FC Liverpool Tickets 2023/24

Preise, Informationen und News
21.04.2024 - 19.05.2024 | 6 Spiele
Tickets ab 129 €

You will never walk alone – Wer kennt sie nicht, die Hymne vom FC Liverpool. Und welcher Fußballfan träumt nicht davon, einmal selbst an der Anfield Road dabei zu sein und die Stimmung live zu erleben. Das Team von Jürgen Klopp wird von seinen Fans getragen, egal ob in der Premier League, im Ligapokal oder im Europa Pokal. Die Atmosphäre bei Liverpool Spielen ist schlichtweg phänomenal.

Hinzu kommt freilich die Leistung der Mannschaft, welche Jahr für Jahr in allen Wettbewerben zum Kreis der Favoriten zählt. Klar also, dass FC Liverpool Tickets so gut wie immer ausverkauft sind. Nichtsdestotrotz gibt es Möglichkeiten, an Karten zu kommen und der Aufwand wird gewiss mit einer unvergesslichen Erfahrung belohnt.

Tickets für die Heimspiele des FC Liverpool

Hier eine Liste der bald anstehenden Heimspiele des FC Liverpool:

FC Liverpool - Tottenham Hotspur
So, 05.05.24, 17:30 Uhr
ab 499 €
FC Liverpool - Wolverhampton Wanderers
So, 19.05.24, 17:00 Uhr
ab 999 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 20.04.2024

Tickets für die Auswärtsspiele des FC Liverpool

Wir zeigen dir hier eine Auflistung der anstehenden Auswärtsspiele der Reds:

FC Fulham - FC Liverpool
So, 21.04.24, 17:30 Uhr
ab 139 €
FC Everton - FC Liverpool
Mi, 24.04.24, 21:00 Uhr
ab 129 €
West Ham United - FC Liverpool
Sa, 27.04.24, 13:30 Uhr
ab 149 €
Aston Villa - FC Liverpool
Mo, 13.05.24, 21:00 Uhr
ab 140 €

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 20.04.2024

Wie komme ich an FC Liverpool Tickets?

Insgesamt gibt es im Anfield Stadion aktuell etwa 56.000 Plätze. Durch einen Umbau, der momentan stattfindet und noch in der Saison 2023/2024 abgeschlossen werden soll, erweitert sich die Kapazität auf 61.000 Sitzplätze. Der hohen Nachfrage nach Fußballtickets in Liverpool wird jedoch auch dieses Kontingent freilich nicht gerecht. In der Vergangenheit und auch in der aktuellen Saison ist das Anfield fast immer zu 100% gefüllt.

Auf erstem Wege, also dem direkten Ticketverkauf durch FC Liverpool, kommen erfahrungsgemäß nur Dauerkarteninhaber und einige tausend der vielen Mitglieder des Clubs an Karten. Selbst für die Mitglieder gibt es gewissermaßen ein Treuesystem, wodurch sich Prioritäten in den Ticketverkäufen ergeben. Davon profitiert, wer in der vergangenen Saison mindestens 13 Heimspiele besucht hat.

Zu freien Verkäufen von Tagestickets kommt es bei den Spielen der Premier League höchst selten. Jene, die leer ausgehen, müssen darauf hoffen, dass Ticketinhaber oder Dauerkartenbesitzer ihre Eintrittskarte erneut zum Verkauf anbieten, weil sie selbst nicht zum Spiel kommen können.

Dahingehend ergibt sich auch eine weitere Option, welche vor allem für Fans ohne Kontakt zur Szene des FC Liverpool interessant ist: der Zweitmarkt. Auf Viagogo, StubHub und ähnlichen Portalen gibt es immer wieder zahlreiche Angebote für Premier League Tickets und auch Liverpool Spiele sind keine Ausnahmen sondern eher umso beliebter.

Außerdem liegen sogenannte Fußballreisen im Trend. Dabei werben Reiseanbieter mit einer Fußballtrip, wobei ein Ticket garantiert sein soll und auch der Aufenthalt im Hotel sowie oft An- und Abreise direkt mit geregelt wird. Der Preis für eine solche Fußballreise liegt freilich recht hoch.

Was kosten Tickets für den FC Liverpool?

Während die Premier League im Allgemeinen mitunter die höchsten Ticketpreise in ganz Europa hat, liegt der FC Liverpool hier sogar noch auf überschaubarem Niveau. So sind beispielsweise dreistellige Beträge für Fußballtickets in England keine Seltenheit. Die teuersten FC Liverpool Tickets kosten hingegen „nur“ 60 Pfund, also umgerechnet etwa 69 Euro für Vollzahler.

Auf der anderen Seite gibt es im Anfield sogar die günstigsten Tickets der ganzen Liga. Für 9 Pfund, knapp 10 Euro, können Fans einige 100 Sitzplätze in den beiden äußersten und hintersten Ecken der Haupttribüne einnehmen. Allerdings handelt es sich dabei leider auch um sehr schlechte Sichtverhältnisse und die wenigen Tickets sind natürlich schnell vergriffen und landen nur selten im Weiterverkauf.

Die anderen Sitzplätze im Stadion kosten umgerechnet jeweils zwischen 35 und 66 Euro, wobei die günstigeren davon (unter 50 Euro) auf den legendären „Kop“ fallen – der Tribüne für die größten und treuesten Fans des Clubs. Als Außenstehender und nicht Dauerkarten-Besitzer ist das Ergattern dieser Tickets nahezu unmöglich.

Wohlgemerkt gelten all diese Preise für den Kauf direkt vom FC Liverpool. Aufgrund der enormen Nachfrage nach Tickets liegen die Preise bei Weiterverkäufen auf dem Zweitmarkt natürlich wesentlich höher.

Gibt es ermäßigte Tickets für FC Liverpool Spiele?

Zunächst einmal sei gesagt, dass es in Anfield keine Stehplätze und als solches auch keine besonders günstigen Tickets gibt, wie es in Deutschland der Fall ist (mit Ausnahme der erwähnten wenigen Karten für 10 Euro). Davon abgesehen gewährt der Club allerdings tatsächlich Ermäßigungen.

Senioren ab 65 Jahre zahlen für die verschiedenen Tickets 10 bis 15 Euro weniger und Kinder von 6 bis 18 Jahren nur den halben Preis der Vollpreis-Tickets. Für Kinder unter 6 Jahren gilt in allen Bereichen des Stadions ein Ticketpreis von 10 Euro.

Außerdem gibt es FC Liverpool Tickets für Menschen mit Behinderungen, einschließlich sehgeschädigte Personen. Diese zahlen als Erwachsene bereits 10 bis 15 Euro weniger, wobei es weitere Ermäßigungen wie oben beschrieben gibt. Zudem hat jeweils eine Begleitperson freien Eintritt.

Tickets für Auswärtsspiele von Liverpool

Auswärtstickets für den FC Liverpool kosten stets 35 Euro, was der allgemeinen Obergrenze für Auswärtstickets entspricht, die in der Premier League aktuell besteht. Wie auch bei Heimspielen gehen die Karten für Auswärtsspiele zunächst ausschließlich an Dauerkartenbesitzer und Mitglieder des Clubs, während ein freier Verkauf bei Ligaspielen fast nie stattfindet. Für Interessenten aus Deutschland sind Auswärtstickets für den FC Liverpool beispielsweise gegen Manchester United also allenfalls auf dem Zweitmarkt verfügbar.

Ab wann gibt es FC Liverpool Tickets?

Wie die meisten großen Vereine der Premiere League eröffnet der FC Liverpool den Vorverkauf für Tickets direkt zu Beginn der Saison, nachdem der Spielplan der Liga veröffentlicht wurde. Ab dann können Eintrittskarten für alle Heimspiele der Hinserie gekauft werden. Die zweite Verkaufsphase, für die Heimspiele der Rückserie, findet dementsprechend im November/Dezember statt, kurz bevor diese startet.

Das bedeutet auch, dass Angebote für FC Liverpool Tickets auf dem Zweitmarkt jederzeit aufkommen können – auch für Spiele, welche erst einige Monate später stattfinden.

Tickets für Liverpool bei Viagogo, StubHub und Co. – der Zweitmarkt

FC Liverpool Ticketkauf Sportsevents365

Ein Grund für die zahlreichen Optionen auf Ticketbörsen wie Viagogo, StubHub und anderen Portalen ist, dass sich der Spielplan der Premier League mitunter kurzfristig ändern kann. Das passiert beispielsweise, wenn die Terminpläne von Clubs, welche in mehreren Wettbewerben vertreten sind, zu eng werden. Da der FC Liverpool meist neben der Liga auch in nationalen sowie internationalen Pokalen lange dabei ist, betrifft das also auch die Reds.

Inhaber von FC Liverpool Tickets stellen dann mitunter fest, dass ein neuer Spieltermin zeitlich unpassend ist und verkaufen ihre Karte, welche sie sich lange im Voraus gesichert haben. Zumal in der Premier League auch am Boxing Day (also Weihnachten) sowie Neujahr gespielt wird. Insofern ergeben sich auf dem Zweitmarkt stets vielfach Gelegenheiten für Liverpool Tickets, bei denen aber mitunter schnell zugegriffen werden sollte.

Wohlgemerkt ist der Kauf von Fußballtickets auf Portalen des Zweitmarktes absolut legal. Viagogo und Co. agieren dort als Vermittler zwischen privaten Verkäufern und Käufern. Letztere sollten idealerweise einige Aspekte beachten:

  • Höhere Ticketpreise sind üblich und orientieren sich an der allgemeinen Nachfrage, sodass selbst hohe dreistellige Beträge aufkommen können.
  • FC Liverpool Tickets sind immer digital erhältlich, sodass es zu keinerlei Versandkosten und Verzögerungen nach dem Kauf kommen sollte.
  • Die genauen Sitzplätze sollten ersichtlich sein und im Vorfeld eines Kaufs überprüft werden.
  • Unter Umständen steht bei den Tickets noch ein Spieldatum, welches dem Spielplan entsprach, bevor dieser geändert wurde – Käufer sollten hier die aktuellen Informationen überprüfen.
  • Als Zahlungsmethode sollte immer Paypal oder ähnliche sichere Optionen genutzt werden, während Überweisungen ein potentielles Risiko darstellen.

Sind Fußballtickets beim FC Liverpool personalisiert?

In der Premier League sind die Fußballtickets bei den allermeisten Vereinen personalisiert. Das gilt auch für den FC Liverpool. Gekaufte Tickets sind somit zunächst auf den Käufer ausgeschrieben, welcher allerdings die Möglichkeit hat, jedes Ticket auf eine andere Person umzuschreiben. Beim Kauf auf dem Zweitmarkt sollte das beachtet werden. Davon abgesehen sind Kontrollen der Personendaten am Einlass zum Anfield Stadion allerdings höchst unüblich und es gibt bisher keine Berichte über einen verwehrten Einlass, aufgrund eines falschen Namens auf einem Ticket.

Fußballreisen zum FC Liverpool – lohnt sich das?

Neben der La Liga ist vor allem die Premier League ein beliebtes Ziel bei Fußballreisen, welche momentan einen enormen Trend erleben. Das Anfield Stadion des FC Liverpool ist dabei natürlich hervorzuheben. Reiseveranstalter wie Vietentours oder Dertour werben dahingehend damit, dass für den Fußballtrip eine Eintrittskarte garantiert ist und unter anderem auch die Hotelübernachtung im Preis inbegriffen ist.

