VfL Wolfsburg Tickets

Mit dem VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV stehen sich zum Start ins neue Jahr und zum Abschluss der Hinrunde der Bundesliga zwei Klubs zum Nordderby gegenüber, die mit den Monaten vor Weihnachten überhaupt nicht zufrieden sein konnten. Anstatt um die internationalen Plätze mitzuspielen, finden sich beide Vereine im Tabellenkeller wieder und müssen erst einmal die nötigen Punkte sammeln, um den Klassenerhalt sicherzustellen. Und mit Blick auf die ersten 16 Spieltage wird schon allein dies keine ganz leichte Aufgab, wenngleich beide Klubs im Winter personelle Korrekturen vornehmen wollen und werden.

Bundesliga Tickets: VfL Wolfsburg – Hamburger SV, 21.01.2017

Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wer am 21. Januar in der sicherlich bestens gefüllten und vermutlich sogar restlos ausverkauften Volkswagen-Arena besser ins neue Jahr findet. Beim Verlierer jedenfalls würde es wohl schnell wieder unruhig, weshalb beide eine Auftaktpleite unbedingt vermeiden wollen. Der Großteil der Zuschauer wird zwar mit VfL Wolfsburg Tickets im Stadion sein, doch man darf getrost auch davon ausgehen, dass es nicht bei den 3.000 Gästefans bleiben wird, die offiziell HSV Tickets erwerben können. Vielmehr werden auf unterschiedlichen Wegen weitere Wolfsburg Tickets nach Hamburg gehen, sodass weitaus mehr Fans des Bundesliga-Dinos im Stadion sein werden, als es anhand der eigentlich Zahl an Hamburg Karten vorgesehen ist. Wegen des Derbycharakters sind aber auch Wolfsburg Karten stärker gefragt als bei vielen anderen Heimspielen der Niedersachsen, sodass man sich schon mit einigem Vorlauf um VfL Tickets kümmern und nicht auf Wolfsburg Karten an der Tageskasse hoffen sollte.

Eine der besten Möglichkeiten, die gewünschten Wolfsburg Tickets oder HSV Karten zu bekommen, stellt der sogenannte Zweitmarkt dar, auf dem auch für längst ausverkaufte Spiele noch Bundesliga Tickets verfügbar sind und das gewöhnlich in den meisten Kategorien. Zumindest dann, wenn man sich einigermaßen frühzeitig nach Karten umsieht. Hilfestellung rund um das Thema Zweitmarkt bietet unsere Seite bundesliga-tickets.com, wo Sie neben zahlreichen Informationen zu den einzelnen Anbietern auch die Möglichkeit vorfinden, einen kostenlosen Preisvergleich durchzuführen.