Bundesliga Tickets

Nach der Bundesliga ist vor der Bundesliga! Da dieses Jahr keine Fußball-Welt- oder Europameisterschaft stattfindet, startet die neuen Bundesliga-Saison 2015/16 früher als sonst. Alles wissenswerte rund um den Bundesliga-Start und das Thema Bundesliga Tickets 2016 finden Sie hier bei uns.

Für alle Fußballfans, die es kaum noch erwarten können bis die Bundesliga in die nächste Runde geht gibt es gute Nachrichten. Am 14. August wird die neue Saison 2015/16 bereits wieder angepfiffen und die circa zwei Monate andauernde Fußballabstinenz hat endlich ein Ende. Zum Saisonstart empfängt traditionsgemäß der amtierende Deutsche Meister, in der Saison 15/16 ist das einmal mehr der FC Bayern München, einen Ligakonkurrenten im heimischen Stadion. Um die Wartezeit bis zum Anpfiff noch ein bisschen zu verkürzen, gibt es für die Freunde des Fußballs noch eine weitere erfreuliche Nachricht. Am 26. Juni wird nämlich bereits der neue Spielplan für die kommende Bundesliga Saison bekannt gegeben. Dann steht also auch fest, wen der FC Bayern München am Abend des 14. August in der heimischen Allianz Arena empfängt und damit die 53. Spielzeit der Eliteklasse des deutschen Fußballs einläutet. Die übrigen Erstligisten dürfen dann am 15. und 16. August gegeneinander antreten, womit schließlich auch der 1. Spieltag der neuen Saison komplett ist. Auch wenn bis zum Start der neuen Saison noch ein bisschen Zeit vergeht, sollten sich die Fans, die mit einem Stadionbesuch liebäugeln, schon jetzt mit dem Gedanken an einen Ticketkauf auseinandersetzen. Die Bundesliga zählt nach wie vor zu den beliebtesten Ligen Europas und die Stadionauslastungen in den vergangenen Spielzeiten sprechen ebenfalls für sich. Es wäre also mehr als überraschend, wenn es nicht auch um die Bundesliga Tickets 2016 wieder einen großen Andrang geben würde.

Titelfavoriten, Bundesliga-Neulinge und der ewige Erstligist

Auch in der kommenden Saison dürfen sich die Fans wieder auf packende Duelle und emotionale Momente freuen. Ganz besonders spannend dürfte es für die Aufsteiger FC Ingolstadt 04 und SV Darmstadt 98 werden. Für die Mannschaft aus Oberbayern ist es sogar der erste Aufstieg in die 1. Fußball Bundesliga in der Vereinsgeschichte. Während sich diese beiden Vereine freuen können, in der bevorstehenden Saison erstklassig spielen zu dürfen, mussten sich der SC Freiburg und der SC Paderborn aus der höchsten Fußballklasse Deutschlands verabschieden. Sie müssen nun ihr Glück in der 2. Liga versuchen. Auch die Frage, wie es mit dem Hamburger SV weitergeht, wird in der kommenden Spielzeit wieder viele Fans beschäftigen. Nach einer unglaublich nervenaufreibenden Relegation, konnte der Dino doch noch den Verbleib in der 1. Liga sichern. Auch wenn die Münchner mal wieder als Titelfavorit in die kommende Spielzeit starten, so wird es mit Sicherheit keine langweilige Saison werden, denn auch die Verfolger schlafen schließlich nicht.