Jener Preis beginnt allerdings im mittleren dreistelligen Bereich und kann sogar, je nach Spiel, weit höher liegen. Dabei kann eine solche Fanreise sowohl die Heimspiele und Auswärtsspiele in der Premier League betreffen als auch den internationalen Wettbewerb.

Wer als Fußballfan also vor höheren Kosten nicht zurückschreckt findet hier unter Umständen interessante Angebote. Wer allerdings verschiedene Inserate auf dem Zweitmarkt vergleicht und sich auch um An- und Abreise sowie Übernachtung selbst bemüht, dürfte indes ein günstigeres Gesamtpaket finden als jene Fußballreisen.

Einstige Erfolge und neue Titel: Der FC Liverpool im FA Cup

Mit Jürgen Klopp kam auch der Erfolg zurück nach Liverpool. Die Reds konnten sich schon 8-mal zum Sieger im FA Cup küren. Der letzte Erfolg gelang vor der Ära mit dem deutschen Trainer aber vor knapp 20 Jahren. Umso größer war der Jubel bei den Fans, als in der Saison 2011/22 ein weiterer Titel gefeiert werden konnte.

Seither hat der FC Liverpool seine Ansprüche auf den Cupsieg immer wieder deutlich gemacht. Zum ganz großen Coup hat es bislang jedoch nicht noch einmal gereicht. Daher braucht die Mannschaft alle Unterstützung der Fans. Sei auch du live im Stadion mit von der Partie, wenn im FA Cup spannende Duelle auf dem Plan stehen.

Erfolge, Rekorde und Leidenschaft: Der FC Liverpool in Europa

In den späten 70ern und den frühen 80ern zählte der FC Liverpool zu den besten Teams in Europa. Neue Erfolge hielten auch international erst wieder mit dem Eintreffen von Jürgen Klopp Einzug. In der Saison 2018/19 konnte sich der FC Liverpool zum zweiten Mal die Champions League sichern. Die Mannschaft wurde zudem UEFA Supercup Sieger und Klubweltmeister.

Alle Fans träumen seit den jüngsten Erfolgen natürlich von weiteren Titeln. Daher ist die Euphorie groß, wenn die Champions League in der Anfield Road gastiert. Ein solches Heimspiel live zu erleben, ist der Traum vieler Liverpool-Fans. Sei live dabei, wenn Salah und Co. auf dem Platz zaubern und sichere dir FC Liverpool Tickets für die internationalen Wettbewerbe!

Die Anreise zum Anfield

FC Liverpool Stadion Anfield Lage

Das Anfield ist eines der traditionsreichen Stadien im europäischen Fußball. Die berühmte Liverpool-Fantribüne „The Kop“ ist dabei nur ein Teil der Arena mit rund 54.000 Plätzen. In seiner ursprünglichen Form besteht Anfield bereits seit 1884.

Für deine Anreise zum Anfield findest du abschließend noch wichtige Hinweise:

Anfahrt mit dem Pkw: Direkt am Stadion steht eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung. Der Stanley Park Car Park und der Utting Ave Car Park sind nur über die Priory Road erreichbar. Reise möglichst früh an, um dem Verkehrstrubel entgehen zu können.

Anfahrt mit dem ÖPNV: Die Bushaltestelle Liverpool FC liegt direkt am Stadion und wird von den Linien 17 und 26 angefahren.

Anfahrt vom Flughafen: Vom Liverpool John Lennon Airport gelangst du nur mit dem Bus oder Taxi zum Anfield. Direkt vom Flughafen fahren etwa die Linien 81, 86 und 500 in die Stadt. In jedem Fall musst du einmal umsteigen.

Anfield in Liverpool: Welche Hotels befinden sich in der Nähe?

Häufig gestellte Fragen zum FC Liverpool

Angesagte Premier League Vereine für dich

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen