HSV Tickets

Im zweiten Heimspiel der Saison erwartet der Hamburger SV RB Leipzig. Nachdem der Auftakt mit dem 1:1 gegen den FC Ingolstadt eher enttäuschend verlaufen ist, peilt der mit hohen Investitionen unter anderem in Filip Kostic, Alen Halilovic und Bobby Wood enorm verstärkte Bundesliga-Dino den ersten Heimdreier an, trifft dabei aber mit Aufsteiger Leipzig auf einen unangenehm zu bespielenden Gegner, der ähnlich wie Ingolstadt relativ früh pressen und keinen konzentrierten Spielaufbau zulassen wird.

Bundesliga Tickets: Hamburger SV – RB Leipzig, 17.09.2016

Die Fans des HSV, die so zuversichtlich wie lange nicht mehr in die neue Saison gegangen sind, hoffen zwar natürlich auf einen Sieg, müssen aber womöglich noch etwas Geduld beweisen, bis in der neuformierten Offensive alle Rädchen ineinander greifen. Dazu ist der in den vergangenen Jahren extrem leidgeprüfte Anhang aber fraglos bereit, wie schon die tolle Unterstützung im Abstiegskampf der letzten Jahre gezeigt hat. Auch gegen Leipzig ist mit einem vollen Volksparkstadion zu rechnen, zumal die Roten Bullen auch eine stattliche Anzahl von Fans mit an die Elbe bringen werden. Davon, dass es am Spieltag am Stadion noch HSV Tickets oder RB Leipzig Karten zu kaufen geben wird, sollte man jedenfalls nicht unbedingt ausgehen. Sinnvoll ist es daher, sich schon im Vorfeld um Hamburg Karten oder Leipzig Tickets zu kümmern. Geht bei beiden Vereinen nichts mehr, kann der Zweitmarkt auf der Suche nach HSV Tickets die passende Lösung sein. Hier auf bundesliga-tickets.com erklären wir Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen.

Weil der HSV noch nie nicht erstklassig war und Leipzig seine Premiere im Oberhaus feiert, ist klar, dass es sich um das allererste Aufeinandertreffen beider Vereine handelt, die zumindest in diesem Jahr ein ähnliches Ziel verfolgen: sich von der gefährdeten Zone fernhalten und nach Möglichkeit im Tabellenmittelfeld zu etablieren – gerne mit Blick nach oben. Die Investitionen in beide Teams lassen indes nur den Schluss dazu, dass es sich dabei lediglich um einen Zwischenschritt auf dem Weg nach Europa handeln kann.