Merkur Spiel-Arena Tickets: Informationen, Preise und News

Es ist eigentlich kaum vorstellbar, aber in den ersten Jahren der Merkur-Spiel-Arena gab es weder Bundesliga-Action noch Zweitligafußball zu bestaunen. Fortuna Düsseldorf kickte insgesamt vier Jahre lang im semiprofessionellen Bereich und hatte dabei ein hochmodernes Stadion zur Verfügung.

Was du als echter Fußballfan sonst noch rund um das Fortuna Düsseldorf Stadion wissen musst, präsentieren wir in unserem Ratgeber. Zudem erfährst du hier auch gleich noch wichtige Tipps rund um den Vorverkauf für die Heimspiele der Fortunen.

Aktuelle Merkur Spiel-Arena Tickets

Mit einem Zuschauerschnitt von über 39.000 Fans pro Spiel gehört Fortuna Düsseldorf zu den Top-5 in der 2. Bundesliga. Die Merkur-Spiel-Arena ist also immer gut besucht, egal ob Spitzenspiel oder Duelle gegen potenzielle Absteiger.

Sei auch du im Fortuna Düsseldorf Stadion dabei und erlebe die einmalige Atmosphäre bei einem der kommenden Heimspiele:

Fortuna Düsseldorf - Karlsruher SC
Sa, 10.08.24, 13:00 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - Hannover 96
So, 01.09.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Köln
So, 22.09.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - Hamburger SV
So, 06.10.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern
So, 27.10.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - SC Paderborn 07
So, 10.11.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - SV Elversberg
So, 24.11.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig
So, 08.12.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Magdeburg
So, 22.12.24, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - SV Darmstadt 98
So, 19.01.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - SSV Ulm 1846
So, 02.02.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC
So, 16.02.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - SpVgg Greuther Fürth
So, 02.03.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - SSV Jahn Regensburg
So, 16.03.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - Preußen Münster
So, 06.04.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - 1. FC Nürnberg
So, 27.04.25, 15:30 Uhr
 
Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04
So, 11.05.25, 15:30 Uhr
 

Ticketpreise werden regelmäßig aktualisiert, Stand: 16.07.2024

Ticketinformationen für das Fortuna Düsseldorf Stadion

Mit über 54.000 Plätzen zählt die Merkur-Spiel-Arena zu den 10 größten Fußballstadien in Deutschland. Dennoch sind die Heimspiele von Fortuna Düsseldorf immer wieder ausverkauft. Wenn du dir die besten Plätze im Stadion sichern möchtest, musst du also schnell sein.

Fans können sich zwischen 44.683 Sitzplätzen und 9.917 Stehplätzen entscheiden. Den besten Blick auf das Spielgeschehen hast du übrigens von der Merkur-Tribüne im Oberrang oder von der Osttribüne im Ober- und Unterrang.

In den Blöcken 9 bis 12 befindet sich der Tuffi Familienblock. In diesem Nichtraucherbereich gibt es spezielle Kinderdrinks und zusätzliche Angebote für die kleinsten Fans. Zutritt haben grundsätzlich Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in Begleitung von maximal zwei Erwachsenen. Die Preise sind im Vergleich zum restlichen Stadion ermäßigt.

Für Gästefans gibt es einen eigenen Bereich zwischen der Ost- und Nordtribüne. Im Unterrang stehen nur Stehplätze zur Verfügung, im Oberrang gibt es auch entsprechende Sitzplätze für Gästefans. Insgesamt stehen circa 5.300 Plätze zur Verfügung.

Wenn du mit besonderer Leidenschaft in der Merkur-Spiel-Arena dabei sein möchtest, sind die Sektoren 33 bis 35 und 36 bis 39 genau das Richtige für dich. Hier finden unter anderem die Ultras des Vereins Platz. Zudem gibt es auf der Südkurve eine spezielle Support-Area, die von den Fans verwaltet wird. Der Ticketverkauf läuft also nicht über Fortuna Düsseldorf, sondern über die Anhänger des Vereins.

