Spielprognose: Borussia Dortmund gegen Real Madrid Prognose von Experten | Champions League

Autor: Bundesliga-tickets.com | Veröffentlicht am 22.05.2024

Borussia Dortmund gegen Real Madrid

Borussia Dortmund kehrt nach 2013 zurück in das Wembley Stadium in London und wird erneut versuchen, den Champions League Titel zu gewinnen. Gegen die abgeklärte Truppe von Real Madrid sind die Borussen allerdings nur der Außenseiter. Es wird eine ganz besondere Kraftanstrengung benötigen, um den Titel zu gewinnen. Das Spiel findet am 01.06.2024 um 21:00 Uhr im Wembley Stadium in London statt.

Real Madrid schleicht sich von Saison zu Saison immer wieder in das Finale des Champions League Wettbewerbs, ohne allerdings, dass die Mannschaft immer restlos überzeugt. Auch in dieser Saison gab es einige Wackler, aber in den entscheidenden Spielen sind die Königlichen immer voll da. Die große individuelle Klasse der Mannschaft hilft natürlich ungemein dabei, im richtigen Moment den Gegner zu besiegen.

Aktuelle Tickets für Spiele vom BVB gegen Real Madrid

Aktuell sind keine Spiele für diese Paarung verfügbar.

Borussia Dortmund – Real Madrid Prognose: Direkter Vergleich

Der direkte Vergleich der beiden Mannschaften sieht zunächst für die Borussia besser aus, als man erwarten durfte. In bisher 15 Spielen konnte sich Real Madrid nur 7-mal mit einem Sieg durchsetzen. Das entspricht einer Quote von 47 %. In fünf Matches gab es ein Unentschieden und ganze drei Siege konnte Dortmund für sich verbuchen.

Das letzte direkte Aufeinandertreffen ist nun bereits sieben Jahre her, sodass die aktuellen Mannschaften mit den damaligen Teams nicht mehr viel gemeinsam haben. Lediglich die alten Kempen Luka Modric und Toni Kroos standen damals ebenfalls schon für Real auf dem Platz. Sie können sich erinnern, dass es nicht einfach war gegen die Borussia.

In den letzten fünf Duellen ist die Bilanz recht ausgeglichen bei zwei Siegen für Real, einem Erfolg der Dortmunder und zwei Unentschieden. Die letzten beiden Spiele allerdings konnte Real hintereinander für sich entscheiden und erzielte dabei auch noch sechs Tore.

Borussia Dortmund gegen Real Madrid: So endete die letzte Begegnung

Zuletzt trafen sich die beiden Mannschaften in der Gruppenphase der Champions League in der Saison 2017/18. Am zweiten Spieltag zeigte Real Madrid, wer der Herr im Haus ist und holte sich einen 3:1-Erfolg in Dortmund. Im Rückspiel am letzten Spieltag ging es für die Madrilenen nicht mehr um alles, sie gewannen dennoch mit 3:2.

Das Hinspiel in Dortmund sah einen entfesselt aufspielenden Cristiano Ronaldo, der mit zwei Toren die Borussia fast alleine in die Knie zwang. Gareth Bale erzielte das letzte Tor der Gäste, während Pierre-Emerick Aubameyang für die Dortmunder treffen konnte.

Im Rückspiel trafen Borja Mayoral, Ronaldo und Lucas Vazquez für Real. Für die Borussia war Aubameyang ein Doppelpacker und kam damit genau wie Cristiano Ronaldo auf drei Tore in den beiden Spielen.

Unsere Borussia Dortmund – Real Madrid Prognose: Wie endet das Spiel?

Während die Borussia einen ganz großen Moment in der Vereinsgeschichte feiert, gehört es für Real Madrid zur Normalität, das Champions League Finale zu erreichen. Den Fehler, die Dortmunder zu unterschätzen, haben schon andere Mannschaften gemacht. Wir rechnen nicht damit, dass es den Königlichen passiert.

  • Real Madrid hat die spanische Meisterschaft bereits sicher gewonnen und kommt mit entsprechendem Selbstvertrauen in das Endspiel. Madrid holte 13/15 Punkte aus den letzten vier Spielen, was auch das dramatische 2:1 im Halbfinale gegen den FC Bayern einschließt.
  • Dortmund präsentierte sich kaum konstant in der Liga und im Pokal. Die Champions League aber absolvierte die Borussia bravourös. Mit 12/15 Punkten spielte man zuletzt stark auf.
  • Die enorme Erfahrung von Real Madrid in Champions League Finalspielen wird schwer wiegen und dürfte das größte Problem der Dortmunder werden.
  • Mit Marco Reus und Toni Kroos stehen beide Klubs vor einem Abgang einer Legende. Welcher Spieler kann dem Endspiel noch einmal den Stempel aufdrücken?

Real Madrid verfügt über erheblich mehr Erfahrung und hat auch die besseren Einzelspieler. Alles spricht für die Spanier in diesem Finale. Aber genau gegen diese Erwartungshaltung spielen die Borussen bereits in der gesamten Champions League Saison an. Alles andere als ein Titelgewinn für Real wäre eine faustdicke Überraschung.

Borussia Dortmund – Real Madrid: Stadion, Anstoßzeit und Übertragung

Das Wembley Stadium liegt im Londoner Stadtbezirk Brent. Dort stand seit 1923 das altehrwürdige Stadion von Wembley, das dann abgerissen und zwischen 2003 und 2007 neu gebaut wurde. Der markante Bogen, der sich über das Stadion spannt, macht es leicht wiedererkennbar. Insgesamt passen 90.000 Zuschauer in dieses Stadion hinein, was es zu einem der größten Fußballstadien in Europa macht.

Das Champions League Finale wird zum dritten Mal im Wembley Stadium ausgetragen. Im Jahr 2011 gewann der FC Barcelona mit 3:1 gegen Manchester United und nur zwei Jahre später ereignete sich das denkwürdige deutsche Finale mit Dortmund und dem FC Bayern, das die Münchner mit 2:1 für sich entscheiden konnten. Neben Fußball werden auch Rugby- und American Football-Spiele, sowie nahezu alle englischen Finalspiele sämtlicher Pokalwettbewerbe auf der Insel hier ausgetragen. Das Spiel wird am 01.06.2024 um 21:00 Uhr angestoßen und live im ZDF übertragen.

Fazit

Borussia Dortmund muss sich mit der Außenseiterrolle anfreunden und muss zunächst defensive Lösungen finden, die die Madrider Angriffsbemühungen etwas verlangsamen können. In schnellen Konterangriffen sehen die Dortmunder dann ihre Möglichkeiten. Real wird nicht konsequent auf Dominanz spielen, sondern wird immer phasenweise Dortmund besser ins Spiel lassen. Das brauchen die Königlichen, um ihren ganz eigenen Spielstil durchzubringen.

Weitere Borussia Dortmund Tickets

Weitere Real Madrid Tickets

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga