HSV Tickets

Das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und dem SV Werder Bremen hat sicherlich schon bessere Zeiten gesehen als im Moment. Noch 2009 standen sich beide Klubs innerhalb kurzer Zeit sowohl im Halbfinale von UEFA-Cup und DFB-Pokal sowie im Duell um einen Platz in der Champions League gegenüber. Davon kann man in Hamburg und Bremen derzeit nur träumen, geht es doch an Weser und Elbe in den letzten Jahren in erster Linie gegen den Abstieg. Danach sieht es auch in der laufenden Saison wieder aus, wobei Werder nach dem frühen Trainerwechsel von Viktor Skripnik zu Alexander Nouri zumindest aktuell auf einem besseren Weg scheint als der Bundesliga-Dino aus Hamburg, der ebenfalls schon den Trainer gewechselt und Bruno Labbadia früh vor die Tür gesetzt hat.

Bundesliga Tickets: Hamburger SV – Werder Bremen, 26.11.2016

Trotz der vielen Enttäuschungen in jüngerer Vergangenheit können sich Werder und der HSV auf ihre Fans verlassen, die stets in großer Zahl zu den Spielen kommen. Die Hamburg Tickets und Werder Bremen Karten für das Nordderby sind natürlich noch etwas begehrter als bei gewöhnlichen Bundesliga-Spielen. Man kann sich auf jeden Fall sicher sein, dass das Volksparkstadion ausverkauft sein wird. Deshalb ist es auch nicht zu empfehlen, am Spieltag ohne HSV Karten oder Bremen Tickets anzureisen, da man nicht von geöffneten Tageskassen ausgehen kann. Es gibt im Vorfeld der Partie aber noch genügend Möglichkeiten, an HSV Tickets oder Werder Karten zu kommen, Eine gute Option ist in diesem Zusammenhang sicherlich der Zweitmarkt, auf dem es Werder Tickets und HSV Karten noch in relativ großer Zahl und in vielen Kategorien gibt.

Wie der immer beliebter werdende Zweitmarkt funktioniert, was beim Ticketkauf auf diesem Weg zu beachten ist und bei welchen Anbietern man ohne Bedenken zuschlagen kann, erklären wir hier auf bundesliga-tickets.com. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Preise der verschiedenen Anbieter auf einen Blick miteinander zu vergleichen, um nicht mehr als unbedingt nötig zu bezahlen.