Spielprognose: Deutschland – Schottland Prognose von Experten | EM 2024

Autor: Bundesliga-tickets.com | Veröffentlicht am 15.05.2024

Deutschland gegen Schottland

Die deutsche Fußballnationalmannschaft konnte sich bei den letzten großen Turnieren nicht wirklich positiv in Szene setzen. Zweimal schied die Mannschaft in der Vorrunde bei einem WM-Turnier aus und bei der letzten Europameisterschaft 2021 wurde es ebenfalls ein schnelles K.O. gegen Gastgeber England im Achtelfinale. Es wird bei diesem Turnier darum gehen, eine neue deutsche Stärke zu präsentieren und wieder ein respektableres Ergebnis einzufahren. Das Spiel gegen die kämpferischen Schotten wird am 14.06.2024 um 21:00 Uhr in der Münchner Allianz Arena als Eröffnungsspiel des Turniers angestoßen.

Die Schotten fahren wie immer mit breiter Brust zu diesem Turnier und werden vor allem ihre Kampfkraft in die Waagschale werfen. Damit wird Deutschland gleich im Eröffnungsspiel wirklich getestet. Für beide Mannschaften ist der Start in dieses Turnier extrem wichtig, für Deutschland könnte allerdings der komplette Turnierverlauf von einem euphorischen Start abhängen.

Aktuelle Tickets für Spiele von Deutschland gegen Schottland

Deutschland - Schottland
Fr, 14.06.24, 21:00 Uhr
ab 699 €

Deutschland – Schottland Prognose: Direkter Vergleich

In bislang neun Partien standen sich die beiden Kontrahenten gegenüber. Dabei konnte Deutschland überragende sechs Siege (67 %) davontragen, was eine außergewöhnlich hohe Siegwahrscheinlichkeit darstellt. Die allererste Begegnung fand im Jahr 1969 in Schottland statt und endete damals mit 1:1-Unentschieden.

Im Jahr 1999 gelang Schottland der bisher einzige Sieg gegen Deutschland. Mit 1:0 gewann die Mannschaft in einem Freundschaftsspiel in Deutschland und weiß seitdem, dass auch auswärts alles möglich ist. Interessant ist, dass es Deutschland bei sechs Siegen nur einmal gelang, mit einem Zwei-Tore-Vorsprung zu gewinnen. Die Spiele sind durchweg eng.

Die letzten drei Spiele gingen allesamt an Deutschland, sodass die DFB-Auswahl mit einer Siegesserie in das Turnierspiel geht. Thomas Müller konnte dabei vier der letzten fünf Tore gegen die Schotten erzielen und findet hier einen Lieblingsgegner wieder.

Deutschland gegen Schottland: So endete die letzte Begegnung

Das letzte Spiel zwischen diesen beiden Ländern gab es im Jahr 2015 und Deutschland konnte sich damals in der EM-Qualifikation mit 3:2 in Schottland durchsetzen. Herausragend war damals Thomas Müller, der an allen drei Treffern beteiligt war und einen Doppelpack schnürte.

Die erste Halbzeit des Spiels war damals extrem unterhaltsam. Müller brachte die deutsche Mannschaft in Führung, aber durch ein Eigentor von Mats Hummels folgte schnell der Ausgleich der sehr engagierten Schotten. In der 34. Minute stellte erneut Müller mit seinem zweiten Tor die Führung wieder her, die dann aber kurz vor der Pause von James McArthur wieder gekontert wurde.

In der zweiten Spielhälfte zogen beide Mannschaften die Zügel in der Defensive an und ein Tor von Ilkay Gündogan nach Vorarbeit von Müller entschied die Partie schließlich, da Schottland nicht mehr dagegenhalten konnte.

Unsere Deutschland – Schottland Prognose: Wie endet das Spiel?

Deutschland hat eine schwierige Zeit mit der Nationalmannschaft erlebt, aber zuletzt flammte die Euphorie auf bei der Mannschaft von Coach Julian Nagelsmann. Das wollen die Spieler mit der Unterstützung der Fans nun in die EM 2024 übertragen.

  • Die beiden Erfolge gegen die Frankreich (2:0) und die Niederlande (2:1) in Testspielen vor dem Turnierbeginn haben in Deutschland die Negativstimmung gekippt und es entsteht gerade eine Euphorie rund um die Nationalmannschaft. Dies will das Team mit in das Turnier nehmen.
  • Die deutsche Nationalmannschaft hat drei Spiele in Folge gegen Schottland gewonnen und letztmals 2003 einen Punkt gegen die Bravehearts verloren.
  • Schottland hat auswärts drei der letzten vier Spiele verloren und dabei nur 1/12 Punkte erspielt. In Georgien gelang ein 2:2-Unentschieden. Gegen die Niederlande (0:4), Spanien (0:2) und Frankreich (1:4) gab es allerdings nichts zu holen.
  • Für Schottland ist es ein ganz schwieriges Spiel beim Gastgeber im Eröffnungsspiel anzutreten. Aber die deutsche Mannschaft muss schnell die Nervosität überwinden und vor allem sich selbst davon überzeugen, dass sie bei diesem Turnier weit kommen kann.

Julian Nagelsmann weiß um die Wichtigkeit des Eröffnungsspiels und wird die Mannschaft mit viel Motivation auf den Platz schicken. Der Funke zu den Zuschauern muss überspringen, dann kann die Mannschaft Großes leisten. Schottland wird versuchen, sich anständig aus der Affäre zu ziehen. Alles andere als ein Sieg der deutschen Mannschaft wäre eine Riesenüberraschung.

Deutschland – Schottland: Stadion, Anstoßzeit und Übertragung

Die Allianz Arena liegt im Norden der bayerischen Landeshauptstadt und bietet 75.000 Zuschauern Platz für die Spiele bei der EM 2024. Normalerweise ist das Stadion die Heimspielstätte des FC Bayern München und hat deshalb schon viele große Fußballspiele beherbergen dürfen. Auch im Rahmen der paneuropäischen EM 2021 wurde in München bereits gespielt.

Für Zuschauer ist die Anfahrt zur beleuchteten Allianz Arena ein besonderes Erlebnis, da hier schon früh wirklich Stimmung aufkommt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, vorher bereits in einem Münchner Biergarten die wichtigsten Details zum anstehenden Match durchdiskutieren zu können. Das Spiel beginnt um 21:00 Uhr und wird im ZDF sowie bei Magenta TV übertragen.

Fazit

Deutschland geht als einer der Turnierfavoriten in diese Heim-Europameisterschaft und will nun schaffen, was bei der WM 2006 nicht gelang. Der Titel soll wieder gewonnen werden. Schottland hat eine sehr gute Qualifikation gespielt, wird in Deutschland aber in der Gruppe nicht zu den aussichtsreichen Mannschaften auf das Erreichen der nächsten Runde gezählt.

Weitere Deutschland Tickets

Weitere Schottland Tickets

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen