, 03.05.24, 15:30 Uhr
ab 92 €
Le Havre - Olympique Marseille
Sa, 18.05.24, 15:30 Uhr
ab 179 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 15.04.2024

Wie kommt man nun an Olympique Marseille Tickets?

Falls möglich, solltest du deine Olympique Marseille Tickets nur über den offiziellen Erstmarkt beziehen. Das ist immer dann möglich, wenn ein Spiel noch nicht ausverkauft ist. Die Karten erhältst du dann über den Onlineshop, direkt an der Tageskasse oder in lokalen Verkaufsstellen in und um Marseille.

Oft sind die Heimspiele von Olympique Marseille jedoch restlos ausverkauft. Bei Top-Duellen, europäischen Auftritten oder im Coupe de France ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du für den Ticketkauf auf den Zweitmarkt ausweichen musst. Hier kannst du Karten erwerben, die von anderen Fans zum Weiterverkauf angeboten werden.

Der Erstmarkt von Marseille als offizielle Möglichkeit

Olympique Marseille Tickets über den Erstmarkt werden zum Bestpreis angeboten. Die Eintrittskarten erhältst du also nirgendwo anders günstiger. Zudem kannst du sicher sein, dass mit dem Ticket ein Zutritt zum Stadion gewährt wird. Fans aus aller Welt können bequem über den Onlineshop des Vereins auf die Karten für kommende Heimspiele zugreifen.

Für den Kauf im Onlineshop ist vorab eine Registrierung notwendig. Du benötigst dafür eine E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer. Wir empfehlen, die Registrierung bereits vorab durchzuführen. Dann sparst du wertvolle Zeit, wenn du tatsächlich Olympique Marseille Karten kaufen möchtest. Nachdem du deine Karten ausgewählt hast, bleiben sie 25 Minuten reserviert. Bezahlt werden kann online nur mit Kreditkarte. Nach dem Kauf werden die Olympique Marseille Tickets per E-Mail zugesendet. Du kannst die Karten dann ausdrucken oder als E-Ticket auf dem Smartphone verwenden.

Wenn ein Heimspiel nicht ausverkauft ist, kannst du Tickets auch direkt an der Stadionkasse kaufen. Hier wird jedoch eine Servicepauschale fällig. Daher ist es sinnvoll, vorab Karten im Vorverkauf zu erwerben. Vor Ort in Marseille kannst du dazu auch den Fanshop in der Rue St Ferréol 31 besuchen. Auch im Ticketshop direkt am Stadion werden Tickets für Olympique Marseille im Vorverkauf angeboten.

Der Zweitmarkt für Olympique Marseille Tickets: Was du wissen musst

Olympique Marseille Ticketkauf Sportevents 365

Viele Heimspiele von Olympique Marseille sind bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Das führt dazu, dass vor allem bei Top-Spielen oder den internationalen Duellen die Nachfrage deutlich höher als das Angebot ist. Fans können sich dann auf dem Zweitmarkt nach Restkarten umschauen. Einen offiziellen Zweitmarkt des Vereins gibt es nicht.

Die Tickets sind in der Regel personalisiert. Eine Namensänderung ist nur über ein Kontaktformular auf der Webseite möglich. Hier kannst du Informationen auf Englisch oder Französisch an den Kundendienst weiterleiten. Die Bezahlung auf dem Zweitmarkt erfolgt also stets auf Umwegen. Eine Preisgarantie gibt es in diesem Fall ebenfalls nicht. Daher ist wichtig, dass du vor dem Kauf stets die originalen Kosten für ein Olympique Marseille Ticket prüfst.

Angesagte Olympique Marseille Artikel
Bestseller Nr. 1 Nach einer wahren Geschichte [dt./OV]

Update: 15.04.2024 | Links & Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API

4 wichtige Punkte, die du auf dem Zweitmarkt von Olympique Marseille beachten solltest:

  • Verkaufsplattform: Vom Verein selbst wird kein offizieller Zweitmarkt angeboten. Du kannst Olympique Marseille Tickets lediglich auf offiziellem Weg umpersonalisieren lassen. Der Kaufprozess beziehungsweise der Versand der Tickets erfolgt stets über Drittanbieter beziehungsweise über Privatpersonen. Das birgt natürlich immer ein gewisses Risiko für dich als Käufer.
  • Ticketpreis: Bei Top-Spielen steigen die Preise für Olympique Marseille Karten oft enorm an. Einige „Fans“ versuchen dadurch, sich einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. Grundsätzlich empfehlen wir, dass du Tickets auf dem Zweitmarkt nur zu originalen Preisen kaufst.
  • Echtheit: Die Drittanbieter übernehmen keine Garantie dafür, dass deine Marseille Tickets auch echt sind. Die Karten könnten gefälscht sein oder gar nicht erst existieren. Werden die Eintrittskarten nach dem Kauf nicht umpersonalisiert, wird dir eventuell auch der Zutritt zum Stadion verwehrt.
  • Ticketbedingungen: Alle Olympique Marseille Tickets sind personalisiert. Wenn nicht dein Name auf der Eintrittskarte steht, kann das beim Einlass zu großen Problemen führen. Daher ist es wichtig, dass du beim Ticketkauf über den Zweitmarkt auf die Umpersonalisierung bestehst.

Mit folgenden Anbietern auf dem Zweitmarkt arbeiten wir zusammen:

Tageskarte oder Jahreskarte – welche Kartentypen gibt es bei Olympique Marseille?

Bei Olympique Marseille kannst du dich grundsätzlich zwischen einer Tageskarte und einem Abo entscheiden. Für Gelegenheitsfans empfiehlt sich nur das Einzelticket für ein bestimmtes Spiel. Eine Dauerkarte lohnt sich erst, wenn du mehr als die Hälfte aller Spiele live im Vélodrome besuchen möchtest.

Hier kannst du zwischen drei Ticketkategorien wählen:

  • Grand Public (klassischer Verkauf)
  • Membres (speziell vergünstigte Tickets für Mitglieder)
  • Membres Tribune Famille (exklusiver Zugang zum Spielfeldrand während des Aufwärmens, nur für Familien)

Im Vélodrome gibt es ausschließlich Sitzplätze. Hier kannst du zwischen 12 verschiedenen Bereichen wählen. Je weiter oben du im Stadion sitzt, desto günstiger werden auch die Preise. Wir empfehlen dir, Olympique Marseille Tickets in der Kategorie 1, 2 oder 3 zu kaufen. Hier hast du eine uneingeschränkte Sicht auf den Rasen, die Preise halten sich aber dennoch in Grenzen.

Auch für Kinder muss ein eigenes Ticket gekauft werden. Schoßkarten sind nicht erhältlich. Zudem müssen Personen unter 18 Jahren stets von einem Erwachsenen begleitet werden. Kindern und Jugendlichen wird der Eintritt untersagt, wenn sie alleine vor Ort sind.

Zu Beginn jeder Saison werden auch Dauerkarten ausgegeben. 45.000 Stück sind jedoch innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Das Abo umfasst den Zutritt zu allen Heimspielen. So kannst du dir auch deinen fixen Platz während des Coupe de France und der europäischen Auftritte von OM sichern. Der Abo-Verkauf läuft gestaffelt. Zuerst erhalten Dauerkartenbesitzer aus dem Vorjahr Zugang zu den Tickets. Danach kommen Fans an die Reihe, die bereits im Vorjahr ein Ticket für ein Heimspiel gekauft haben. Erst im dritten Schritt werden Dauerkarten für alle Fans zugänglich gemacht.

Preisgestaltung der Olympique Marseille Tickets: Ein kurzer Überblick

Für die günstigsten Olympique Marseille Tickets fallen Kosten in Höhe von 15 Euro pro Person an. Für einen Top-Verein in der Ligue 1 ist das durchaus günstig. Beachte jedoch, dass die billigsten Plätze meist in den obersten Reihen des Vélodromes zu finden sind und eventuell sogar mit eingeschränkter Sicht gerechnet werden muss.

Die besten Sitzplätze im Stadion von Olympique Marseille hingegen kosten bis zu 100 Euro pro Person. Vor allem in den Kategorien 2 und 3 wird dir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten. Tickets kosten zwischen 60 und 80 Euro, du bist aber nach wie vor möglichst nah am Spielgeschehen dran.

Wenn die Nachfrage an Tickets einmal nicht so hoch sein sollte, gibt es vom Verein spezielle Angebote. So sparst du auf ein zweites Ticket bis zu 50 %. Meist handelt es sich dabei um Spiele gegen potenzielle Abstiegskandidaten.

Ein Überblick über den Vorverkauf bei Olympique Marseille

Für jedes Heimspiel von Olympique Marseille gibt es vorab einen Vorverkauf. Dieser läuft in den meisten Fällen geschützt ab. Vorab haben Dauerkartenbesitzer und Mitglieder einen exklusiven Zugang zu weiteren Karten. Daher kann es sich auch für dich lohnen, ein Mitglied bei Olympique Marseille zu werden.

Für nur 25 Euro im Jahr sicherst du dir einen verfrühten Zugang zum Vorverkauf. Vor allem bei den Top-Spielen sind die besten Plätze im Vélodrome längst ausverkauft, bevor der öffentliche Vorverkauf startet. Denn schon alleine durch die Dauerkartenbesitzer sind 45.000 Tickets vergriffen.

VIP-Erlebnis im Stadion: Alles über Hospitality-Tickets bei Olympique Marseille

Olympique Marseille bietet Fans verschiedenste VIP-Pakete an, damit der Aufenthalt im Stadion garantiert unvergesslich wird. VIP-Tickets können zum Teil direkt über ein Online-Formular gebucht werden. In einigen Lounges ist es aber notwendig, dass vorab eine unverbindliche Anfrage gesendet wird. Der Verein meldet sich dann mit einem individuellen Angebot.

