EM 2024 Finale Tickets: Preise, Informationen und News

Die UEFA EURO 2024 wird für unzählige Fußballfans das Highlight des Jahres. Immerhin ist es ganze 36 Jahre her seitdem 1988 zum letzten Mal eine Fußball EM in Deutschland stattfand. Unter Julian Nagelsmann befindet sich die deutsche Nationalmannschaft wieder in verbesserter Form und so verwundert es kaum, dass auch der Andrang auf Eintrittskarten für die deutschen Stadien riesig ist.

Die erste Verkaufsphase hat indes bereits begonnen, noch ehe die Gruppenphase der EM im Dezember ausgelost wird. Während das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft in der Münchner Allianz Arena stattfindet, wird das Finale am 14. Juli 2024 natürlich im Olympiastadion Berlin ausgetragen. Auch dafür sind bereits Eintrittskarten vergeben. Wer bei den zukünftigen offiziellen Verkaufsphasen oder auf anderen Wegen ein EM Finalticket ergattern möchte, sollte also genau wissen, welche Optionen bestehen.

Aktuelle Tickets für das EM 2024 Finale

Wie bekommt man Tickets für das EM Finale 2024?

Wie erwähnt hat ein erster Vorverkauf von EM Tickets bereits stattgefunden, wobei auch Finaltickets verkauft wurden. Dafür gab es im Vorfeld eine Bewerbungsphase, wonach per Losverfahren ausgewählte Interessenten dann die jeweiligen Karten kaufen konnten. Da noch kein genauer Spielplan feststeht, bezogen sich die Bewerbungen allerdings auf die einzelnen Austragungsorte und Spieltermine, ohne Kenntnis der letztlich stattfindenden Paarung.

Aus allen Stadien konnte dabei allerdings auch das Olympiastadion in Berlin und der Finaltermin ausgewählt werden, was bei vielen der insgesamt über 20 Millionen Anfragen freilich der Fall war. So wird es dann auch bei der kommenden Bewerbungsphase sein, welche erneut über die offizielle EM-Website (www.euro2024.com) geregelt wird.

Wichtig zu wissen ist übrigens, dass man sich auf maximal 4 Tickets einer Ticketkategorie und maximal ein Spiel pro Tag bewerben kann. Wer mehrere Bewerbungen abschickt und schließlich tatsächlich mehrere Zusagen erhält, muss auch jedes Ticket bezahlen. Ansonsten verfallen alle Zuteilungen auf einmal.

Wie viele Tickets für das EM Finale gibt es?

Im Ticketverkauf der ersten Phase wurden bereits etwas mehr als eine Million Eintrittskarten vergeben. Die genauen Kontingente für die einzelnen Spiele sind allerdings nicht einsehbar. Somit kann auch nicht gesagt werden, wie viele Finaltickets offiziell noch verfügbar sind. Immerhin ist das Olympiastadion unter allen Stadien der Austragungsort mit den meisten Plätzen.

Insgesamt 74.000 Sitzplätze stehen dort für Zuschauer zur Verfügung, wobei diese Plätze in verschiedene Kategorien zu unterschiedlichen Preisen unterteilt sind. Die offizielle Website der EURO 2024 gibt dahingehend immerhin die in der Bewerbungsphase bestehende Nachfrage für die jeweiligen Kategorien an. Logischerweise gilt: Je günstiger die Tickets, desto höher die Nachfrage.

Was kosten zum EM Finale die Tickets?

Während die EM Tickets für die Spiele der Gruppenphase noch am günstigsten sind, bietet das Finale als Höhepunkt des Turniers natürlich auch das höchste Preisniveau. Wie für alle Spiele gibt es insgesamt vier Preiskategorien:

  • Kategorie 4 „Fans First“ – direkt hinter den Toren im Unterrang – 95 Euro
  • Kategorie 3 – die Kurven hinter den Toren im Oberrang – 300 Euro
  • Kategorie 2 – in den äußeren und hinteren Bereichen der Haupt- und Gegentribüne – 600 Euro
  • Kategorie 1 – in den mittleren und unteren Bereichen der Haupt- und Gegentribüne – 1000 Euro

Zum Vergleich: Ein Ticket der Preiskategorie 3 kostet im Achtelfinale 85 Euro, im Viertelfinale 100 Euro und im Halbfinale 195 Euro. Wie schon angemerkt, besteht die größte Nachfrage bei Tickets der Kategorie 4, welche als sogenannte „Fans First“ Karten bei allen Spielen ein vergleichsweise günstiges Angebot darstellen sollen. Allerdings handelt es sich dabei auch in allen Stadien um das weitaus geringste Kartenkontingent, sodass die Chancen auf diese Tickets bei Bewerbungen umso geringer sind.

Ab wann gibt es für das EM Finale Tickets?

Der Ticketverkauf der zweiten Phase findet im Dezember 2023, nach der Auslosung des Spielplans, statt und bringt dann erneut rund eine Million Tickets in Umlauf. Weitere Bewerbungs- und Verkaufsphasen erfolgen schließlich für etwa 500.000 Tickets im März 2024 (nach den Playoffs um die letzten EM-Qualifikationen) sowie als Last-Minute-Verkauf kurz vor dem Turnier. Unter Umständen gibt es schließlich sogar noch Verkäufe während des Turniers, falls Tickets in den offiziellen Re-Sale gehen.

Ob bei alledem bis zum Schluss noch Karten für das EM Finale verfügbar sein werden ist fraglich. In jedem Fall besteht während all der Zeit noch die Möglichkeit des inoffiziellen Re-Sales, also dem Zweitmarkt. Gewiss werden auf Ticketbörsen wie Viagogo viele EM Tickets verfügbar sein und vor allem die Finaltickets hoch im Kurs stehen. Wer also bei allen Bewerbungen und Auslosungen leer ausging (was bei Millionen von Bewerbern sehr wahrscheinlich ist), findet auf dem Zweitmarkt womöglich die letzte Chance auf ein Ticket für das EM Finale 2024 in Berlin.

Zweitmarkt: EM Finaltickets auf Ticketbörsen

Da Bewerber bei mehrfachen Zuteilungen zwangsweise alle zugelosten Tickets zahlen müssen, selbst wenn sie eigentlich nur auf eines gehofft haben, kommt es vielfach zu Weiterverkäufen. Die UEFA selbst bietet dafür momentan allerdings keine Plattform, sodass Ticketinhaber bereits jetzt vielfach Ticketportale wie Viagogo für den Verkauf nutzen. Hinzu kommen im Laufe des Turniers immer wieder auch Inserate von Personen, welche einen Spieltermin aus verschiedenen Gründen schließlich doch nicht wahrnehmen können.

Es lohnt sich also, während der gesamten Endrunde den Zweitmarkt zu beobachten, um vielleicht sogar ein Ticket für das EM Finale zu ergattern. Dabei sollten Käufer die wichtigsten Aspekte rund um den Zweitmarkt kennen:

  • Offizielle Ticketbörsen bieten einen geregelten Ablauf der Transaktionen und sind für Käufer absolut legal, während Ebay, Kleinanzeigen oder soziale Medien vermehrt für Betrug benutzt werden.
  • Insbesondere Überweisungen als Zahlungsart sollten Interessenten ablehnen, während Paypal und ähnliche Optionen mehr Sicherheit bieten.
  • Da sämtliche EM-Tickets digital vergeben werden, ist keine Abholung und kein Versand von Tickets notwendig.
  • Tickets für das EM Finale 2024 sind personalisiert und müssen vom Ticketinhaber bei einer Weitergabe auf die entsprechende Person umpersonalisiert werden. Die UEFA stellt dafür eine offizielle Ticketapp bereit.

Ein letzter bedeutender Punkt ist der Ticketpreis. Generell gilt, dass auf Ticketportalen des Zweitmarktes erfahrungsgemäß höhere Ticketpreise bestehen, als es beim offiziellen Ticketkauf der Fall ist. Besonders für Finaltickets müssen Interessenten wesentlich größere Summen in Kauf nehmen. Dies ergibt sich aus der enormen Nachfrage nach diesen Karten, während insgesamt nur ein sehr begrenztes Angebot auf dem Zweitmarkt besteht.

VIP-Tickets für das EM Finale 2024

Egal ob im Vorverkauf über die UEFA bzw. den DFB oder während der Endrunde über Ticketbörsen – Eintrittskarten für das EM Finale im Olympiastadion werden günstig kaum zu haben sein. Wer tatsächlich absolut keine Kosten scheut, hat schließlich mit VIP-Tickets die Chance, das Endspiel auf einzigartige Weise zu erleben.

So stellt die UEFA zur EURO 2024 verschiedene Hospitality Pakete, also VIP-Tickets, zur Verfügung. Unter anderem handelt es sich dabei um „Venue Series“ Pakete, welche VIP-Tickets für alle Spiele in einem Stadion enthalten, oder um das „Final Series“ Paket mit VIP-Tickets für die beiden Halbfinal-Paarungen sowie das EM-Finale. Allerdings: der Preis für derartige VIP-Pakete beginnt bereits bei mehr als 10.000 Euro pro Person.

In Aussicht stehen indes noch einzelne VIP-Tickets nur für das Finale, deren Vorverkauf bisher nicht gestartet ist. Wie hoch diese im Preis liegen werden, lässt sich bisher nicht sagen. Nur so viel: VIP-Tickets für die Spiele im Halbfinale gibt es ab 2.900 Euro pro Person. Unter Umständen ist tatsächlich auch hier mit einem Losverfahren zu rechnen, falls es sich um ein kleines Kontingent handelt und die Nachfrage hoch ist.

Stadioninfos zum EM Finale

Olympiastadion Berlin Lage

Wer es tatsächlich geschafft hat und auf welchem Weg auch immer ein Finalticket kaufen konnte, darf sich durchaus zu einem ausgewählten Kreis von Fußballfans zählen und sich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Damit es dabei zu keinerlei Problemen kommt, gilt es idealerweise die nötigen Infos zur Anreise und den Stadionbesuch an sich einzuholen.

Die UEFA und auch der DFB werden dafür auf ihren Websites gewiss alles nötige nennen. In jedem Fall sollten sich Ticketinhaber auf ein enormes Verkehrsaufkommen am Finaltag einstellen und daher eher die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Passenderweise wird das EM Finalticket am Spieltag gleichzeitig als Fahrkarte im gesamten Berliner Verkehrsverbund nutzbar sein. Somit bietet es sich auch für Autofahrer an, weit weg vom Stadion einen sicheren und eventuell kostenlosen Parkplatz zu nutzen und bis zum Olympiastadion auf Bus oder Bahn umzusteigen.

Zu prüfen ist im Vorfeld außerdem, in welchem Ausmaß die Mitnahme von Kameras und Nahrungsmitteln erlaubt ist. Für gewöhnlich stellen privat gebräuchliche Fotoapparate und Digitalkameras kein Problem dar und auch kleine Essensrationen oder Trinkpäckchen sind meist erlaubt. Die Mitnahme von Rucksäcken wird allerdings wahrscheinlich untersagt sein, während kleine Hand- oder Bauchtaschen für Gebrauchsgegenstände getragen werden dürfen. Gezahlt werden kann im Stadion übrigens in bar, mit Karte oder auch kontaktlos.

Die letzten Ergebnisse im Finale der Europameisterschaft

JahrGastgeberFinalistenErgebnis
2004PortugalGriechenland – Portugal1:0
2008Österreich/SchweizSpanienDeutschland1:0
2012Polen/UkraineSpanien – Italien4:0
2016FrankreichPortugal – Frankreich1:0 n. V.
2021EuropaweitItalien – England1:1 n. V.
3:2 i. E.
Europameisterschaft Finale: Ergebnisse der letzten fünf Meisterschaften

Häufige Fragen zum EM Finale

Diese Wettbewerbe könnten für dich auch interessant sein

Aktuelle EM 2024 Finale News

Momentan sind keine News vorhanden

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen