Bundesliga Tickets

Der FC Bayer München hat sich nach seiner Mini-Krise zu Beginn der Rückrunde wieder gefangen und zu alter Stärke zurückgefunden. Nicht nur in der Bundesliga läuft alles nach Plan, auch in der Champions League haben die Münchner einen wichtigen Schritt Richtung Berlin gemacht.

Die Bayern sind aktuell in der Bundesliga das Maß aller Dinge und unangefochtener Tabellenführer. Sicherlich haben die Münchener auch eine Partie gegen den VfL Wolfsburg verloren und diese Niederlage war mit einem 4:1 durchaus verheerend. Aber trotz dieses Rückschlages zum Beginn der Rückrunde sind die Münchener weiterhin die souveräne Nummer eins in der höchsten deutschen Spielklasse. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Wolfsburg beträgt mittlerweile immerhin 11 Punkte und der Tabellendritte Borussia Mönchengladbach liegt bereits 20 Punkte hinter den Bayern. Daher sollte dem deutschen Rekordmeister auch in dieser Saison die Deutsche Meisterschaft kaum noch zu nehmen sein.

Der FC Bayern München dominierte auch in der Champions League

Im Achtelfinale der Champions League wurde den Münchenern die ukrainische Mannschaft Shaktar Donezk zugelost und dieses Los war sicherlich eher eines der Leichteren. Allerdings kamen nach dem mageren 0:0 beim Hinspiel in der Ukraine durchaus Zweifel auf, ob und wenn ja in welcher Weise die Bayern den Einzug in das Viertelfinale des Wettbewerbs schaffen würden. Dabei gelang es Trainer Pep Guardiola anscheinend einmal mehr, seine Mannschaft perfekt auf dieses Spiel vorzubereiten und einzustellen. Hier kam den Bayern sicherlich auch entgegen, dass der Spieler Oleksandr Kucher bereits in der 3. Spielminute nach einem Foul im eigenen Strafraum die Rote Karte gesehen hat und Thomas Müller anschließend den fälligen Elfmeter zur frühen 1:0 Führung verwandeln konnte. Dieses 1:0 gab dem Team von Guardiola zusätzliche Sicherheit und dadurch schaffte der FC Bayern München durch das 2:0 von Jerome Boateng noch vor der Halbzeit die Vorentscheidung in dieser Partie. Nach dem Wiederanpfiff spielte sich München in einen regelrechten Rausch und demütigte den Gast aus der Ukraine am Ende mit einem 7:0. Hierbei konnte sich Thomas Müller übrigens insgesamt zwei Mal in die Torschützenliste eintragen und dadurch ist Müller aktuell der erfolgreichste deutsche Torschütze in diesem Wettbewerb.

Hat der FC Bayern München auch die Qualität für das Finale?

Mit diesem eindrucksvollen Sieg gegen Donezk unterstrichen die Münchener noch einmal die aktuelle Form und auch die eigene Klasse. Die Münchener selbst haben ja bereits in der Vergangenheit geäußert, dass es auf jeden Fall ein Ziel sei, in diesem Jahr das Champions League Finale in Berlin zu erreichen. Aber mittlerweile dürften auch die Konkurrenten erkannt haben, dass die Münchener sicherlich einer der Topfavoriten auf den Titel sind. Speziell, nachdem inzwischen eine Mannschaft wie Chelsea London bereits ausgeschieden ist und andererseits Real Madrid gegen Schalke 04 eine erschreckend schwache Leistung gezeigt hat. Spannend wird sicherlich sein, gegen welche Mannschaft der FC Bayern München im Viertelfinale antreten muss. Wenn Sie auch in den nächsten Spielen der Bayern an weitere Siege glauben, dann könnte sich unabhängig vom Wettbewerb ein Tipp für Sie finanziell durchaus lohnen. Tendenziell sind die Quoten für einen Bayernsieg zugegebenermaßen nicht besonders hoch, aber wenn Sie zum Beispiel bei Bet365 eine Wette abgeben, dann sind die Quoten in der Regel höher als bei vielen anderen Wettbewerbern. Interessante Informationen rund um den Neukundenbonus des Buchmachers finden Sie auch auf der Seite sportwettenanbieter.com. Durch einen solchen Bonus haben Sie dann zusätzliches Wettkapital zur Verfügung.