Mainz 05 Tickets

Am 14. Spieltag der Bundesliga steigt das Nachbarschaftsduell zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt, das sich in den letzten gut zehn Jahren zu einem der heißesten Derbys im Land entwickelt hat. Sportlich bewegen sich beide Vereine von vereinzelten Auf und Abs seit Jahren stets weitgehend auf Augenhöhe und auch in dieser Saison geht es für beide zuvorderst darum, so schnell wie möglich die 40 Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln, ehe man sich gegebenenfalls noch etwas höhere Ziele setzen kann. Diese spielen am 28. November in der Coface Arena indes nur eine Nebenrolle, denn während der 90 Minuten hoffen vor allem die Fans auf einen guten und erfolgreichen Auftritt ihres Teams, um sich nicht ein halbes Jahr lang vom Arbeitskollegen oder Nachbarn aufziehen lassen zu müssen.

Bundesliga Tickets: 1. FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt, 28.11.2015

Die 34.034 Plätze der Coface Arena werden beim Rhein-Main-Derby sicherlich restlos ausverkauft sein, wobei man getrost davon ausgehen kann, dass weitaus mehr Gästefans im Stadion sein werden als das offizielle Kontingent von knapp 3.500 Eintracht Frankfurt Tickets im ersten Moment vermuten lässt. Die Fans der Eintracht sind ja dafür bekannt, sich auf unterschiedlichen Wegen mit Bundesliga Tickets einzudecken. So dürften nicht wenige Fans der SGE den Zweitmarkt genutzt haben, um doch noch Eintracht Tickets für das Spiel in Mainz zu kaufen. Auf dem Zweitmarkt, den wir hier auf bundesliga-tickets.com genauer vorstellen, sind in der Regel für alle, selbst für ausverkaufte Bundesliga-Spiele Eintrittskarten erhältlich. Was dabei zu beachten ist, erklären wir auf unserer Seite und stellen Ihnen als besonderes Extra unseren kostenlosen Preisvergleich der größten Ticket-Anbieter zur Verfügung. Wer für Mainz 05 Tickets oder Frankfurt Karten nicht mehr als nötig bezahlen möchte, findet auf diesem Weg innerhalb weniger Augenblicke heraus, wo die Tickets am günstigsten sind.

Mit Mainz 05 Tickets ein spannendes Spiel live verfolgen

Beide Mannschaften stehen sich zum 24. Mal gegenüber, wobei die bisherige Statistik stark auf Unentschieden tippen lässt. Denn bei sechs Frankfurter Siegen und fünf Mainzer Erfolgen blieben schon zwölf Derbys ohne Sieger. Insbesondere in Mainz, wo die Eintracht bei vier Niederlagen nur einmal gewinnen konnte, ist ein Remis das Standardergebniss: siebenmal in zwölf Begegnungen. Die einzige Mainzer Heimniederlage gegen Frankfurt stammt aus grauer Vorzeit: im DFB-Pokal 1986/87 setzte sich die Eintracht in Mainz knapp durch, gewann seitdem aber nicht mehr beim Rivalen. Die beiden letzten Gastspiele gingen mit 0:1 und 1:3 sogar verloren. Aber wie auf Vereinsexpress.de werden die Fans auch hier mit Sicherheit voll auf ihre Kosten kommen.

Fans mit Frankfurt Tickets hoffen nun aber auf ein Ende der Serie und darauf, dass ihre Mannschaft endlich eine gesunde Mischung zwischen Defensive und Offensive hinbekommt. In Mainz hat man derweil fest vor, an das 2:0 gegen den VfL Wolfsburg, dem vier Heimpleiten am Stück vorausgegangen waren, anzuknüpfen.