Spielprognose: Hallescher FC – SSV Ulm 1846 Prognose vom Experten | 3. Bundesliga

Autor: Bundesliga-tickets.com | Veröffentlicht am 31.03.2024

Spielprognose: Hallescher FC gegen SSV Ulm

Die Vorbedingungen des Spiels Halle gegen Ulm in der 3. Liga könnten nicht unterschiedlicher sein. In Halle hält man sich nur hauchdünn vor einem Abstiegsplatz und hat die schwächste Abwehr der ganzen Liga mit 58 Gegentoren in 30 Saisonspielen. Die Ulmer dagegen haben Euphorie ausgelöst und brennen nun auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga, nachdem der Verein in die Niederungen der Regionalliga abgestiegen war. Das Spiel findet am 07.04.2024 um 19:30 Uhr im Leuna Chemie Stadion in Halle statt.

Halle war dabei zuletzt sogar etwas besser in Form und schnappte sich immerhin 7/15 Punkte aus den letzten fünf Matches. In den letzten vier Spielen gelangen der Mannschaft sogar zwei Siege. Ulm dagegen spielt seit Wochen in ausgezeichneter Form und hat 11/15 Punkte ergattert, dabei keines der letzten fünf Spiele verloren.

Aktuelle Tickets für Spiele von Hallescher FC gegen SSV Ulm

Aktuell sind keine Spiele für diese Paarung verfügbar.

Hallescher FC – SSV Ulm 1846 Prognose: Direkter Vergleich

Die beiden Mannschaften haben sich bisher erst einmal in einem Wettbewerb getroffen. In der Hinrunde kam es zum Duell in Ulm und damals siegte Halle sensationell mit 3:2 auswärts. Diese Schmach wollen die Ulmer unbedingt vergessen machen. In Halle wird sich das Spiel erwartbar völlig anders entwickeln, da die Gäste aus Süddeutschland inzwischen über erhebliches Selbstvertrauen in die eigene Stärke verfügen.

Der Hallescher FC hat seine letzten drei Heimspiele nicht verloren und hat es geschafft, bei den Punkten wieder eine Belebung zu erzielen. Mit Dresden gehörte eine weitere Spitzenmannschaft zu den “Opfern” in Halle und wurde mit einem 1:0-Heimsieg wieder verabschiedet.

Ulm bleibt auswärts in den letzten fünf Spielen ohne Niederlage. In den letzten drei Spielen auf des Gegners Platz kassierte Ulm keinen einzigen Gegentreffer mehr. Mit 6:1 Toren dominiert der Tabellenführer auswärts.

Hallescher FC gegen SSV Ulm: So endete das letzte Aufeinandertreffen

In der Hinrunde trafen sich die beiden Mannschaften in Ulm und es gab einen durchaus überraschenden 3:2-Sieg der Gäste aus Halle. Dabei konnten die Ulmer sogar mit 1:0 durch ein Eigentor in Führung gehen und hatten beste Bedingungen, um sich drei Punkte zu sichern.

Dann aber kam Halles Top-Torjäger Dominic Baumann, der mit 15 Toren zu den besten Torschützen der 3. Liga zählt. Baumann drehte das Spiel mit einem Elfmeter und einem zweiten Treffer. Enrique Lofolomo stellte schließlich in der 58. Minute sogar noch auf 1:3.

Philipp Maier konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, aber es reichte am Ende für die Ulmer nicht einmal für einen Punktgewinn. Das hatte man sich ganz anders vorgestellt, aber nun im Rückspiel haben die “Spatzen” eine zweite Chance, sich gegen Halle zu beweisen.

Unsere Hallescher FC – SSV Ulm 1846 Prognose: Wie endet das Spiel?

Halle ist in dieser Partie trotz des Sieges im Hinspiel Außenseiter. SSV Ulm will sich im Dreikampf an der Spitze der 3. Liga unbedingt den direkten Aufstiegsplatz sichern und geht auf drei Punkte beim Abstiegskandidaten. Nach unserer Einschätzung dürfte dies auch gelingen.

  • Halle hat die letzten drei Heimspiele immerhin mit 7/9 Punkten abgeschlossen.
  • Die Ulmer Auswärtsbilanz der letzten fünf Spiele ist bärenstark. Der Klub erlangte 11/15 Punkte bei 6:1 Toren und hat keines der Spiele verloren.
  • Ulm hat in den letzten fünf Auswärtsspielen gleich viermal “zu Null” gespielt und lässt sich nicht zu Fehlern hinreißen.
  • Das komplizierte Auswärtsspiel in Dresden beim direkten Kontrahenten konnte Ulm mit 0:0 erfolgreich gestalten. Auch dort ließ man keinen Treffer zu. Es wird schwer für Halle, sich gegen dieses Abwehr-Bollwerk zu behaupten.

Der SSV Ulm 1846 hat sich im Verlauf der Saison zu einer Spitzenmannschaft gemausert. Das Team will den Aufstieg und braucht dafür in einem engen Dreikampf drei Punkte aus dem Spiel in Halle. Entsprechend dominant wird der Favorit auftreten, da man auch die Schmach aus dem Hinspiel tilgen möchte.

Hallescher FC – SSV Ulm 1846: Stadion, Anstoßzeit und Übertragung

Das Leuna Chemie Stadion ist das Zuhause des Halleschen FC in der 3. Liga. Das Stadion wurde 2011 fertiggestellt und existierte zehn Jahre lang unter dem Namen Erdgas Sportpark. Es handelt sich um eine Perle in der Fußballprovinz, die mit rund 15.000 Plätzen durchaus für die 3. Liga eine beachtliche Zuschauerkulisse möglich macht.

Das Stadion ist mit einem Naturrasen ausgestattet, der auch eine Rasenheizung für die kälteren Tage im Winter besitzt. Da die Stadt trotz ihres Großstadtstatus im Zweiten Weltkrieg nicht völlig zerstört wurde, hat sich Halle sehr viel Charakter und historische Gebäude bewahrt, was die Innenstadt zu einem schönen Ausflugsziel macht. Das Spiel wird am 07.04.2024 um 19:30 Uhr vom Streamingservice Magenta TV übertragen.

Fazit:

Ein ungleiches Duell führt den Abstiegskandidaten Hallescher FC im eigenen Stadion gegen Tabellenführer und Aufstiegsanwärter SSV Ulm. Die Ulmer ersehen den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga und haben sich drei Punkte für dieses Match vorgenommen. Halle dagegen muss dringend zu Hause auch gegen schwierige Gegner punkten, da ein Abstieg mehr als möglich erscheint.

Weitere Hallescher FC Tickets

Weitere SSV Ulm 1846 Tickets

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga