EM 2016 Tickets im Vergleich


Die WM in Brasilien ist besonders hierzulande immer noch in den Köpfen der Menschen, da starten schon die Vorbereitungen auf die im nächsten Jahr anstehende Europameisterschaft und insbesondere der Ansturm auf EM 2016 Tickets. Denn nach der Saison ist es wieder soweit und das nächste große nationale Turnier steht an. In Frankreich werden die 24 besten Mannschaften, die aus der Qualifikation hervorgehen, den kontinentalen Champion ausspielen. Hier gibt es bereits jetzt Infos zum Turnier sowie zu den EM 2016 Tickets.

Mit der Endrunde in Frankreich geht die Europameisterschaft bereits in seine 15. Auflage und kann daher auf eine lange Geschichte zurückblicken. Wie passend, dass bereits die Erstaustragung 1960 in Frankreich ausgetragen wurde. Damaliger Sieger war die Sowjetunion, die diesmal natürlich nicht an den Start gehen wird, um erneut im Land des Eiffelturms zu triumphieren. Erwerber von EM 2016 Tickets werden auf Spiele dieses ehemaligen Landes also vergeblich warten. Stattdessen aber gibt es die Möglichkeit mit EM 2016 Tickets Spiele der Rekordsieger zu verfolgen: Das sind mit jeweils drei Titeln Spanien und Deutschland. Letztgenannte holten sich nach 1972 und 1980 zuletzt 1996 den Pokal.

Weitere Sieger in den bisher gespielten 14 Auflagen waren Frankreich mit zwei Titeln sowie Italien, Tschechien, die Niederlande, Dänemark, Griechenland und eben die damalige Sowjetunion.
Zu der größten Überraschung der langen EM-Geschichte zählt hier sicherlich der Triumph der Griechen unter Trainer Otto Rehhagel im Jahre 2004. Mit ein bisschen Glück und einem guten Händchen in der Auswahl der EM 2016 Tickets kann man bereits im nächsten Jahr live dabei sein, wenn es womöglich die nächsten kleinen oder auch großen Überraschungen gibt. Dass es erneut die Griechen sind, die sich zu solch einer Sensation durchbeißen ist allerdings äußerst fraglich, da ihre Qualifikationschancen für die Endrunde nur noch sehr gering sind.

Allgemeine Infos zu EM 2016 Tickets

Die Fußball Europameisterschaft in Frankreich wird vom 10. Juni bis 10. Juli stattfinden. Der organisierende Verband ist die UEFA, weshalb es offiziell auch UEFA Fußball-Europameisterschaft heißt. Titelverteidiger ist Spanien, das im Finale 2012 mit einem klaren 4:0 Erfolg über Italien den Pott holte. EM 2016 Tickets sind für insgesamt zehn verschiedene Stadien zu erwerben. Zu diesen zehn Spielorten gehören unter anderem das Stade de France in Saint Denis, der Parc de Princes in Paris oder das Stade Velodrome in Marseille. Wer sich also mit EM 2016 Tickets eindeckt könnte womöglich in weniger als einem Jahr bereits in einem dieser drei bekannten Stadien sitzen. Stets besonders großer Beliebtheit erfreuen sich natürlich die Eröffnungs- und Finalspiele solch großer Turniere.

Sowohl das erste Spiel der EM als auch das Finale werden im Stade de France stattfinden, hier wird der Ansturm auf Euro 2016 Tickets mit Sicherheit besonders groß sein. Neu dagegen ist der Modus der anstehenden EM. Dies ist dadurch bedingt, dass erstmals 24 statt die zuletzt üblichen 16 Mannschaften an der Endrunde teilnehmen. So wird es diesmal sechs Vierergruppen geben. Für die KO-Runde, genauer gesagt das Achtelfinale, qualifizieren sich dann die Gruppenersten- und zweiten sowie die vier besten Gruppendritten. Für uns Zuschauer bedeutet die Erweiterung aber nichts Schlechtes: Es gibt noch mehr Spiele (51) und damit noch mehr Möglichkeiten auf EM 2016 Tickets. Insgesamt gibt es also für 51 Spiele EM 2016 Tickets, was einen neuen Höchstwert darstellt.

Die Favoriten des Turniers

Es fällt natürlich schwer bereits jetzt Favoriten für das Turnier in Frankreich zu benennen, vor allem vor dem Hintergrund, dass noch Qualifikationsspiele absolviert werden müssen und auch die Top-Länder noch nicht sicher qualifiziert sind. Dennoch ist beim Blick auf die Qualifikations-Tabellen mit relativ großer Sicherheit zu sagen, dass die Top-Nationen, die man bei Endrunden immer auf der Rechnung haben muss, bei der Endrunde im Sommer 2016 dabei sind. Unter den Europameisterschaft 2016 Tickets werden also wahrscheinlich auch einige Topspiele dabei sein. Sicher mit am Start ist natürlich Gastgeber Frankreich. EM 2016 Tickets für die „Grande Nation“ gibt es also auf alle Fälle.

Und womöglich auch für mehr als nur drei Gruppenspiele, denn das Gastgeberland kann man durchaus zu den Mitfavoriten auf den Titel zählen, nicht zuletzt aufgrund des Heimvorteils. Die Stimmung im Land ist ebenso positiv nach einer ordentlichen WM 2014, weshalb man jetzt natürlich auf den ganz großen Wurf hofft. Hoffnungen auf den Titel können sich ebenso die Spanier, der Titelverteidiger, sowie die Deutschen, der WM-Titelträger, machen. Die beiden Nationen sind sicherlich, nicht zuletzt aufgrund der letzten Erfolge, die absoluten Favoriten. Und die Frage stellt sich: Kann Deutschland das wiederholen, was Spanien 2012 vermochte – also nach dem WM-Sieg auch noch den EM-Triumph nachlegen? Es wäre nach genau 20 Jahren wieder der erste EM-Titel für Deutschland.

Zum weiteren potenziellen Favoritenkreis zählt man sicherlich die üblichen Verdächtigen: Die Niederlande oder Italien muss man immer auf dem Zettel haben, Belgien hat sich mittlerweile ein Team aufgebaut, welches Großes erreichen kann, England möchte endlich mal die Erwartungen im Land erfüllen und auch Cristiano Ronaldos Portugal ist nicht außer acht zu lassen. Auch der Weltfußballer möchte sicherlich öfter, als nur in drei Gruppenspielen auflaufen. Genauso wie ihn wohl viele Fans und Erwerber der EM Tickets 2016 gerne öfter als drei mal im Stadion sehen würden. Zudem werden wohl Länder wie Island, Österreich oder Wales an den Start gehen (jetzt schon gute Aussichten in der EM Quali 2016), die mit ihren goldenen Generationen zur Überraschung des Turniers avancieren können.

Man muss sich zwar noch ein wenig gedulden, aber mit der EM 2016 wirft bereits jetzt das nächste große Turnier seine Schatten voraus. Die Voraussetzungen in Frankreich sind optimal und EM 2016 Tickets daher heiß begehrt. Darüber hinaus steigern die vielen Top-Nationen und potenzielle Überraschungsmannschaften aus kleineren Ländern die Vorfreude auf die 15.Auflage der Europameisterschaft. Bei der Auslosung am 12. Dezember 2015 erfahren wir dann, welche Gruppenkonstellationen sich unter den 24 teilnehmenden Nationen ergeben.


Aktuelle Artikel

Confederations Cup Tickets: Deutschland – Chile, 22.06.2017

Die WM in Brasilien ist besonders hierzulande immer noch in den Köpfen der Menschen, da starten schon die Vorbereitungen auf die im nächsten Jahr anstehende Europameisterschaft und insbesondere der Ansturm auf EM 2016 Tickets. Denn nach der Saison ist es wieder soweit und das nächste große nationale Turnier steht an. In Frankreich werden die 24…

Mehr lesen ...

WM Qualifikation Tickets: Deutschland – San Marino, 10.06.2017

Die WM in Brasilien ist besonders hierzulande immer noch in den Köpfen der Menschen, da starten schon die Vorbereitungen auf die im nächsten Jahr anstehende Europameisterschaft und insbesondere der Ansturm auf EM 2016 Tickets. Denn nach der Saison ist es wieder soweit und das nächste große nationale Turnier steht an. In Frankreich werden die 24…

Mehr lesen ...

DFB-Pokal Tickets: Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund, 27.05.2017

Die WM in Brasilien ist besonders hierzulande immer noch in den Köpfen der Menschen, da starten schon die Vorbereitungen auf die im nächsten Jahr anstehende Europameisterschaft und insbesondere der Ansturm auf EM 2016 Tickets. Denn nach der Saison ist es wieder soweit und das nächste große nationale Turnier steht an. In Frankreich werden die 24…

Mehr lesen ...

Bundesliga Tickets: Borussia Dortmund – SV Werder Bremen, 20.05.2017

Die WM in Brasilien ist besonders hierzulande immer noch in den Köpfen der Menschen, da starten schon die Vorbereitungen auf die im nächsten Jahr anstehende Europameisterschaft und insbesondere der Ansturm auf EM 2016 Tickets. Denn nach der Saison ist es wieder soweit und das nächste große nationale Turnier steht an. In Frankreich werden die 24…

Mehr lesen ...