Tickets im Vorverkauf kannst du dir ganz einfach über die Website des Vereins sichern. Wähle dazu einfach eines der kommenden Heimspiele im Fortuna Düsseldorf Stadion aus und sichere dir deine Wunschplätze. Der Vorverkauf startet rund drei Wochen vor Spieltag.

Stadiontour und Veranstaltungen in der Merkur-Spiel-Arena: Ein Überblick

An spielfreien Sonntagen hast du die Möglichkeit, die Merkur-Spiel-Arena von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Pünktlich um 12:00 Uhr starten die öffentlichen Stadiontouren. Der Preis liegt derzeit bei 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist vorab notwendig und kann entweder telefonisch oder per E-Mail vorgenommen werden.

Die Führungen sind aber nicht nur für Fortuna-Fans ein absolutes Muss. Hier dreht sich grundsätzlich alles um die moderne Arena von Fortuna. Du wirfst einen Blick in die Umkleidekabinen und erfährst, wie Stars vor ihrem Auftritt zur Bühne geschleust werden. Zudem hast du exklusiven Zutritt zu den VIP-Bereichen und bist live dabei, wenn das Dach des Fortuna Düsseldorf Stadions vollständig geschlossen wird.

Ein besonderes Event ist übrigens auch der Kindergeburtstag in der Merkur-Spiel-Arena. Bei der kindgerechten Führung erhalten die kleinen Fans einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Stadiontouren werden aber auch im Zuge von Junggesellenabschieden und Business-Events angeboten.

Besucherinformationen für die ehemalige Multifunktionsarena Düsseldorf 

Der Einlass an Spieltagen beginnt in der Regel zwei Stunden vor Anpfiff, kann in einigen Fällen aber auch auf 90 Minuten verkürzt werden. Heimfans können das Stadion über die Eingänge Süd und Nord-West betreten. Der Eingang Nord-Ost ist ausschließlich für Gästefans reserviert. Taschen und Rucksäcke sind in der Merkur-Spiel-Arena verboten und können direkt am Stadion auch nirgends abgegeben werden.

Menschen mit Handicap finden in Block 13 barrierefreie Plätze für ein angenehmes Stadionerlebnis. Der Eingang erfolgt dabei über den VIP-Bereich, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Im Stadion von Fortuna Düsseldorf finden sich auch eigene Stellplätze für Rollatoren, da diese nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen.

Tickets für die barrierefreien Bereiche des Fortuna Düsseldorf Stadions können nur über den Fanshop am Flinger Broich oder das Callcenter gekauft werden. Im Onlineshop gibt es keine Möglichkeit, diese Tickets zu erwerben.

In Block 102 werden auch Plätze für taube Fans reserviert. Das ganze Spiel über steht hier eine Gebärdendolmetscherin zur Verfügung, die Fangesänge und Stadiondurchsagen übersetzt. Tickets können nur über eine separate E-Mail-Adresse gekauft werden.

Natürlich können Fans mit Handicap sich auch für eine Dauerkarte im Fortuna Düsseldorf Stadion entscheiden. Die Karten werden vor Saisonbeginn vergünstigt ausgegeben. Die Anzahl ist jedoch begrenzt, daher solltest du bei Interesse schon frühzeitig Kontakt mit dem Verein aufnehmen.

VIP-Tickets für das Fortuna Düsseldorf Stadion

Heimspiele von Fortuna Düsseldorf kannst du in der Merkur-Spiel-Arena natürlich auch aus dem VIP-Bereich erleben. Zu den 27 Logen gesellen sich mehrere Hospitality-Bereiche, die dein Spieltagerlebnis garantiert unvergesslich machen.

Eine ganz besondere Stimmung ist auf den Logen der Südtribüne garantiert. Hier befindest du dich direkt über den frenetischen Heimfans und kannst die Stimmung voll aufsaugen. Der größte VIP-Sitzbereich befindet sich aber auf der Westtribüne. Von hier aus hast du eine tolle Aussicht auf das Spielgeschehen.

Mit Platz für über 1.000 Gästen ist der Merkur Business Club der größte Hospitality-Bereich im Fortuna Düsseldorf Stadion. Hier genießt du ein erstklassiges Cateringangebot ab zwei Stunden vor dem Spiel bis zwei Stunden nach dem Spiel​. Zudem gibt es eine durchgängige Betreuung durch Hostessen.

