Spielprognose: Niederlande – Frankreich Prognose von Experten | EM 2024

Autor: Bundesliga-tickets.com | Veröffentlicht am 19.06.2024

Niederlande gegen Frankreich

Am zweiten Spieltag der Gruppe D bei der Euro 2024 treffen die Niederlande und Frankreich aufeinander. Beide Mannschaften sind mit knappen Siegen gestartet: Die Niederlande gewannen gegen Polen mit 2:1, Frankreich besiegte Österreich mit 1:0. Die Fans erwartet ein spannendes Duell zweier formstarker Mannschaften. Frankreich konnte gegen Österreich nicht überzeugen und sucht noch ein wenig nach der Form, die am Ende den Titel bringen könnte. Das Spiel findet am 21.06.2024 um 21:00 Uhr in Leipzig statt.

In einem dramatischen Spiel sicherten sich die Niederlande durch ein spätes Tor von Wout Weghorst drei Punkte im ersten Gruppenspiel gegen Polen. Der Einsatz von Superstar Kylian Mbappé ist wegen einer Verletzung aus dem Österreich-Spiel fraglich. Spannung und Ungewissheit prägen die Atmosphäre vor diesem wichtigen Duell bei der Euro 2024.

Aktuelle Tickets für Spiele von den Niederlanden gegen Frankreich

Aktuell sind keine Spiele für diese Paarung verfügbar.

Niederlande – Frankreich Prognose: Direkter Vergleich

Seit 1996 sind die Niederlande und Frankreich in 12 Spielen gegeneinander angetreten. Die Bilanz zeigt drei Siege für die Niederlande, ein Unentschieden und acht Siege für Frankreich. Diese Statistik unterstreicht die Dominanz der französischen Nationalmannschaft in den direkten Duellen mit den Niederlanden mit einer Siegquote von 67%.

Bereits in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2024 trafen die Niederlande und Frankreich aufeinander. In beiden Spielen behielt Frankreich die Oberhand und gewann mit 2:1 und 4:0 gegen die Niederlande. Diese Ergebnisse zeigen, dass Frankreich gegen die niederländische Mannschaft in guter Form ist und als Favorit in das kommende Spiel gehen dürfte.

In den letzten fünf Spielen zwischen den Niederlanden und Frankreich fielen insgesamt 16 Tore, davon 12 für Frankreich und 4 für die Niederlande. Besonders deutlich war die Überlegenheit Frankreichs in den Qualifikationsspielen 2023 mit 6:1 Toren.

Niederlande gegen Frankreich: So endete die letzte Begegnung

Das letzte Aufeinandertreffen in der Johan Cruijff Arena gewann Frankreich mit 2:1 gegen die Niederlande. Mit 15:8 Torschüssen waren die Franzosen überlegen und konnten diese Überlegenheit auch in Tore ummünzen.

Kylian Mbappé war der Schlüsselspieler im Duell gegen die Niederlande, als er in der 7. und 53. Minute beide Tore für Frankreich erzielte. Seine Leistung sicherte Frankreich eine frühe 2:0-Führung, die schließlich zum Sieg gegen die Niederlande führte.

Quilindschy Hartmann, Abwehrspieler von Feyenoord Rotterdam, erzielte in der 83. Sein Treffer brachte die Niederlande wieder näher an Frankreich heran, konnte die Niederlage aber nicht mehr abwenden.

Unsere Niederlande – Frankreich Prognose: Wie endet das Spiel?

Eine klare Prognose für das Spiel ist schwierig, da beide Mannschaften auf Augenhöhe agieren. Die bisherigen Leistungen und die direkten Duelle zeigen eine ausgeglichene Stärke. Das Duell verspricht also Spannung und könnte durch Kleinigkeiten und individuelle Momente entschieden werden.

  • Starke Abwehr: Frankreich verfügt über eine starke Abwehr mit erfahrenen Spielern wie Dayot Upamecano und dem dynamischen Theo Hernandez, die die niederländischen Angriffe effektiv unterbinden können.
  • Torgefahr von Kylian Mbappé: Trotz seiner Verletzung ist Kylian Mbappé ein Schlüsselspieler für Frankreich. Seine Schnelligkeit und sein Torinstinkt werden den Unterschied ausmachen, wenn er am Spieltag fit ist.
  • Erfahrene Führungsspieler: Die französische Mannschaft verfügt über eine Reihe erfahrener Führungsspieler wie Olivier Giroud und Antoine Griezmann, die das Spiel in entscheidenden Momenten lenken können.
  • Historische Überlegenheit: Historisch gesehen hat Frankreich eine positive Bilanz gegen die Niederlande und hat in den letzten Begegnungen oft die Oberhand behalten, was ihnen Selbstvertrauen und eine gewisse psychologische Überlegenheit geben könnte.

Frankreich scheint der wahrscheinliche Sieger des Spiels zu sein. Die Verletzung von Kylian Mbappé könnte sich negativ auf die Franzosen auswirken, aber der Kader des Vizeweltmeisters ist stark genug, um diesen Ausfall zu kompensieren. Die Niederlande müssen ihre Effektivität im Abschluss verbessern, um gegen die starke französische Defensive erfolgreich zu sein. Insgesamt sehen wir in diesem Spiel die Franzosen knapp vorne, obwohl auch die Niederländer ihre Chancen auf einen Dreier haben werden.

Niederlande – Frankreich: Stadion, Anstoßzeit und Übertragung

Die Red Bull Arena in Leipzig, ehemals Zentralstadion, wurde am 17. November 2004 eröffnet und am 24. Juli 2010 in Red Bull Arena umbenannt. Sie ist die Heimspielstätte des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig und verfügt über eine Kapazität von 47.069 Plätzen, davon 10.500 Stehplätze. Bei internationalen Spielen stehen 41.122 Sitzplätze zur Verfügung. Das Spielfeld misst 105 x 68 Meter. Die 116 Millionen Euro teure Arena ist ein modernes Fußballstadion und eine bedeutende Sportstätte in Deutschland.

Das Spiel wird am 21.06.2024 um 21:00 Uhr angepfiffen. Das Spiel wird live auf Magenta TV übertragen, einem führenden deutschen Sport- und Unterhaltungssender mit einem breiten Angebot an Live-Sportereignissen und exklusiven Inhalten.

Fazit

Das Duell zwischen den Niederlanden und Frankreich verspricht Spannung und taktische Raffinesse. Während Frankreich mit seiner starken Defensive und der Torgefährlichkeit von Spielern wie Kylian Mbappé favorisiert ist, müssen die Niederlande ihre Effizienz vor dem Tor verbessern, um zu bestehen. Das Spiel wird zeigen, welche Mannschaft die bessere Tagesform hat. Beide Mannschaften benötigen in dieser schwierigen Gruppe dringend weitere Punkte.

Weitere Niederlande Tickets

Weitere Frankreich Tickets

Bundesliga-tickets.com

Dein Ticket-Preisvergleich für die Bundesliga