SC Freiburg Tickets

Einen knappen Monat nach dem Top-Spiel gegen RB Leipzig zum Abschluss des Jahres 2016 eröffnet der FC Bayern München auch das Jahr 2017. Im ersten Bundesliga-Spiel nach der Winterpause gastiert der deutsche Rekordmeister am 20. Januar zu einem Freitagabendspiel beim SC Freiburg. Die Favoritenrolle liegt dann natürlich klar auf Seiten der Münchner, die indes registriert haben dürften, dass sich Freiburg nach dem direkten Wiederaufstieg sehr gut schlägt und gerade vor heimischem Publikum im Schwarzwald-Stadion alles andere als leicht zu besiegen ist. Und dass man in der Endphase der Saison 2015/16 in Freiburg verloren hat, wird man in München auch nicht vergessen haben, wenngleich die Meisterschaft damals schon im Sack war.

Bundesliga Tickets: SC Freiburg – FC Bayern München, 20.01.2017

Außer Frage steht, dass die Partie im lediglich 24.000 Zuschauer fassenden Schwarzwald-Stadion restlos ausverkauft sein wird. Wohl alleine mit FC Bayern Tickets hätte man das Stadion problemlos füllen können, doch die offiziellen Bayern Karten sind wie Gästekarten generell bei allen Heimspielen des Sport-Clubs auf rund 2.500 begrenzt. Allerdings dürfte es nicht ausbleiben, dass sich Anhänger der Münchner anderweitig mit Karten eindecken und so eigentliche SC Freiburg Tickets in die Hände von Fans der Bayern gelangen. Im Stadion ist jedenfalls damit zu rechnen, dass auf vielen Plätzen auch im neutralen Bereich Fans im Bayern-Trikot, aber mit eigentlichen Freiburg Karten sitzen werden. So gut wie ausgeschlossen ist es indes, am Spieltag noch vor dem Stadion Freiburg Tickets oder FC Bayern Karten kaufen zu können, weshalb man sich die Anreise sparen kann, wenn man nicht schon vorher zugeschlagen hat.

Eine Möglichkeit zum Kartenkauf bietet noch immer der Zweitmarkt, obwohl die Partie offiziell längst als ausverkauft gilt. Doch auf dem Zweitmarkt gibt es noch Freiburg Karten und Bayern Tickets in vielen verschiedenen Kategorien. Die dafür jeweils gültigen Preise können Sie hier auf bundesliga-tickets.com bequem miteinander vergleichen und sich zudem ausführlich über den Zweitmarkt sowie die besten und verlässlichsten Anbieter informieren.