FC Köln Tickets

Zum Auftakt des 23. Spieltages stehen sich mit dem 1. FC Köln und Hertha BSC zwei Vereine gegenüber, die vor der Saison eher in unteren Tabellenregionen erwartet wurden, die beide aber bislang eine gute Saison spielen. Die Berliner Hertha, die sich mitten im Rennen um einen Platz in der Champions League befindet, sogar noch eine deutlich bessere als die Geißböcke, die es im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg zumindest verstanden haben, sich von der Abstiegszone fernzuhalten. Im direkten Duell kämpfen beide nun um drei weitere Punkte, um ihren zumindest offiziell noch nicht korrigierten Zielen wieder ein Stück näher zu kommen.

Bundesliga Tickets: 1. FC Köln – Hertha BSC, 26.02.2016

Das RheinEnergieStadion in Köln gilt nicht zuletzt dank der FC-Fans als eines der stimmungsvollsten in Deutschland und ist stets auch bestens gefüllt. FC Köln Tickets für den Heimbereich und die eher neutralen Plätze sind in der Regel immer ausverkauft, während im Gästeblock aber bei Gegnern wie dem FC Augsburg, dem FC Ingolstadt oder der TSG 1899 Hoffenheim nicht selten viele freie Stellen zu sehen sind. Das dürfte anders sein, wenn die Hertha in der Domstadt gastiert. Schon in den letzten, längst nicht so erfolgreichen Jahren gingen Hertha BSC Tickets gut weg und mit der momentan vorherrschenden Euphorie sind Hertha Karten sehr gefragt. Auch die relativ lange Anreise stört die begeisternden Hertha-Anhängern da nicht. Möglichkeiten, um abseits des offiziellen Vorverkaufs an Köln Karten oder Hertha Tickets zu kommen, gibt es natürlich und das auch, wenn das Stadion schon ganz oder teilweise ausverkauft sein sollte. Hier auf bundesliga-tickets.com gehen wir näher auf den sogenannten Zweitmarkt ein, stellen die besten Anbieter vor und geben Ihnen einen kostenlosen Preisvergleich für Bundesliga Tickets nicht nur für Köln gegen Hertha zur Hand.

Das Hinspiel zwischen Köln und Berlin ging an einem Dienstagabend im September an die Hertha, für die zweimal Vedad Ibisevic zum 2:0-Sieg traf, wobei der FC keineswegs chancenlos war. Allerdings zeigte die Hertha in dieser Partie ihre enorme Effektivität, die die Mannschaft von Trainer Pal Dardai in dieser Saison besonders auszeichnet.