VfL Wolfsburg Tickets

Nach außen hin hat man beim VfL Wolfsburg die Auslosung des Achtelfinales der Champions League zwar betont nüchtern und sachlich kommentiert, doch insgeheim dürfte man sich beim deutschen Vize-Meister und Pokalsieger schon darüber gefreut haben, nicht nur möglichen Brocken wie Juventus Turin, dem FC Arsenal oder Paris St. Germain aus dem Weg gegangen zu sein, sondern mit dem belgischen Meister KAA Gent sogar das auf dem Papier leichteste Los erwischt zu haben. Die Wölfe, die erstmals in ihrer Geschichte auf Gent treffen, sind natürlich der klare Favorit und haben überdies den Vorteil, als Gruppensieger das Rückspiel in der heimischen Volkswagen Arena austragen zu dürfen.

Champions League Tickets: VfL Wolfsburg – KAA Gent, 08.03.2016

Nachdem in der Vorrunde zum Heimspiel gegen ZSKA Moskau lediglich rund 17.000 Zuschauer kamen und große Teile der international 26.000 Plätze bietenden Arena leer geblieben waren, ist im Achtelfinale trotz des nicht übermäßig attraktiven Gegners mit einem vollen Haus zu rechnen. Schon alleine deshalb, weil es um den international größten Erfolg der Vereinsgeschichte geht, den ein Einzug ins Viertelfinale bedeuten würde, sind VfL Wolfsburg Tickets für dieses Spiel begehrt. Und für das Kontingent an KAA Gent Tickets gibt es in Belgien genügend Interessenten, die ihr Überraschungsteam nun auch nach Deutschland begleiten wollen. Wolfsburg Tickets und Gent Karten gibt es aktuell aber noch in ausreichender Zahl auf dem Zweitmarkt, den wir hier auf bundesliga-tickets.com näher vorstellen wollen. Wir stellen Ihnen hier außerdem einen kostenlosen Preisvergleich zur Verfügung, mit dem Sie auf den ersten Blick die günstigsten Tickets finden.

Auf die leichte Schulter nehmen sollte Wolfsburg die Gäste aus Belgien nicht, hat das auch jetzt schon wieder auf Platz eins der Jupiler League stehende Team doch in der Vorrunde mit Olympique Lyon und dem FC Valencia zwei höher eingeschätzte Mannschaften hinter sich gelassen. Und auch gegen Gruppensieger Zenit St. Petersburg gelang Gent ein Sieg. Es besteht aber sicherlich auch kein Zweifel daran, dass Wolfsburg individuell deutlich besser besetzt ist.