Bundesliga Tickets

Mit dem 1:0-Sieg gegen ZSKA Moskau durch ein Tor von Neuzugang Julian Draxler hat der VfL Wolfsburg einen perfekten Start in die neue Saison der Champions League erwischt. Gleichzeitig landete aber die PSV Eindhoven einen überraschenden 2:1-Erfolg gegen Manchester United, womit die vor dem ersten Spieltag geäußerten Erwartung, dass Wolfsburg und Man United das Achtelfinale erreichen würden, nicht zum Selbstläufer wird. Weil mit Manchester United noch zu rechnen ist, kommt dem Duell der Wölfe mit Eindhoven schon große Bedeutung zu. Am 21. Oktober dürften sich in der Volkswagen-Arena dann sicherlich mehr als die 20.176 Zuschauer einfinden, die zur Partie gegen Moskau gekommen waren. Die Nachfrage nach VfL Wolfsburg Tickets für diese Begegnung ist auf jeden Fall groß.

Champions League Tickets: VfL Wolfsburg – PSV Eindhoven, 21.10.2015

Man kann zwar Glück haben und auch an der Tageskasse noch das gewünschte Wolfsburg Ticket in der passenden Kategorie bekommen, doch Verlass ist darauf natürlich nicht. Vielmehr empfiehlt es sich, sich im Vorfeld um Champions League Tickets zu kümmern. Und ist auf offiziellem Weg nichts mehr möglich oder zumindest die gewünschte Kategorie vergriffen, bietet der Zweitmarkt umfassende Möglichkeiten, um noch an Tickets zu kommen. Auf bundesliga-tickets.com stellen wir diesbezüglich unseren kostenlosen Preisvergleich zur Verfügung, der dafür sorgt, dass man nicht zu viel für Tickets für die Begegnung Wolfsburg gegen Eindhoven zahlt.

Für Wolfsburg sollte die bisher einzige Teilnahme an der Champions League eine Warnung sein, um die Begegnung nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Auch 2009/10 schien die sehr ähnliche Gruppe mit Manchester United, ZSKA Moskau und Besiktas Istanbul machbar, doch letztlich stand für die Niedersachsen nach einem Auftaktsieg gegen Moskau nur der enttäuschende dritte Platz und der damit verbundene Abstieg in die Europa League. Eine Wiederholung will die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking natürlich unbedingt vermeiden und scheint in personeller Hinsicht auch besser aufgestellt als damals. Den Beweis dafür gilt es aber erst noch zu erbringen.