BVB Tickets

Vier Tage vor Weihnachten hoffen die Fans von Borussia Dortmund noch einmal auf ein Fußballfest, wenn der FC Augsburg zu Gast ist im Signal Iduna Park. Nachdem die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel im Laufe der Vorrunde schon einige Punkte liegen gelassen hat und dadurch gegenüber dem FC Bayern München und auch RB Leipzig ins Hintertreffen geraten ist, zählt für den BVB nur ein Dreier, um sich zumindest noch leise Hoffnungen auf die Meisterschaft machen zu können. Vor allem aber, um im Rennen um die Plätze in der Champions League eine möglichst gute Ausgangsposition zu besitzen, wenn es im Januar wieder los und in die richtig heiße Phase geht. Augsburg bewegt sich derweil im Rahmen der Erwartungen und konnte sich bisher von den Abstiegsplätzen fernhalten, doch entspannt ist die Lage nicht.

Bundesliga Tickets: Borussia Dortmund – FC Augsburg, 20.12.2016

Trotz der vermutlich nicht allzu angenehmen Temperaturen am Tag vor dem offiziellen Winterbeginn werden an den Tageskassen allenfalls noch wenige Borussia Dortmund Karten verkauft. Wie für alle Heimspiele der Tuchel-Elf sind auch gegen FC Augsburg Tickets die BVB-Tickets für die Südtribüne komplett ausverkauft und auch für den sonstigen Heimbereich gibt es am Spieltag sicherlich nur wenige Dortmund Tickets. Weil auch mit mehr Gästefans zu rechnen ist als bei „normalen“ Auswärtsspielen des FCA sind auch Augsburg Tickets eher rar, wenngleich für den Gästeblock noch am ehesten am Spieltag FCA Karten zu erwerben sein dürften.

Um sich nicht darauf zu verlassen und die BVB Tickets bzw. Augsburg Karten nehmen zu müssen, die gerade noch zu haben sind, empfiehlt es sich, frühzeitig nach Eintrittskarten Ausschau zu halten. Sofern im offiziellen Vorverkauf beider Vereine nichts mehr geht, ist der Zweitmarkt eine sehr gute Anlaufstelle, die beste Chancen auf BVB Tickets auch für eigentlich ausverkaufte Spiele bietet. Warum das so ist, wie der Zweitmarkt funktioniert und bei welchen Anbietern man jederzeit zuschlagen kann, erfahren Sie hier auf bundesliga-tickets.com, wo Sie außerdem die Preise der verschiedenen Händler kostenlos miteinander vergleichen können.