Bundesliga Tickets

In der vergangenen Saison waren der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München die beiden besten deutschen Mannschaften. Die Bayern waren in der Bundesliga eine Klasse für sich und Wolfsburg holte sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den DFB-Pokal. Als Konsequenz standen sich beide bereits Anfang August im Supercup gegenüber. Nach Elfmeterschießen hatten da die Wölfe das bessere Ende für sich und holten sich den ersten Titel. Nun führte das Los beide schon in der zweiten Runde des DFB-Pokals erneut zueinander, womit sich die Frage nach dem Spitzenspiel dieser Runde gar nicht erst stellt.

DFB-Pokal Tickets: VfL Wolfsburg – FC Bayern München, 2. Runde

Wie im Supercup genießt Wolfsburg auch im DFB-Pokal Heimrecht und wird die Bayern in einer sicherlich restlos ausverkauften Volkswagen-Arena empfangen, obwohl die Begegnung aller Voraussicht nach nicht nur im Pay-TV bei Sky, sondern auch im Free-TV bei der ARD zu sehen sein wird. Dennoch und trotz der noch nicht exakten Ansetzung des Spiels, das entweder am 27. oder 28. Oktober stattfindet, werden die 30.000 DFB-Pokal Tickets frühzeitig vergriffen sein. Weil die Mitglieder und Dauerkartenbesitzer beider Vereine ein Vorkaufsrecht genießen, wird es überaus schwer, an VfL Tickets oder FC Bayern Tickets für dieses Top-Spiel zu kommen.

Hier auf bundesliga-tickets.com zeigen wir aber einige Möglichkeiten auf, wie man doch noch an DFB Pokal Tickets für das Spiel Wolfsburg gegen Bayern kommt. Der Zweitmarkt bietet die Gelegenheit, trotz ausverkauften Hauses noch für viele Kategorien Karten zu ordern. Wir bieten einen komfortablen Preisvergleich mehrerer Anbieter, damit letztlich kein extrem überhöhter Preis bezahlt werden muss.

Doch man darf davon ausgehen, dass VfL Wolfsburg Tickets oder FC Bayern Karten für diese Begegnung letztlich jeden Euro wert sind. Es stehen sich zwei exzellent besetzte Mannschaften gegenüber, die am Ende der Saison zumindest wieder unter den Top-Drei der Liga erwartet werden. Die Bayern sind Top-Favorit auf die Meisterschaft und auch auf den Pokal, während Wolfsburg mit Borussia Dortmund um die Rolle als zweite Macht in Deutschland kämpft.