FC Bayern Tickets

Nach der letzten Länderspielpause dieser Saison steigt in der Bundesliga gleich eine Englische Woche, in der es für die 18 Klubs darum geht, sich für den Endspurt optimal aufzustellen. Der FC Bayern München empfängt zum Auftakt dieser drei Bundeslga-Spieltage innerhalb einer Woche den FC Augsburg, der im Herbst bereits in der zweiten Runde des DFB-Pokals zu Gast war in der Allianz Arena und ebenso den Kürzeren zog wie im Hinspiel der Bundesliga. Auch diesmal ist der FCA wieder der ganz klare Außenseiter, der freilich liebend gerne im Kampf gegen den Abstieg den einen oder anderen Bonuspunkt mitnehmen würde. Hoffnung auf eine Überraschung macht dem FCA der mittlerweile sehr komfortable Vorsprung der Bayern an der Tabellenspitze, die deshalb vielleicht ein wenig nachlässig werden könnten, zumal der Fokus mehr und mehr auf die Champions League ausgerichtet sein dürfte.

Bundesliga Tickets: FC Bayern München – FC Augsburg, 01.04.2017

Die 75.000 Zuschauer, die auch diesmal wieder für eine ausverkaufte Allianz Arena sorgen werden, wollen indes zum Großteil keinen Ausrutscher der Münchner, sondern einen klaren Heimsieg sehen. Und in der Regel hat man mit FC Bayern Karten auch gute Chancen darauf, attraktiven Fußball in Kombination mit einem Sieg des FCB zu sehen zu bekommen. Entsprechend begehrt sind die FC Bayern Tickets für Heimspiele des Rekordmeisters, die man sich am besten schon weit im Voraus besorgt oder aber über einen Umweg. Für die Partie am 1. April besteht noch über den Zweitmarkt die Chance auf FC Bayern Tickets und FC Augsburg Karten, wohingegen man am Spieltag vor dem Stadion schon jede Menge Glück benötigt, um Bayern Karten oder FCA Tickets zu bekommen. Einen offiziellen Verkauf wird es dann jedenfalls nicht mehr geben.

Hier auf bundesliga-tickets.com haben wir alles Wissenswerte rund um das Thema Zweitmarkt zusammengestellt. Zudem stellen wir Ihnen völlig kostenlos die Möglichkeit zur Verfügung, die Preise der größten und aus unserer Sicht besten Zweitmarkt-Anbieter bequem mit wenigen Mausklicks miteinander zu vergleichen und das längst nicht nur für das Spiel des FC Bayern gegen Augsburg.