FC Augsburg Tickets

Den FC Bayern München als deutschen Rekordmeister und den FC Augsburg, der aktuell immerhin seine fünfte Bundesliga-Saison spielt, trennen zwar Welten, doch in jüngerer Vergangenheit hat der FCA dem großen Nachbarn im bayerisch-schwäbischen Derby gleich zweimal das Nachsehen gegeben. Einem 1:0-Heimsieg am 29. Spieltag der Saison 2013/14 ließ Augsburg am 32. Spieltag der vergangenen Spielzeit sogar ein 1:0 in der Allianz Arena folgen. Allerdings stand der FC Bayern beide Male schon vorzeitig als Deutscher Meister fest und bot jeweils nicht die erste Elf auf. Die übrigen sieben Bundesliga-Partien gegen Augsburg haben die Münchner hingegen alle gewonnen, wenngleich wie beim 2:1 im Hinspiel dieser Saison ab und zu etwas mühsam.

Bundesliga Tickets: FC Augsburg – FC Bayern München, 14.02.2016

Am 21. Spieltag kommt es nun in der WWK-Arena zum erneuten Aufeinandertreffen, in dem es für beide Klubs um wichtige Punkte geht. Das Stadion ist seit Mitte Januar bereits restlos ausverkauft, wobei auch deutlich mehr als die zur Verfügung stehenden 30.660 FC Augsburg Tickets an den Mann gebracht hätten werden können. Auch deshalb, weil natürlich auch sehr viele Anhänger der Münchner, für die das offizielle Kontingent an FC Bayern Tickets von rund 3.000 Stück bei weitem nicht ausreicht, live dabei sein wollen. Auch wenn die Partie offiziell längst ausverkauft ist, gibt es noch einige Möglichkeiten, um an Augsburg Karten oder Bayern Tickets zu kommen. So sind auf dem Zweitmarkt noch zahlreiche Karten erhältlich. Wie man an diese kommt, erklären wir hier auf bundesliga-tickets.com, wo wir Ihnen außerdem einen kostenlosen Preisvergleich zur Verfügung stellen, um für Bayern Karten oder FCA Tickets nicht mehr als nötig zu bezahlen.

Aus Sicht des FC Augsburg sind die Tage um das Gastspiel der Bayern die vielleicht ereignisreichsten in der Vereinsgeschichte. Denn drei Tage vor und vier Tage nach der Partie gegen die Münchner stehen die Duelle mit dem FC Liverpool in der Zwischenrunde der Europa League auf dem Programm. Innerhalb von wenigen Tagen ist die WWK-Arena damit gleich zweimal bis auf den letzten Platz gefüllt.