Ansonsten besteht noch die Möglichkeit, dass du dir eine Loge für dich und deine Freunde, Kollegen oder Familie reservierst. Neben den klassischen Business-Logen gibt es auch noch spezielle Event-Logen, die den Spieltag mit zusätzlicher Unterhaltung auskleiden.

Wissenswertes über die Merkur-Spiel-Arena

Die Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf ist mit 54.600 Plätzen das neuntgrößte Stadion in Deutschland. Bei internationalen Spielen wird die Kapazität auf 51.500 Plätze gedrosselt, da hier ein Stehplatzverbot herrscht.

Das Stadion wurde unter dem Namen Multifunktionsarena Düsseldorf gebaut, erhielt aber direkt im Zuge der Eröffnung LTU Arena. Zwischen 2008 und 2019 sicherte sich die Modemarke Esprit die Namensrechte, woraufhin der Name in Esprit Stadion geändert wurde. Seit 2019 wird nun der neue Name Merkur-Spiel-Arena genutzt.

Die Arena wurde 2004 eröffnet und bietet dank der modernen Bauweise einige besondere Annehmlichkeiten. Dank einer Luft- und Fußbodenheizung kann das Fortuna Düsseldorf Stadion im Winter auf 15 Grad erwärmt werden.

Seit der Eröffnung gilt Fortuna Düsseldorf als Heimmannschaft des Stadions. Zwischen 2005 und 2007 trug aber auch das American-Football-Team Rhein Fire seine Spiele in der Multifunktionsarena Düsseldorf aus. 2009 musste zudem Bayer Leverkusen auf das Stadion ausweichen, da die eigene Arena während der Bundesliga-Saison renoviert wurde. Auch der KFC Uerdingen 05 musste schon auf das Fortuna Düsseldorf Stadion ausweichen, um hier seine Heimspiele auszutragen.

Während der Europameisterschaft 2024 werden in der fünf Spiele absolviert. Auch außerhalb des Fußballs wird die Multifunktionsarena Düsseldorf für verschiedenste Events genutzt. Da das Dach der Arena vollständig geschlossen werden kann, wurde 2024 das Eröffnungsspiel der Handball-Europameisterschaft in Düsseldorf ausgetragen. 2011 war bereits der Eurovision Song Contest in der Merkur-Spiel-Arena zu Gast.

Die Anfahrt zum Fortuna Düsseldorf Stadion

Fortuna Düsseldorf Stadion Merkur Spiel Arena Lage

Die Merkur-Spiel-Arena liegt im Nordwesten der Stadt und nur wenige Autominuten vom Flughafen entfernt. Zum Rhein sind es ebenfalls nur ein paar Gehminuten, jedoch gibt es derzeit keine Möglichkeit, mit dem Schiff zu den Heimspielen von Fortuna Düsseldorf anzureisen.

Obwohl sich das Stadion direkt am Messegelände befindet, sind die Parkmöglichkeiten begrenzt. Wenn du mit dem Auto zur Arena der Fortuna anreisen möchtest, solltest du bereits frühzeitig vor Ort sein. Die Anfahrt ist problemlos über die A44 und die Danzinger Straße möglich. Da sich das Stadion nicht direkt in der Stadt befindet, musst du mit keinen Verkehrseinschränkungen an Heimspieltagen rechnen.

Wenn möglich, solltest du jedoch auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgreifen. Die U78 fährt bis zur Haltestelle ARENA/Messe und bringt dich in fußläufige Nähe zum Stadion. Mit der U-Bahn kommst du auch direkt vom Hauptbahnhof zum Fortuna Düsseldorf Stadion. Dein Ticket gilt als Fahrschein im VRR-Gebiet.

Alternativ kannst du auch mit der Buslinie 722 direkt bis zur Haltestelle D-Stadthalle fahren. Von dort aus sind es rund 5 Minuten zu Fuß bis zur Merkur-Spiel-Arena.

Diese Stadien könnten für dich auch interessant sein

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga