Bundesliga Tickets

Nach dem Ausscheiden aus der UEFA Champions League und einer katastrophalen Bundesliga-Hinrunde, ist der DFB-Pokal der einzige verbliebene Wettbewerb, in dem der BVB diese Saison noch einen Titel gewinnen kann. Aber nicht nur die Dortmunder träumen vom Finale in Berlin, auch in Sinsheim möchte man in die nächste Runde einziehen. Sie sind auf der Suche nach DFB-Pokal Tickets für die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und der TSG 1899 Hoffenheim? Auf bundesliga-tickets.com erfahren Sie wo Sie Eintrittskarten für das Spiel noch ganz bequem online bestellen können.

Ähnlich wie bei dem DFP Pokal-Viertelfinale zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern, liegt auch das letzte Aufeinandertreffen zwischen Borussia Dortmund und der TSG 1899 Hoffenheim gar nicht allzu sehr zurück. Am 5. Dezember 2014 konnte sich der BVB zu Hause knapp mit 1:0 gegen die Sinsheimer durchsetzen. Mit Blick auf die aktuelle Bundesliga-Tabelle erwartet die Fans im Signal Iduna-Park ein spannendes Spiel, die TSG liegt derzeit mit 37 Punkten auf Rang 7, gerade einmal vier Zähler vor dem BVB. Beide Teams wollen in das internationale Geschäft und beide Teams machen sich sowohl in der Liga als auch im DFB-Pokal Hoffnungen dieses Ziel zu erreichen.

DFB-Pokal Tickets: Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim, 07.4.2015

[table id=12 /]

Für den BVB gab es in den vergangenen Wochen, mal wieder, eine echte Achterbahnfahrt. In der Liga spielte man zunächst zwei Mal 0:0-Unentschieden in Folge und in der Champions League flog man sang und klanglos gegen Juventus Turin raus. Immerhin, das letzte Pflichtspiel vor der Länderpause konnte man mit 3:2 gegen Hannover 96 gewinnen. Dennoch hinkt man in Dortmund seinen eigenen Erwartungen diese Saison nach wie vor weit hinterher. Ein Erfolg im Pokal könnte zumindest halbwegs retten, was es noch zu retten gibt.

Auch in Hoffenheim hat man in den vergangenen Wochen Höhen und Tiefen erlebt. In der Liga fehlt es nach wie vor an der Konstanz um ganz oben mitzumischen. Wobei die Europa League mit zwei Punkten Rückstand auf Platz 5 nach wie vor in greifbarer Nähe ist. Letzte Jahr musste man sich dem VfL Wolfsburg mit 2:3 im DFB-Pokal-Viertelfinale geschlagen geben, dieses Mal will man den Einzug unter die letzten vier schaffen.