Der VIP-Bereich bei Olympique Marseille bietet natürlich beste Sicht auf das Spielgeschehen, Business-Seats im Außenbereich und ein exklusives Catering. Besonders begehrt sind Plätze im „Club 1899“. Du erhältst vor Anpfiff exklusiven Zugang zum Rasen und wirst mit einem Willkommensgeschenk begrüßt. Zudem gibt es einen Fotoservice, der deinen VIP-Besuch für die Ewigkeit festhält.

Gänsehaut pur: Olympique Marseille im Coupe de France

Mit 10 Titeln zählt Olympique Marseille zu den erfolgreichsten Teams im französischen Pokal. Nur die Rivalen aus Paris konnten mehr Erfolge feiern. Der letzte Titel von Marseille liegt zudem bereits über 35 Jahre zurück. In der Saison 2015/16 erreichte OM zuletzt das Finale.

Dennoch ist die Hoffnung der Fans zu Beginn einer jeden Saison groß, dass die Mannschaft endlich wieder die begehrte Trophäe nach Marseille bringt. Entsprechend gut ist auch die Stimmung vor jedem einzelnen Pokalspiel. Schon ab der ersten Runde machen die Fans von Olympique klar, dass sie ihre Mannschaft zum Sieg tragen wollen.

Erfolge, Rekorde und Leidenschaft: Olympique Marseille in Europa

Die Saison 1992/93 ging für Olympique Marseille in die Geschichtsbücher ein. Denn damals feierte die Mannschaft den bisher einzigen Gewinn der Champions League. Besonders kurios: Weder zuvor noch danach konnte der Verein je einen internationalen Titel gewinnen. In der Saison 2017/18 erreichte Olympique Marseille das Finale der Europa League. Am Ende musste man sich aber gegen Atletico Madrid geschlagen geben.

In den letzten Jahren war Olympique Marseille immer wieder in der Champions League oder der Europa League vertreten. Vor allem die Fans haben mit euphorischer Stimmung und beeindruckender Choreo immer wieder auf sich aufmerksam gemacht. Bei einem internationalen Duell solltest du also zumindest einmal in deinem Leben dabei gewesen sein.

Olympique Marseille - Benfica
Do, 18.04.24, 21:00 Uhr
ab 101 €

Olympique Marseille Tickets für Menschen mit Handicap

Für Menschen mit Behinderung gibt es spezielle Angebote von Seiten des Vereins. Du kannst dich zwischen Tageskarten und Dauerkarten entscheiden. Tagestickets sind online unter der Kategorie „PSH/PMR“ erhältlich. Dafür muss auf der Webseite ein Formular ausgefüllt werden. Sind noch Olympique Marseille Tickets im barrierefreien Bereich erhältlich, werden diese per E-Mail zugesendet. Für eine Dauerkarte musst du den HANDI FAN CLUB kontaktieren.

Für Menschen mit Behinderung werden die Eintrittskarten vergünstigt zur Verfügung gestellt. Zudem kann eine Begleitperson kostenlos mit ins Stadion kommen. Insgesamt stehen pro Spiel rund 370 Plätze für Menschen mit Handicap zur Verfügung.

Die Anreise zum Stade Vélodrome

Olympique Marseille Stadion Stade Velodrome Lage

Mit über 67.000 Plätzen ist das Vélodrome das größte Stadion in der französischen Ligue 1. Während der Fußball-EM 2016 musste sich Deutschland hier gegen Frankreich geschlagen geben. Eine geplante Erweiterung auf 80.000 Plätze wurde 2005 wegen der unsicheren Finanzierung wieder auf Eis gelegt.

Für deine Anreise zum Stade Vélodrome haben wir ebenfalls die wichtigsten Informationen gesammelt:

Anreise mit dem Auto: In der Nähe des Stadions gibt es zahlreiche Parkflächen, die an Spieltagen geöffnet werden. Empfehlenswert ist das Parken im Parking Velodrome. Einen weiteren großen Parkplatz findest du bei der P+R-Anlage Ste Marguerite Dromel.

Anreise mit dem ÖPNV: Mit der Metro-Linie 2 kommst du direkt zum Vélodrome. Dafür nimmst du die U-Bahn bis zur Haltestelle Rond Point du Prado. Zu der gleichen Haltestelle gelangst du auch mit der Buslinie 44. Alternativ kannst du auch die Buslinie 73 bis zur Haltestelle Teisseire Palais des Sports nehmen.

Anreise vom Flughafen: Vom Flughafen Marseille führt die Buslinie L091 bis zur Haltestelle Gare St Charles. Von dort aus erreichst du mit der Metro-Linie 2 das Stade Vélodrome.

Stade Vélodrome in Marseille: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Häufig gestellte Fragen zu Olympique Marseille

Angesagte Ligue 1 Vereine für dich

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen