Bayer Leverkusen Tickets

Zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde stehen sich in der BayArena mit Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach zwei Vereine gegenüber, die eine für ihre Verhältnisse schwache Hinserie gespielt haben und die Gefahr laufen, die erneute Qualifikation für die Champions League zu verspielen, die beide mehr oder weniger offen angepeilt haben bzw. im Falle von Leverkusen noch immer anpeilen. Nicht nur wegen der sportlichen Lage besitzt das Duell Brisanz, sondern auch, weil es sich um ein Derby handelt, wenngleich sowohl für Leverkusen als auch für Gladbach die Partien gegen den 1. FC Köln noch prestigeträchtiger sind.

Bundesliga Tickets: Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach, 28.01.2017

Nichtsdestotrotz wird die BayArena bis auf den letzten Platz gefüllt sein und anders als für viele andere Heimspiele der Werkself übersteigt die Nachfrage nach Bayer Leverkusen Tickets das Angebot deutlich. Vor allem auch deshalb, weil die lediglich rund 3.000 offiziellen Borussia Mönchengladbach Tickets bei weitem nicht ausreichen und sich zahlreiche Anhänger der Fohlen-Elf anderweitig Zugang zum Stadion verschaffen wollen. Es ist daher davon auszugehen, dass sehr viele eigentliche Leverkusen Tickets in der Hand von Gästefans sind und somit zu Borussia Karten werden. Das ist grundsätzlich natürlich kein Problem, wobei es aber zu beachten ist, dass als Gästefans zu erkennende Gladbach-Anhänger in entsprechender Fanausrüstung keinen Zutritt zu Blöcken erhalten, in denen eigentlich nur Zuschauer mit Bayer Leverkusen Tickets sitzen. Das gilt es beim Kauf von Leverkusen Karten bzw. Gladbach Tickets zu beachten respektive sich entsprechend zu kleiden.

Um dabei zu sein, wenn die eigene Mannschaft zum zweiten Mal unter dem neuen Trainer Dieter Hecking aufläuft, werden Gladbach Fans mit eigentlichen Bayer Tickets aber sicherlich dazu bereit sein, auf Fanschal oder Trikot zu verzichten. Entscheidend ist, den Auftritt überhaupt live verfolgen zu können. Sofern man noch keine Gladbach Karten oder auch Leverkusen Tickets hat, empfiehlt sich ein Blick auf den auf unseren Seiten vorgestellten Zweitmarkt, über den auch jetzt noch ausreichend Tickets zur Verfügung stehen. Mit unserem Preisvergleich hier auf bundesliga-tickets.com können Sie zudem sicherstellen, nicht mehr als unbedingt nötig zu bezahlen.