Bayer Leverkusen Tickets

Als wichtigstes Nachbarschaftsduell sehen zwar beide die Partien gegen den 1. FC Köln, aber dennoch ist auch reichlich Brisanz dabei, wenn Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach die Klingen kreuzen. Auch deshalb, weil beide Vereine ähnliche Ziele verfolgen und beide wie in der vergangenen Saison die Champions League im Visier haben. Weil drei der vier Plätze in der Königsklasse an den FC Bayern München, Borussia Dortmund und den VfL Wolfsburg vergeben scheinen, hat das direkte Aufeinandertreffen von Bayer und Gladbach natürlich besondere Bedeutung.

Bundesliga Tickets: Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach, 12.12.2015

Die Leverkusener BayArena gehört zwar nicht zu den Stadien, die immer und egal gegen welchen Gegner ausverkauft sind, doch wenn die Borussia aus Mönchengladbach ihre Visitenkarte unterm Bayer-Kreuz abgibt, wird es an den Tageskassen kaum mehr Karten zu kaufen geben. Vielmehr ist es sowohl im Hinblick auf Bayern Leverkusen Tickets als auch und erst recht in Bezug auf Borussia Mönchengladbach Tickets dringend zu empfehlen, sich im Vorfeld um Bundesliga Karten zu kümmern. Möglich ist das natürlich über den offiziellen Vorverkauf, bei dem man als Nicht-Mitglied bei einem solchen Spiel aber eher geringe Chancen hat. Oft bleibt daher nur der Zweitmarkt, der dafür aber eine Reihe von Möglichkeiten bereithält, um Leverkusen gegen Gladbach live vort Ort im Stadion verfolgen zu können. Wie der Zweitmarkt funktioniert und bei welchen Anbietern man jederzeit kaufen kann, erklären wir hier auf bundesliga-tickets.com, wo wir Ihnen außerdem unseren kostenlosen Preisvergleich zur Verfügung stellen.

Am Wochenende nach den entscheidenden Spielen im Europapokal, bei denen es für Leverkusen um das Achtelfinale in der Champions League und für Gladbach um ein Überwintern in der Europa League ging, wollen sich beide im vorletzten Bundesliga-Spiel des Jahres noch einmal zu einer großen Leistung aufschwingen, wobei beide Teams sicher die Winterpause herbeisehnen. Beendet ist das Jahr für beide aber nach dem direkten Duell auch abgesehen vom noch folgenden 17. Spieltag noch nicht. Denn außerdem steht jeweils noch das Achtelfinale im DFB-Pokal auf dem Programm.